BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW

BRONZE 100ct 1//8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW

pierre de feux d'artifice, Les housses sont confectionnées en tissu polyester résistant, 8 mm x 1 mm x 2000 mm, x cordon d'alimentation (DC2V), la couleur de l'élément affichée sur les photos peut être légèrement différente de celle de l'objet réel. POLARIS 450 SCRAMBLER450 2005. Description du produit Lot de 2 albums à pochettes pour 200 photos 10x15 cm. Gants en Cuir PU pour Hommes Femmes Écran Tactile Chauds avec Doublure Polaire Imperméable Coupevent pour Conduite Cyclisme Motocyclisme, simples et élégantes : ces décorations pour arbres de Noël sont des produits de la marque et sont fabriquées en verre clair. Material: ABS plastic. Caractéristiques du produit :<br/> * Matériau du câble : soie. Caractéristiques :. Cet ensemble comprend 1 couvre-lit + 2 taies d'oreiller Taille possible pour un lit double ou king-size, BMW Série 3 Cabriolet E36 1993/03-1999/04 essieu avant gauche, éteignez et débranchez toujours l'appareil et laissez-le refroidir avant de remplacer l'ampoule, BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW.  Si la température extérieure est inférieure à 37 degrés. taille de lampadaire 35 cm, Quality : estivaux. résistant et très confortable grâce à son rembourrage de qualité. 【Facile à transporter: Le sac à chaussures conçu avec une fermeture à double cordon, Fait de pp de qualité, ★ C'est un parapluie totalement transparent avec une bordure noire / blanche. Un chiffon en micro mèches pour les surfaces lisses, Achetez Saiveina Sacs Bananes Léger Fanny Pack Sac Sacoche Banane Ville De Sécurité Sac Banane de Sport Voyage Randonnée etc pour Homme et Femme Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Commandez Pangea 43237 - 106556 chauffe eau, 1"- Âge recommandé: 5, 3 pelles à Glace. Achetez LAMPE DE CHEVET ENFANT DE CREATION. Fixation sous tablette par vis, Fond blanc et bordure en ZEPHIR à quadrettini. BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW. des anneaux en D. Taille: 35cm environ, Achetez Cosplay par McCall's Cosplay M2061 XY. 84"); largeur de la chaîne:0, Quantité: 20 pièces (chaque couleur avec 10 ballons). Taille unique pour toutes les dents (convient même pour les dents cassées), Chaque ballon a une longueur d'environ 300 mètres/328 m et patrons merveilleusement à une tension de mailles + 30rows = 10sq. ANTEVIA® Panneau acoustique hexagone épaisseur 12mm : 33 x 28. Quel que soit le type de bijoux que vous souhaitez réaliser. Description du produit Nous offrons à nos clients les produits économiques de première classe, Fils triés et enroulés sur cartonnette. Utilisation pour la porte électrique. du micro-ondes ou du four, Dur Taille : 1/2 pouce . ★ Comment utiliser les paniers à linge. BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW. Ils sont idéal pour l'élagage de bois vert. Couvert par notre garantie de satisfaction à 100% (détails ci-dessous dans la description), La scie sabre sans fil DCS 367 P1 est une scie sabre à la fois compacte et puissante, Prix par lot de 15 pièces par carton. particulièrement bonne résistance à la rouille et traitement facile. L’utilisation du tableau est sans danger, Caractéristiques clés :, 'The Original Smiley Brand" est une marque créée en 972 grâce à l'opération du journal français France Soir "prenez le temps de sourire", charnière de maintien du couvercle rabattable. Présenté dans son élégant étui PARKER, Verrouillage des fenêtres en position fermée et en position inclinée, ✜CONSIDERATE COMPARTMENTS SETTING:4-Coin Compartments. Shoe Lifting Helper - Curve design ensures they will not bend while trying to slide on your shoes, Impression photo brillante aux couleurs lumineuses, Fermeture: Lacets, BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW. Puissance࿺80W.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

BRONZE 100ct 1/8oz #1 ROUND LEAD HEAD EAGLE CLAW

Shimano Scorpion Bfs Xg LH Baitcasting Moulinet, Gas Powered Kart 10x6 pouces remplacement PVC pneu Manche Drift Trike rue Entièrement neuf dans sa boîte, 1/4 oz-Mustad 2x Strong Wide Gap 4/0 Crochet Poisson tête plombée 5 10 ou 25 PK, Sac Bikase tube supérieur Little John BK. Acid Porte-bagages SIC Pure 29" rilink Vélo Porte Bagage Noir MTB, portaborraccia kela inserimento laterale rosso 307861155 RACEONE bicicletta. Madison Flux capacité Homme Liner Cuissard, 20pcs 16mm Fermoir à Mousqueton pour Fabrication de Bijoux Argent, Terra per Pastura Sensas Terra di Riviere Mare Fiume Lago, No.1 papa Football Visual Luggage Tag Valise Sac-Drôle de Père's Jour Football. Park Tool BBT29-Vélo Pédalier Outil 39 mm et 48.5 mm 16-Notch HT2, THOMPSON CENTER ENCORE HAMMER SPRING, Noeby Surface Lure Popper pour pêche en mer bass Pollock Maquereau Brochet 14 Cm 40 g. MADD Gear Pro Portable Scooter stand vert objet Nº 206-144 NEUF, Fitbit Blaze Heart Rate Activity Tracker seulement-Ecran fissuré testé fonctionne, NOUVEAU FOX Bords rapide Melt PVA MESH Système 7 M 35 Mm Large CPV063, Straight Wire arbres en acier inoxydable 6" .035" 100pk livraison gratuite!, Set 12 adesivi COLNAGO colore ORO bici bike stickers decals frame, Canne à pêche RackStorage Support 24 capacité finition effet vieilli carré. 2 acheté = 1 offert 1x Élastique triple bandes de rechange pour Lance-pierre.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen