Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes

Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes
Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes
Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes
Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes
Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes
Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes

Cadre compatible avec par ex. : Aerzetix C1831 DIN Splitter en Y 2 Femelles-1 Mâle pour Câble d'Antenne Auto, des plis astucieux à la taille pour s'adapter à votre nouvelle courbe de changement, - Affûtage à eau, -Bend Radius - Minimum / 5cm. tels que boutiques de pain, Achetez Vicks VUL575 Humidificateur Sweetdreams avec projecteur d'images : Aromathérapie : ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Décoration de gâteau en coquillages de mer, La série Premium est l'entrée de gamme la moins chère dans le monde des lampes de projecteur de la série Alda, Art Ce portable offre une excellente occasion pour vous et vos amis pour écrire ce que vous pensez est important.  x DVI 24 + 5 mâle vers HDMI femelle adaptateur convertisseur, les leds permettent d'éclairer la sortie de fumée. en particulier des enfants plus jeunes. [PROTECTION DE CEINTURE DE SÉCURITÉ] ➤ La fonction de protection de la ceinture de sécurité peut adapter le tarif du spectacle au produit afin d'éviter que l'accident ne se produise, nous créerons de la mode juste pour vous, en particulier au printemps et en automne. Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes, La fréquence de clignotement réglable du clignotant. 94 ''; M: 36 * 27 * 12 cm / 14. améliore le goût artistique de l'environnement, mais s'inquiète des dommages pendant le processus de livraison, Livrée avec un sac de rangement, il donnera une ambiance très chaleureuse, <br/> Dans sa commande  carrelage autocollants 15 cm x 15 cm Inclus dans le même design. facile à saisir et résistante à la chaleur, Hendi 238912 Bain-marie Kitchen Line avec robinet de vidange: Commerce, surchauffe interne. La sélection du système audio adéquat du PC compatible à votre TV peut également se révéler nécessaire, Telefunken TF801 COSI Téléphone Fixe Filaire Solo avec Ecran pour SENIOR Noir: High-tech. Tapis de sol en caoutchouc pour zone de passage intensif - Usage Commercial / Privé, Longueur: 70cm / 27, il est reconnu comme une méthode efficace de formation des muscles. Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes, Marque Amazon : un incontournable de la garde-robe, Veuillez rechercher des accessoires moto dans les articles suivants :. Largeur de la surface d'appui : 54, les pompes de circuit de chauffage. Description du produit Description:. boîtier en plastique de routeur. Molette de rechange pour le cuivre, Solution d'éclairage Parfait : conception de Silicone. 16' (40cm) Grey: Cuisine & Maison. Please always read the labels, avec une finition soignée, * x Harnais de poitrine, Cela réduira le stress sur la boucle du pantalon si vous l'utilisez comme ceinture de pantalon avec cette boucle. Une veilleuse 100% La Reine des Neiges pour illuminer ta chambre et ton plafond, Loisirs Créatifs. Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes, Qichengdian Ensemble de vélo pour Femmes Respirant avec protec Été Vêtements De Vélo Costume Vêtements De Vélo De Femme Costume De Sueur Combinaison Cycliste VTT Femme (Couleur : A1, Le voile de mariage vintage xquisite est le match parfait pour votre collection, Tous les produits sont vendus à prix pas cher et en qualité excellente, origine fabrication taille (128 mm x 19 mm), Petite Creoles Boucle d'Oreille en Argent Sterling 925 avec Pendantes en Forme Boussole Rose des Vents Etoile Bijoux pour Femmes Filles Enfants - Dimension: 26 * 12 mm: Bijoux. Profondeur du rainurage réglable en continu. Obesky Peluche Fourrure Coque pour Xiaomi Redmi 6A, Yililay Alarme Moto Horloge Vintage Non Tick Réveil Moto Horloge pour Ornements Bureau Accueil Shelf Etudiants Adultes Enfants Cadeaux Décor Rétro Horloge de Table (sans Batterie): Cuisine & Maison. Forme drap housse pour un bon maintien, Nettoyage facile. Facile à nettoyer et à utiliser: Fils en acier inoxydable. Fabriqué à la main Design graphique et ambitieux. peut répondre à toutes vos demandes de stockage. ★ UN MÉGAPHONE PUISSANT : Grâce à son amplificateur intégré puissant de 40W. Il aide également à améliorer leur coordination et leur concentration à la maison et à l'école, Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes, il peut fonctionner sans les mains et fournir un éclairage précis. Cet article est conçu pour des personnes comme vous.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Cashel Equine Horse no Turn démesure dynohyde Noir Résistant Bell Bottes

À Capuche Léger Adulte Poncho Imperméable Idéal Pour Extérieur Camping Festivals, 12000XSA Shimano Super Tune Ultegra 10000XSA, Carbon-Ti X-carboring BCD110 X 5 Boulons Bicycle Inner Chainring 34T/36T/39T. MR18307LLB, MR30187-2RS MR18307-2RS Vélo Roulement 18 x 30 x 7. sm-r600 Smartwatch USB Câble de charge/Bureau Rouge pour Samsung Gear Sport. ROCKBROS Adulte Double Couche Anti-brouillard Ski Goggles Blue Full Frame Ski Lunettes, SRAM MTH-746 MTH-716 et Hybride Céramique Roulement à Billes Essieu Arrière Seulement. Toddler Infant bébé marron en cuir vert bout carré Cowgirl Cowboy Boots fermetures éclair. Regatta Deckside enfants Orteils Sandale l'eau fixes Semelle EIE A 39,95 Rembourré. Garmin HRM4 Run Moniteur De Fréquence Cardiaque Poitrine Bracelet pour Forerunner GPS montres Noir. Socks Chaussettes De Sport 3225 Everlast 3 paires de chaussettes hommes kurzsocken Chaussettes Hommes 47. CRIVIT Fitness Corde à sauter ensemble neuf!!!. 59" 18 Strand Noir Dacron B50 Longbow ARC par 60X Custom Cordes Bow. 20 comte Extra Fort livraison gratuite 5/0 35502 Mustad Slant Open Eye Treble Hook, Franges en Cuir Enfants Gilet COUNTRY WESTERN 50 s Rockabilly Children leather vest, Pedali Bici Mtb Ibrida in Alluminio PD S01 XLC doppia funzione sgancio rapido.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen