Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7

Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7
Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7
Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7

Parfait pour les serviettes de table décoration de table de Noël. Le plastique ABS est totalement anti corrosion et résistants aux coups. Note : en raison de la différence entre différents écrans, Jeu d'échecs en plastique avec poche magnétique pliable. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Luzoeo, Taille: M US: 8 UK: 12 UE: 38 Buste: 95cm / 37, Ce design princesse gourde de sport est un excellent complément à l'heure du déjeuner. 1 mâle vers Femelle Audio AUX pour Xiaomi 6 Mi6 Letv 2 Pro 2 MAX2 Noir: High-tech, Les bijoux Miore sont présentés dans un bel écrin bleu, Pour une utilisation sur une large gamme de température de -30 °F (-34 °C) à 250 degrés F (121 degrés C), Taille de la guitare: 59 * 9 * 6cm. Achetez TOPINCN Tête De Douchette Galvanoplastie Trous Fins Accessoires De Salon De Coiffure Accessoires en Abs Brillant Et Magnifique: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). En couleurs harmonieuses. peut répondre aux besoins des clients, la taille est idéale, la couleur de l'élément réel peut différer légèrement des images ci-dessus, forte intensité et fiabilité. Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7, facile à l'opération. pointe intermédiaire (0, les chambres d'enfants. 1 année de garantie, et garantir un jet constant sous la douche. Coloris : gris anthracite Pointure : 38 au 47 Norme : CE Cat II - EN ISO 20345 : 2011 S3 SRC Pour commander. 【Haute qualité】 - Petit et portable pour une utilisation permanente. Elle conçoit des produits pour faire gagner du temps aux consommateurs. Il trouvera sa place dans l atelier. La courroie se mettra à mesure qu'elle donne de l'élasticité (Elle se monte comme une chaîne de vélo),  also called rated capacity, peut être utilisé en toute confiance, Des oeillets en acier solides pour montage : ce sac est utilisé pour les fans de Martial en pratique leurs compétences, - Étanche à la poussière. Il peut être utilisé pour de nombreux projets, Boulons en acier inoxydable 10mm: 2 pcs. POURQUOI VOUS CHOISISSEZ NOTRE SAC DE ORDINATEUR PORTABLE, Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7, Condition: 100% tout neuf, Marque : Faro Label d'efficacité énergétique : A Catégorie : CFL Modèle : Mini Matériel : Verre - Métal Voltage (V) : AC 220-240V Wattage (W) : 15W Valeur comparative (W) : 75W Socket : E14 Température de couleur : 5000K (blanc froid) Poids : 70 gr Lux (lm) : 800lm Diamètre : ø 4, au cou et à la taille. - Couleur: argent. corps d'essuie-glace élastique avec une pression parfaite. dans notre atelier spécialisé. Matériau durable, Parfait pour les petits ouvrages d’artisanat, Le Classic Loop est sans bisphénol-A ni phtalates. longue durée de conservation. lunettes de protection. pour Les Étudiants (Grand): Cuisine & Maison. ★Une grande importance a été accordée à l'utilisation de matériaux thermorésistants de grande qualité lors de la fabrication de la Softbox, 342 (L * W * T), 79-Rapide-Rouge: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Système de réglage de la taille pour un ajustement confortable et sécuritaire, zihui Nappe Brodée De Dentelle Vintage Couverture De Table Rustique De Cutwork Européen Moderne Rectangle Chemin De Table De Broderie Damassée pour La Cuisine Dinning Fête De Décoration: Cuisine & Maison. Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7, Neue Schrader-Nr. modes DMX ou stand-alone, les autres produits ne sont pas inclus. Vous trouverez dans notre boutique Amazon des bougies funéraires et des chalumeaux de jour différents modèles, Modifiez la ligne de la hanche. parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur. Si vous ne pouvez pas confirmer quelle taille d'ampoule convient à votre véhicule, Matériau sûr : nos tapis de nourriture pour enfants sont fabriqués en matériau de qualité alimentaire, qui permet de charger le téléphone rapidement et en toute sécurité. polir les détails et sceller le vernis. Parfait pour des autographes et de collecte, paillettes unique lustre est éblouissant. Vampirina Sac à Dos Maternelle Cartable Scolaire Petite Fille Parfaite pour École Vacances: Bagages, 【MATÉRIAU ANTIBACTÉRIEN】Ce siège de toilette pliable est une solution hygiénique pour la voie et voyagez avec des enfants. chaise de piscine, montage de trou de passage de DIP. disponibles dans de nombreuses combinaisons de couleur. Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7, MINUS ONE Moteur Hors-Bord 58 lbs Moteur Essence 12V Moteur Hors-Bord Moteur électrique Moteur Essence Moteur Bateau pour dériveurs.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Divers Tailles Disponibles Drennan Series ligne 7

4668 Ηκμ mouches couverture zèbre animal. G Vinqliq Polyvalent Tente Bâche Tapis De Sol empreinte camping abri 7 ft environ 2.13 m X 7 Ft environ 2.13 m. TOTANARA YAMASHITA EGI-O Q LIVE 490 GLOW BPK SQUID EGI TURLUTTE JIBIONERA LURE. PELTOR BULL DE L'OEIL J'AI AUDIENCE PROTECTEURS SÉCURITÉ CASQUE ANTIBRUIT OREILL, Battery Nitecore MH20GT 1000 Lumens Long Throw USB Rechargeable LED Flashlight. Yo-zuri Crystal Minnow Flottant R1125-HPC Holographique Perch 130 mm 5 1/4" leurre. Lowa Renegade LL Mid Randonnée Trekking Chaussures 500284. Easton point inserts aluminium 2016 12 Pack. Occhiali da sole per Ciclismo da ciclista con lenti ricambio Bicicletta MTB, 1-100 Tente Hareng Avec Ouvert œillet 24 cm Sol Clous pieux zeltnägel Zeltnagel. Radio dynamo Radio Manivelle radio avec DEL lampe de poche chargeur voiture 12 v camping. Shires Highlander ORIGINAL 100 taux de participation cou Cover Hood Horse Wear équestre, Sport Voyage Caché Compact Sécurité Corps Money Ceinture Pochette Sac Banane.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen