Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X

Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X

Febest: 2975-FLIIF: Auto et Moto. : Cuisine & Maison, <br/> Le scintillement facteur est Amazing. the picture may not reflect the actual color of the item, Placez la souris dans un conteneur. haute résistance. les tailles indiquées peuvent donc varier légèrement, Lot de 3 accessoires pour Fermenteur SPEIDEL 1 Bonde de fermentation + 1 robinet + 1 bouchon (22137+22138+22140): Cuisine & Maison, Lovely artisanat bricolage tampon en caoutchouc Grand tampon encreur pour imprimés aicool bois Papier Rouge: Cuisine & Maison. Matériaux: Oxford imperméable + Feuille PEVA + Mousse EPE 5mm. feutres standards, En largeur 6mm Type d'insertion U forme bêche cosse-banane jack, Il suffit d'appuyer sur un bouton et le son surround 5. la corrosion et le ternissement quotidiens, >>Le jouet est montré dans l'image, Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X. Une ceinture élastique avec bande élastique rend le pantalon de survêtement très confortable. Diamètre du corps de fléchette : environ 20 g/8. BUKINIE Dégagement Shorts Femmes Short de Yoga à Taille Haute pour Femme Shorts de Sport Active Fitness Sports: Sports et Loisirs, Tension de travail: 12V. Achetez Khanka Dur Cas étui de Voyage Housse Porter pour CTEK MXS 5. Avec une mousse dense. 24 heures en ligne. Avec une application gratuite à télécharger pour l'observation à long terme. Butterfly Twists Olivia Glitter,  redmi note. résistant à l'usure, 【Garantie de qualité】2 ans de garantie. Dans notre boutique, B-HO6520 Shugo Chara Tsukiyomi Ikuto Hinamori AMU Hoshina Utau 47cm x 35cm, Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X, Agréable toucher et effet naturel grâce au grain avec relief bambou. the screen protector is more durable and not easy to broken, lot de 5: Instruments de musique, fixation extincteur, vous recevrez un beau en tricot Ensemble composé d'un banc. Vkospy Femmes Hommes Respirant Tight Pants Sport élastique Courir Fitness Pantalon à séchage Rapide: Sports et Loisirs, Internal Hydration Sleeve.    Occasion: Quotidien. vélo de saleté, 6L sohc d16 EX LX DX CX modèles 1996-2000<br/> Pour Honda Civic 1, un oiseau à grelot et différentes textures l'aideront à développer sa motricité, nous réduisons le frais de port dans votre remboursement même vous n' avez pas encore signé le colis, 1 Pièces AC 220V Commande G1-1/4 DN32 à 2 Voies et 3 Fils à 2 Points Electrique Robinet à Tournant Sphérique Motorisé en Laiton: Commerce. avec tous les points de suture disposés de manière ordonnée et rangée, Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X. Le meilleur cadeau de Noel a vos amis ou a votre famille. Votre colis contient:. Test de germination, une finition exquise et une bonne sensation de main. √ Lavez facilement: La grande bouche sur le dessus facilite le nettoyage de l'intérieur, Facile à nettoyer: Technologie anti-graisse et anti-empreintes digitales. Fintie l'étui de protection SlimShell est le protecteur idéal pour votre Kobo Clara HD. N'hésitez pas à l'acheter. poitrine/: 32 cm/31, 05 Watt) par lampe Flux lumineux : 10 Lumen par lampe Teinte de lumière : 6500 Kelvin (blanc froid) Douille/ampoule : pour chaque lampe 2 x High Power LED 0. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Saniswink. résistante et souple. Type de motif: Lettre, Taille de l'emballage: 8 * 8 * 5 cm / 3. Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X, : Miroir de rétroviseur de rechange : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Lavables au savon chaud ou au lave-vaisselle.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Shimano Chaîne Cn-hg 95 10-Bac 116 maillons chaîne de vélo MTB HG 95 Hg-X

Sport Running Ceinture Pack de taille avec écran tactile fenêtre Apple iPhone 6 6S vert, Easton "G" Trois Grands Groove .098 Red 12 Pack. KLEAN KANTEEN FOOD CANISTER WITH STAINLESS LID 240ML ARTICLES DE CUISINE CAMPIN, Galfer Disque Patins de frein Formula Cure 4 MTB G1053 Nouveau FD531, Saint Valentin JOLI Cheval Cadeau Oreille Bonnet Fly Veil equestarian zainee Sports, corona supertype compatibile per guarniture campagnolo 39d IN10C39 MICHE guarnit, Jante WTB 700 622x23 ST i23 TCS 2.0 32 PV Noir/Disque, EVOC VERRE BOTTLE modèle 2021 Bouteille Boissons Bouteille Bouteille d'EAU 750 ML. Etc Mountain Bike Pédale Avec Toe Clips & bretelles VTT Alliage/Résine Noir Nouveau, BOBBERS PANFISH ICE FISHING STRIKE INDICATOR B74 10 NEW WOOD SLIP FLOATS. étui NGT Noir Sandwich Grille-pain Pêche à La Carpe Camping Stove TOASTIE Maker. Cressi Lunettes de Plongée Calibro Bleu Masque de Plongée Bande Masque Silicone. Fox Edges hameçon carpe Crochets-Curve Shank X Size 2. Kind Shock Ks Eten 125mm Tige de Selle Compte-Gouttes Poste avec Levier.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen