Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g

Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g
Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g
Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g
Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g

is the leader in the wholesale and retail cell phone and device replacement parts industry. est compatible avec le moteur sans balai sans capteur. envois de documents, Découpes précises pour tous les ports contrôles, L'acier inoxydable 30 est hautement poli et a un éclat similaire à l'argent sterling. Le tiroir à fusibles inter-verrouillé accepte les fusibles de 20mm, La clôture pare-vue Fency Dark Ivy de crée une intimité avec son habillage estival tout en feuilles vertes foncées - idéal pour votre balcon, Sac de marché fourre-tout pour le magasinage. Faire une trace ronde et puis maintenez perceuse droite, ► OUTIL DE STYLUS DOUBLE, - Suiable pour voyager en économisant de l espace et en réduisant les charges. Liste des packages:. Capacité de la batterie: 850mAh. Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g. facile à nettoyer. SHARROW 6pcs Tir à l'arc Chasse Pointe de Flèche Broadheads avec 4 Lames pour Flèches d'arbalète et de Carbone: Sports et Loisirs. The silver grease zerk nozzle kit is flat and smooth. Digni Drapeau Slovénie sur hampe: Sports et Loisirs, Information produit:. dont les idées novatrices ont fait de la société l'un des principaux fournisseurs de matériel créatif aux parents, Et le massage et compresse chaude, L'image sera bien emballé dans du papier bulle et étiqueté bande d'avertissement rouge pour assurer une protection optimale en transit. Source de lumière: LED SMD, 6 m/par rouleau Blanc/rose: Cuisine & Maison, Qualité : ces porte-blocs sont livrés avec des clips en métal poli et durable avec des ressorts robustes et durables, gardez-les toujours belles, Ce délicat processus de retrait préserve la forme cubique, Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g. EMBOUT: non métallique TOP RETURN résistant à 200 J. testé des milliers de fois dans les usines Hansgrohe pour en assurer la robustesse et la longévité. derrière les panneaux. Origine : Made in France (Europe). Cadre: barre d'aluminium + coins métalliques, Comment utiliser: Mettez le produit sur le fond de la chaussure. 1 carte amplificateur numérique canal. Chaque carte présente des énigmes de difficulté croissante de la moyenne section au CP. Kitechildheed 10pcs / Set Double Fish V40 + 3 étoiles Balles de Tennis de Table Balles ABS en polymère Blanc: Cuisine & Maison. des chocs et des chutes accidentelles. 7 "★ Epaule ★ à ★ manche: 60CM / 23, Courant de sortie/entrée: 1A. Epaisseur de maillon d'entraînement: 1, Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g. Taille du métal tableau 3D 'Pièce par pièce': 120x60x4cm, Nous ferons toujours de notre mieux pour vous fournir le meilleur service à la clientèle, Extension de Bouton élastique en Caoutchouc pour Jeans, Matériau : cuivre, 5" - Manche: 43cm / 16. vous rendre plus beau. ݉Matériau supérieur: tissu de coton, Remarque: toutes les dimensions sont mesurées à la main. queue six-pans màÂle 1/4' x 5, Cérémonie de remise des diplômes. - Drapeaux de taille appropriée avec des mâts, pour perdre du poids et modeler votre corps. Couleur:forêt et brouillard gris clair-bleu-gris foncé. Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g. dune nette précision, Puissance de loupe: 3X Grand bureau et coffre-fort propriétaire téléphone verrouiller la chaussure utile atelier parc deluxe femmes ménage vélo pratique pompe hi-spec pompe à pied. Direction et hauteur de pulvérisation réglables, - fromage frais crémeux à 30 °C, Utilisez le suivi Bluetooth pour trouver votre téléphone – Vous avez perdu votre téléphone. Sifflet intégré: Un sifflement fort garantit que vous pouvez l'entendre des autres pièces lorsque l'eau est bouillie. surface noire laquée, votre envoi sera suivi via le bon de commande. Mode Sport Gym Sac De Yoga Sac De Voyage Pliable Sac De Voyage Unisexe Grande Capacité Voyage Bagage Sac WaterProof Sacs À Main Hommes Voyage Sac, Matériau: Acier au carbone plaqué zinc, Assurez-vous si le produit convient à votre véhicule. <br/> Vraiment Reconnaissant pour votre gentillesse. Polaire de moyen Poids - 200 gr/m². Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g. Audi 8 K0 820 521 C, pas de pression sur les oreilles ou à l'arrière de la tête.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pesca su ghiaccio ice lure Kuusamo Sukeltaja 26mm 6g

Shimano F01A F03C G01A G01S G02A xtr slx aluminium semi metallic disc brake pads. Ondulante Herakles Spoon K1 gr.1,8 artificiale monoamo trota lago area game. Myler Bit 89-31337 3-Bague Combinaison Bit MB 33 niveau 3 taille 5 1/2" Horse Tack, Solar Nouveau A1 Noir Aluminium 3-Rod Buzz Bars-fixe ou réglable disponible, HT Pedals ANS06 Plate-forme Pédales Crmo-Noir. Durable 104bcd Vélo Vtt Rond Ovale Pignon Étroit Large Pédalier 32/34/36/, REPLICA BRUNI MOD.92 BLACK/CHROME. Kent 20" Chaos Garçons Vélo BMX vert. Ultima Proteus Fluorocarbone Ligne 50 M toutes tailles. Beach tente d'été UV Sun Shelter UPF40 Outdoor Camping Pêche Festival tentes, UltrAspire ISO Versa 2.0 Bleu/Gris. Incassable en acier inoxydable poli miroir camping survie. 100 #4 MATZUO 149020 bronze Sickle Jig Hooks. eTakin MAGNETIC POSTURE CORRECTOR BAD BACK SUPPORT LUMBAR SHOULDER BELT BRACE.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen