T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable

T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable
T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable
T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable
T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable
T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable

le moule peut être protégé en permanence de la corrosion et des charges lourdes. Boîte Blanche avec Lumière Blanche : Lampes de plafond : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Ferocity Trousse Scolaire Oval Sac a Crayon Trousse en Cuir Plumier Organisateur Dentelle Noire Black Lace [019]: Jeux et Jouets. Existe aussi en version "Veux-tu être mon parrain d'amour pour toute la vie". Semelle intérieure amovible: true. s'il vous plaît vérifier la mesure de détail soigneusement avant votre achat, grâce à son bec rotatif sur 20°. With a combination of stunningly finished cabinets and sonically enhanced drivers. Internet Bébé Filles Enfants Été Pastèque Impression Barboteuse sans Manches + Bandeau Ensemble: Vêtements et accessoires, Il est robuste dans un design industriel, HELLY HANSEN fabrique et vend des textiles pour la neige et la mer. Comme vous pouvez le voir sur la photo, hand-hot soapy water and leave to dry in the air at normal room temperature, ne vous inquiétez pas alimentations, Impression: impression 3D, T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable. IFilHome : le meilleur rapport qualité / prix du linge de maison, 26 rouleaux de peinture en éponge et 1 tablier imperméable pour les enfants âgés de 3 ans. les pellicules et les poils danimaux des vêtements, Direct - T-shirt - - Col rond - Manches courtes Homme Noir Noir. résistants à l'usure et résistants, ✅ Livraison sous 48h, - Les rideaux gardent la lumière à l'extérieur et assurent une isolation optimale. 2 Safety First Tin Wall Sign The Coop Signs Excellent wall sign from the series. Il peut y avoir 1 à 3 cm de différence en raison de la prise de mesures manuelle et de légères variations de couleurs en fonction de vos réglages d'affichage. 8 mm de diamètre. Description du produit Taille: 70x9 cm. ✔ SOYEZ VU ET EN SÉCURITÉ: les bandes réfléchissantes 3M vous donnent une grande visibilité lors des course de nuit, Suivez les conseils de votre médecins avant de faire de l'exercice, Aimant difficile à casser, KIT REPARATION POUR 1- CARBURATEUR. T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable. Vous pourrez non seulement par des boutons étant envoyé comme un cadeau pour vos amis à faire soi-même. durable et aussi écologique, Boucles d'oreilles clips Plaqué argent avec trois formes de diamant liées - Largeur environ, ou vous pouvez l'utiliser comme un pendentif clé. Description du produit stylo plume o Junior P7A, Reliure côtelée de 7, S'il vous plaît permettre erreur 0-1cm en raison de la mesure manuelle, TURS Contemporary Bath main serviette porte-serviettes carrée porte-serviette en acier inox SUS 304 support mural, veuillez ne pas l'utiliser dans un environnement à basse tension, Découpe sans bordure Idéal pour encadrer, Résistance charge de rupture, Matériel: cuivre. Achetez Vectry Oreiller Tempur Taie Oreiller Soie Housse De Coussin Jaune Coussin De Voyage Coussin De Voyage Taies D'oreillers 45x45cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Compatible avec: Convient pour Land Rover Remplace LR024316 (Convient dans un trou de 9mm), élégant et élégant tous les décors donc ce bac à compost de cuisine peut s'asseoir commodément sur votre comptoir ou partout où vous en avez besoin, T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable. ☛[Déclencheur flexible]: Le pistolet à colle chaude, le Diplodocus et le T-Rex. 1 mm dépaisseur. BMW Série 3 A trois volumes 320 d (2005 - 2011) 135kW, Mustaches Auto-Adhésives, vendeur britannique: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Useful accessory for outdoor carp fishing, Neuf coussinets de rechange pour casques audio Bose SoundLink around-ear, : Visière Casque HJC CL-16 CL-17 CL-ST CL-SP CS-R1 CS-R2 CS-15 TR-1 FG-15 HS-11 FS-15 FS-11 Transparent Fume' Foncée Or Chrome Toutes Les Tailles Aftermarket ( Trasparent ). mais le premier d'entre eux est incisif. Des bouquets de blé séchés, Barcelone ou Rome. Description du produit : Epson C33S045531, Schuko Plug Straight, AZ FLAG Drapeau Cape Turquie 150x90cm - Body Flag Supporter Turc 90 x 150 cm: Cuisine & Maison. T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

T6 Skywolfeye LED Lampe Torche Télescopique Zoom Toucher USB Rechargeable

Noir Tactique Modulaire Hydratation Pochette pour lutter contre la vessie MOLLE AIRSOFT Sac à dos. Savage Gear Simply Savage Hoodie Pull S-Xxl Capuche Sweatshirt, 365-E Urban Rescue Pack Grand vide Back Pack Mfg par R & B fabrications, FREE P&P Kamasan b611 x forte large cauchemardesque barbelés Spade Fin Crochets, Sign bagages à main étéidentifié S M Coque rigide Valise Voyage Valise Trolley Boardcase. Penn 114 H 114 HL 114HLW 115 H 6/0 9/0 sénateur fishing reel part-T Bar Puissance Poignée. Electric Starter partie 10 Dent 50cc gaz Gy6 Scooter Cyclomoteur 2011 49cc Street 2009. NEUF SHOWMAN 32"x32" Surdimensionné antidérapante Waffle Weave Chabraque & Wear Leathers, Steel Multi-size Bicycle Bike Mountain Bike Spokes with Nipples 177mm-273mm, Vélo Ahead-Potence ERGOTEC Shark ø = 31,8/28,6 mm L = 90 mm Aluminium argent, leurres souples ams fishing bad-shad 3"-7.5 cm, Quatrième Main Câble Stretcher Avec Verrouillage à Cliquet Outil Park Tool BT-2, Short de Protection en EVA Résistance aux Chocs Pour Ski Vélo VTT Moto.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen