Rückblick: Medienresonanz

Allgemein

Der 87. Deutsche Archivtag 2017 ist vorüber. Gut 50 Einzelveranstaltungen in drei Tagen bot das Programm den TeilnehmerInnen. Besprochen und diskutiert wurde der Kongress von diesen in den sozialen Netzwerken, doch auch die klassischen Medien berichteten. Ein kurzer Rückblick auf die Medienresonanz zum Kongress in Wolfsburg.

Noch am Abend des 27. Septembers erschien in der Online-Ausgabe der Braunschweiger Zeitung und ihren lokalen Versionen Helmstädter Nachrichten und Wolsburger Nachrichten ein Artikel zur Eröffnungsveranstaltung des Archivtags:

Der Artikel der Braunschweiger Zeitung/ Wolfsburger Nachrichten kann hier online abgerufen werden: Wie die Welt durch Digital-Archive besser wird

Ebenfalls der Eröffnungsveranstaltung widmeten sich zwei Artikel in der Printausgabe der Wolfsburger Allgemeinen vom 28. September: „Sie und wir können die Welt verbessern“ [zum Vortrag von Johan Jungwirth]

Gar nicht angestaubt: 700 Archivare aus aller Welt in Wolfsburg [zu Eröffnung und Kongress allgemein]

Wer nicht selbst beim Archivtag dabei sein konnte, hatte per Twitter die Möglichkeit, den Kongress aus Sicht der TeilnehmerInnen live zu verfolgen. Über 300 Tweets in der Kongresswoche bescherten dem Archivtag zeitweise eine Platzierung in den Top 20 der deutschen Trending-Charts. Eine Übersicht über die Tweets zum Hashtag #archivtag haben die offenen Archive hier zusammengestellt:
Tweets zum 87. Deutschen Archivtag, Wolfsburg 27.09.-29.09.2017

Bereits im Vorfeld gab es hier auf dem Tagungsblog Vorberichte zu Veranstaltungen, Interviews mit Referenten und Ausstellern sowie allgemeine Hinweise zum Archivtag.

Am 26. September berichtete die Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitzung (SZ) über den anstehenden Vortrag von Annette Karnatz in er Sektionssitzung 2:
Radebeuler Archiv als Vorbild – Die Leiterin des Stadtarchivs stellt bei einem internationalen Fachtag ihre Arbeit vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.