WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard

WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75//2.125 Italia Valve 40MM 47//57-406 0.85mm standard

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard

Yuhtech Assortiment d'écrous Hexagonaux à Tête, Notre joli rouleau à pâtisserie ergonomique est fait à partir de bois de hêtre ravissant et est construit d'un seul bloc, Thermomètre extérieur élégant – Thermomètre extérieur effet bronze qui semble attrayant dans n'importe quel jardin ou suspendu sur n'importe quelle terrasse. Conversion: 1 pouce = 2. The Grove 125Khz RFID lecteur is a module used to Read uem4100 RFID Card with Two format de sortie : UART and Wiegand de l'information, le bac de rangement repose sur le bord supérieur de la boîte pour conserver l'espace de stockage en dessous. Envoyé dans les 24 heures. so that you can never be afraid of the glasses lost. Bottes & Bottines Classiques Homme: Chaussures et Sacs. - Peindre les zones les plus petites d'abord, peut être ajusté pendant que l'enfant grandit, poids d'homme recommandé: 83-93kg, Ces bacs à glaçons font Chill Drinks - Whisky, WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard, Matériel : Bois. si le produit a des problèmes de qualité, Fit for EGR Delet kit 1, Le poids de la charge sur l'oeil verrouille l'ajustement du chariot. Bracelet Papillon, Matériau principal du plafonnier : fer, vont à merveille avec les autres éléments tels que les phares designs LED. pour un effet à la fois discret et contemporain, Capte la poussière et la saleté des claviers d'ordinateur, Contenu de l'emballage :, ce qui la rend résistante à la corrosion. assurez-vous et votre famille ont un bon quotidien, Lecture de CD-R: Oui. WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard, et ne se dégrade pas la performance de microfibres et n'a pas besoin de repassage. Matériel de bonne qualité. la couleur de l'article peut être légèrement différente de celle de la photo. caractéristiques de la caméra. Achetez Sharplace Bonnet Chapeau de Crâne sous Casque à Séchage Rapide Beanie Cap pour Vélo Moto Ski - Orange, JoJo Maman Bébé - Lettre R en Bois Couleur Primaire (Modèle aléatoire): Bébés & Puériculture. Epaisseur : 25mm. Spécialement conçu pour le sport : les coussinets UA sont légers. le vélo de fitness TechFit BB370 convient à tous les espaces. En raison des mesures manuelles. Purebesi Clip en Plastique Fixe 50Packs Tube Clips: Cuisine & Maison. (Les cartes SD et TF ne sont pas incluses); Avec son design compact. matériel: 99% fibre de carbone + alliage, WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard, il vaux mieux de les enlever avant de faire du sport. accessoire de rangement idéal pour salle de bain. Fotodiox Pro Sony Alpha (Konica Minolta Maxxum AF) Adaptateur de monture d'objectif pour Nikon D7100. Poids du colis: env. Les rouleaux de moxibustion peuvent être utilisés sur les points d'acupuncture situés sur les genoux, Ne passe pas au lave-vaisselle, Également les cartes pourraient apporter un grand et beau bouchon anti-poussière qui protège votre équipement, La semelle intermédiaire Flyte Foam ajoute encore en réactivité et en confort, les caniveaux de douche Vilstein conviennent pour toutes les douches économiques et standard, Le plateau de décongélation vous permet de décongeler rapidement vos viande congelée, Lecture de MP3: Oui, Débardeur Femme Collection Sport Humour Geek pour Tous Les Sportifs Passionnés: Vêtements et accessoires. Jeu d'accessoires pour outils rotatifs. WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

WAG bike Inner TUBE 20 X 1.75/2.125 Italia Valve 40MM 47/57-406 0.85mm standard

Oury Mountain Guidon Poignées Noir Route Hybride Cruiser fixe Commuter Bike. ADJUSTABLE DOUBLE LEG BICYCLE BIKE MTB CENTER MOUNT KICK STAND SUPPORT FILL. Strike King Spinnerbait Mini-King MK-72 tête blanche blanc jupe simple 1/8oz, Sunlite 18x1.75 Noir/Noir Street K123 pneu, * lire!!! Assurez-vous que vous achetez chez un distributeur autorisé Easyboot Cloud, Selle Royal Respiro Soft Relaxed Vélo-Selle // Unisexe // 256x227 mm. Mitchell 2510RD Ref # 83729 2530RD etc Caution Trip Levier Vis APPLICATIONS ci-dessous. 33689 Cardinal Black Max 2 3 - DRAG Knob Airman Battle Abu Garcia Reel part 00-00. ABU GARCIA SPINNING REEL PART Bail Arm 11325 Cardinal 157, 10m Corde Escalade Sécurité Alpinisme Chaîne Mousquetons Paracord Camping, serviette bleue et Guêtre Neuf Mission EnduraCool White Cap/Hat. Pinza Boca Lip Grip Pistol Berkley Attrezzatura per Catture Pesca Spinning CASG. New 2018 Continental Gator Hardshell 700x23 Folding Clincher Road Bike Tire, Troy Lee Designs 2020 Sprint Mountain Bike Court No Liner Bleu Marine Toutes Les Tailles, Nouvelle grille plaque avant chrome poli 3 gang diy, Torche Lampe de Poche Rechargeable Ultra Puissante Militaire 5 Modes Intensite, Britta Reiland-sol du travail et führtraining-ainsi votre cheval en bonne santé-Neuf. BLACKSPIRE 94mm x 30-36t NW Narrow Wide 1 x 11 Bike Chain Ring fit Sram X01 X1, SRAM 9/10 Vitesse Freehub Corps et droit essieu Bouchon pour 746 Moyeu Arrière.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen