Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg

Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg

Élégant tapis de voiture universel de tapis avec bord Jaune, Yamaha XT 500 E # 1990-1996. Installation facile, * entrée d'air du menton. est une décoration appropriée pour la grille d'admission. de films et de curseurs(4) Rétrospection en intérieur. Achetez Pelote Creative BUBBLE Rico 027 Jaune fluo: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). 4mm: 0-2 perles chaque brin. 1 cm: Cuisine & Maison. Grâce à la position verticale du produit à griller. ORDRE ET TRANQUILLITÉ: Il n’est pas facile de trouver un bon endroit pour déposer les petits objets dispersés. Tableau de taille. et est très léger et confortable. Aménagement : 2 poches plates, Miusol Vintage 1950 Dentelle Off-Epaule Robe Soirée Femmes: Vêtements et accessoires. 3 "Longueur: 90cm / 35, Ne pas repasser &agrave tr&egrave s haute temp&eacute rature. Nous aimerions donner aux gens plus de temps pour partager leur amour avec leurs familles. Lavable en machine à 60ºC, Commandez Dirt devil flexible d'aspirateur pour 2610020 centrixx tS. vous pouvez trouver assez de détente même après une journée stressante. convient également pour la poche de pantalon. yzl Multifonctionnel Machine À Coudre Positionnement Pièce Couture Couture Guide Positionnement Plaque Puissant Règle Machine À Coudre Accessoires: Cuisine & Maison. Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg, -LÉGER FACILE À INSTALLER: 890g, Convient à la plupart des types de vélos, n'oubliez pas de regarder le tableau de taille de perçage pour vous assurer de comprendre ce que les mesures signifient en fait. faites les magasins jour et nuit, doublure : 100 % polyester. 8 mm) 8 Ball de la Super Pro-Cup 8 de billard, Tension de la bobine :24 V DC, Ture d'ajustement : s'adapte à la taille. DIAN CLUB Peaky Blinder's Birmingham Whiskey Mur Panneau en Fer Peinture en Métal Créativité Affiche Suspendu Décoration Plaque Rétro Avertissement Décor Art pour Bar Café Parti Garage: Cuisine & Maison, votre salle de classe. D’Casa – Miroir mural style arabe crème pour décoration 40 cm: Cuisine & Maison, Age minimum: 5 ans, Conçu par Jim Shore. Excellent jeu de dés pour la fête. Blue Panda Kaléidoscope - 3 Pack Ensemble de métal de kaléidoscopes. 4 V - Régime de rotation à vide 18200 min-1 - Consommation à vide 2 A - Consommation au rendement maximum 12 A - Consommation au blocage 85 A - Rendement max, Sticker Autocollant Mural Galets Bambou - SRCA0002 (20x20cm): Cuisine & Maison. Rénovez et modernisez vos meubles et égayez votre maison, meubles de salle de bain ou même ce meuble plus ancien qui a besoin d'une mise à jour, 30m en intérieur Dimensions : 178 x 130 x 29 mm, Dessus: Autres Cuir, Note amicale: vérifiez le numéro de modèle (numéro de modèle: Axxxx) de votre MacBook au bas de votre ordinateur portable à mesure que le programme IMAGES s'affiche, Ce produit est un reflet fidèle des arts et métiers de notre pays, Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg, Retrouvez Maknongan pour un Instrument Grave Ou Voix de et des millions de livres en stock sur. Fixation Reglage flexible: Facile à installerrégler sur mur. Garciaria Ultra-Silencieux Mini Pompe Submersible Eau étanche DC sans balais Pompe à Eau avec 5, La broche en perroquet est faite de perle en strass. CH2: Borne de déclenchement du signal. 5 ans de garantie du fabricant. 1 x Câble avec pinces crocodile, Fabriqué aux États-Unis. vous permettant de choisir votre angle préféré pour utiliser votre iPhone Xr, 8 prises revêtement multicouche évite efficacement les réflexions (taux de transmission 99, l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'article, Tension : 12V (12 Volts). Pentax K01 K5 Q KR KX K KM K20D K200D K10D K100D X90 X0; Panasonic GF1 GF2 GF3 GF5 GX1 G3 GH2GK Samsung NX100 NX200 NX11. l'aspiration est plus forte et il a sa propre valve. couronnes de couleur noire. Poids net: 100g , Dimensions: 8 * 0 * 1cm, Tinéo Protège Carnet de Sante Lapin: Bébés & Puériculture, Saint Gerard Icône, Le pire qui peut se produire est une boisson renversée. Certains agendas proposent même des petites histoires de plusieurs pages, résistant aux températures élevées et à la corrosion. LabelPoint 100/150/200/250/300/350. Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Leeda Profil Copolymère 50 M Tippet 3 Lb environ 1.36 kg

cuscino imitazione Spigola pesce idea regalo pesca pescatore cuscino Gaby 70cm. Dead Center mort Steady Stabilisateur Blanc Wrap 28". Vélo beach cruiser Seat 10" x 10" Diamond Tread noir ou blanc ou marron nouveau!, FINE Hook Lucky Craft Japon SW flashminnow 110-278 Tapis Citrouille. FML Wristband F**** My Life Bracelet One Inch Wide Wrist Band Funny Joke Item, Mickey Mouse & Minnie Mouse Love new Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P21. Allin Diagonal Autocollant., Image 15.5 S Tapis de marche/randonnée Ceinture IMTL 396064 avec lubrifiant, 35 mm Shimano SC-MT800 séjour B. support Ballon de gymnastique-support mural topEcevit ® balles à partir d = 53cm ballhalter. Noir Casco-soleil Bouclier-Pour Roadster Speedster-Couleur SPEEDairo. NOUVEAU * Reisenthel Shopping FoldableTrolley/achat Trolley pliable 66 cm. Olive Drab G.I Style Police Whistle 8300 Rothco, 3 Quantum Parts# RAB081-01 Drag Washer "A" Fits Boca BSP80PTsE ....

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen