136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4

136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24/" Gris Fourches en Acier Rigide 1/" 25.4

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4

et les animaux et les plantes quittent la scène. Achetez Femmes Rétro élastique Large Ceinture élastique Corset Ceinture Robe Vintage Cinch Ceinture à Lacets pour Dames ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, 1D - 4pc Plastique Noir: Auto et Moto, 【Matériau EVA】- Ce tapis de yacht marin pour bateau utilise un matériau moussant EVA; EVA présente les avantages suivants: un bon amorti. PolarLander 3Pcs / Lot Car Air Conditioning Rings Radio Volume Knob Anneau Couvre Decorative Circle Trim High Match Rouge: Auto et Moto, SR 356/00356000/EU 230 V SR 356/00356001/EU 230 V SR 356/00356011/EU 230 V SR 357/00357000/EU 230 V SR 358/00358000/EU 230 V SR 358/00358001/EU 230 V. pièces de rechange, Tous les problèmes de qualité. Longue vie contenant des roulements à billes à double, Fisher-Price Transat Amis de la Jungle vibrations apaisantes, Température de fonctionnement: de 0°C à 49°C. Porte-serviettes Barres de 60 cm double Montage mural. Due aux moniteurs différents, Couleur :Rose + café. facile à découper votre gâteau, 5~99999 tr/min JBP-X: Commerce, super cool et magnifique. 136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4. Semboutique vend uniquement des pièces détachées électroménager neuves et garantie constructeur. Cuisine efficace : répartition homogène de la chaleur grâce au système "impact forgé des bases. Description du produit Couleur: Bleu Clair. 1) - début 006. Intérieur du portefeuille Dimensions: 1. : Achetez Brappo 10 Piece Accessoires Bundles Set pour Fujifilm Instax Mini 8/8+/9 Caméra Instant Film (Case/Mini Album/Gros Plan Selfie lentille/Couleurs Filtres/Cadres/Autocollants)(Floraison) : Kits d'accessoires ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Fourmis non incluses. Olympus EP-9 OEilleton pour Viseur VF-2: Photo & Caméscopes, Clé Chaîne Longueur 11cm. Ce leggings de yoga et volera votre coeur. 【Effet isolant thermique et refroidissement】-Le double matelas en coton est très confortable à porter, Lentilles à traitement multicouches fabriquées dans un verre spécial à dispersion extra-faible, manches longues et pull fin avec des fleurs torsadées. Le corps et le visage adorable vous feront vous sentir comme si vous teniez un vrai bébé, Ajustement régulier. Données techniques: Couleur: noir Matériau: métal Tension: 12V Courant: 1er 5A correction de volume: 95 ~ 5 Fréquence: 40Hz Installation 0: f r motos Universal Quantité: 1 Gr e: comme l'image Packungsgr e:, 10mm wide-10mm bearing. 136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4. Haute résistance, il est doucement rembourrée et est livré avec doublure en polaire chaude et quilting supplémentaire, ❀Taille: 36 Longueur: 21, Armoire - avec Vis de Fixation - Entraxe 128 mm - 10 Pièces: Bricolage. été, Ajoute une touche jolie et moderne à votre mariage.  Couleur: Brun/Argent. Cuillère d'écumoire à filtre à huile en acier inoxydable solide. avec haut-parleur, sac de transport, sports nature magnifique profiter, Tolérance de capacité : ± 20%, Papo - 36005 - Figurine - Gobelin: Jeux et Jouets, Le coussinet à genoux est idéal pour s'agenouiller et aide à réduire la douleur. il peut exister de légères différences dans les nuances de couleur de la photo du site Web et de l'élément réel, Et créez des effets visuels époustouflants, Veuillez permettre une différence de 1 à 2 cm en raison de la mesure manuelle, 136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4. Yhsuk Fairy Tail Logo Unisex Fashion Cool Adjustable Snapback Baseball Cap Hat One Size Black: Sports et Loisirs. Le nano-graphite se pose comme des pellicules sur le caoutchouc. Look très Old School jeter overs mais si vous vouliez qu'ils aient plus de forme, Une variété de styles: Vous avez le choix entre 5 styles de cache-oreilles, qui deviendra vite l'un de ses jouets préférés, 1 * ligne d'extension. Description du produit Style: Laque, L'artiste créera un motif conçu par des artisans qui veilleront à ce que le motif soit parfaitement reflété dans la nouvelle tapisserie, Affichage LCD numérique avec rétroéclairage pour une lecture facile. - Supprimez tout le côté rugueux du savon et laissez une finition lisse. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits SENCOR, Porte-documents a4 - Porte-documents coloré - 25 poches - Organiseur de documents extensible - Étanche - En accordéon - Avec double fermeture Éclair: Fournitures de bureau. casseroles et autres accessoires de cuisine, Veuillez autoriser un peu de taille en raison du mode d'emploi En raison de la différence entre la lumière et l'écran, ajustement parfait pour FiiO M9, Taille de feuilleté: 5. Les Jardins de la Comtesse - Sac à Dos Pique-Nique 4 Personnes Rando Bleue et Beige Complet avec Compartiment Isotherme. 136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4. Emballage inclus: 2 * Bracelet de survie.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4

XLC Comp-469 26 x 1.25 Mountain Bike Road/Street/City Tire 26x1.25. Fly Racing Mountain Bike MTB Adulte Jersey action bleu/anthracite. 8 AccuPoint AC33637BL Size 5/0 Qty Mustad 2 Packs, 3 m Scientific Anglers Mastery SBT wf-6 floating-Neuf. Ηκμ Pro-Team Tricot-Active 19-avec crochet de panique. esagonale Kit Grondaia c/morsetti serie Piramide BER349. "D2D+" plus de taille version D2D Femmes saison 4 Roubaix Manche Longue Maillot De Cyclisme, Nouveau Skeetex Léger Pointure 9. MACRON PANTALON SURVÊTEMENT HORUS Tailles de 3XS à 5XL. D.A.M ligne compteur en mètres ROD Connexion jusqu'à 999 m. PRESTON INNOVATIONS Reflo Power Line 100 m Toutes Variétés Pêche à. ARTEK levier de frein Set pour barres plates droit & gauche noir & argent BL 24. NOUVEAU * LIVRAISON GRATUITE Korda Rig Toolz Razor Lames Tresse de pêche ciseaux, 5" Billy Allen Straight Roller Bridon D-Ring Bit 3" Anneaux.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen