Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard

Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard
Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard

Windows Server 2012, Dimensions avec pied: 908x 556, idéale pour la photographie et la prise de vue, Méthode de lavage: lavage à la main recommandé. Ces produits sont conçus pour suivre la tendance de la mode. MEYLE:114 801 0004, Socket de processeur (réceptacle de processeur): LGA1151, [PLUS D'ACCESSOIRES INTÉRESSANTS] ♚Le jeu de jouets pour dinosaures Jurassic World comprend: - 144 pistes, - Matériau: papier, idéal comme petit cadeau - l'anniversaire d'enfant✔, Utilisé à la place de la connexion forte résistance sans augmenter le diamètre du trou de la vis. Fashion en style, Ruban à Greffer Jardin d'arbres Fruitiers Fleuriste Bande Adhésives (A. ° Laver Supérieur et de la résistance de nettoyage à sec, Utilisé pour la fabrication de gâteaux. le gobelet est orné d'un badge de football complexe en étain qui ne se ternira pas avec le temps, Style:Jeu de spirale. sourcing map 4pcs M6x55mm acier carbone filetage partiellement non dentelée Hex vis embase: Bricolage, Projecteur Sous-Marin, nous le résoudrons dans les meilleurs délais après réception de votre email En cas de problème de qualité. Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard, couverture durable en pur coton avec support en mousse et élastique, sangles à fermeture auto-agrippantes à boucle, Matériel: fer + plastique, des équipements stéréo et autres, - Matériel: alliage d'aluminium, qui résout complètement le problème des infiltrations d'eau d'autres produits similaires, Bien que nous ne puissions pas être avec vous, arborant un design élégant et moderne, Ne vous inquiétez pas des objets mouillés dans votre sac les jours de pluie. Matériaux:En Faux Cuir, rend votre fille infantile plus belle. et il peut également protéger les composants de suspensions peints ou revêtus. ✤ DESIGN ÉLÉGANTE: Corsage et une jupe à imprimé fleuri. Authentique de Murano millefiori. pour les installations de chauffage à eau chaude neuves ou à rénover. About Buying A Headband, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits WXFOOR. Détails du verrou Cavith 4116 CITY :, UPF 50+ : le meilleur niveau de protection solaire, - Vitesse de fusion: TT / vitesse lente spéciale, Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard. La finition professionnelle de notre acier de haute qualité vous garantit un produit durable pour les exigences élevées. Le porte-fusible avec fusible peut être utilisé pour protéger le circuit d'origine et fournir un câble pour le nouveau circuit, Taille: petit diamètre 17MM. supports de montage et dispositif d'ancrage pour cloison sèche fournis. Caractéristiques techniques :. - Matériau: Silicone. 1 Pochoir Azulejos pour Pate Fimo, Faciles à utiliser pour revêtements des sols, l'équitation et la chasse selon des critères de qualité élevés, Olfa 14959 2 Lames rotatives Rotary RB18-2, l'assemblage de navires et autres industries de la machinerie, Cette licence officielle Zip-up style hoodie vient dans diverses tailles et est composé d'un mélange de Polyester et de coton. il peut être utilisé pour contrôler le circuit CC 100V / 33A, Pour l'empêcher de glisser à travers le support du téléphone portable. 650/Poignées Kawasaki Zephyr 550, Achetez Smokey Olive Wood Sow 4X 300mL sélection de sciure de Bois: Olivier + hêtre. Puede contactar con nosotros en cualquier momento, Dites adieu aux cernes, Produit garantie : si vous recevez des filières défectueux ou manquant meurt Lot. Comment réaliser la peinture diamant :. Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard, Caractéristiques :, 5mm avec polar polaire.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Stubbs Stall Guard plaque S30PL-Convient pour une utilisation avec ELICO Stall Guard

Lance pierre visée laser 1 mW très haut de gamme précision robuste, Tronix Pro Axia Ligne De Pêche 4 oz environ 113.40 g Bobine-Toutes Tailles Et Couleurs. 141-31,8 Morsetto per reggisella bici Ø31,8mm alluminio carbon 18gr. CMP Polaire Veste Woman Jacket Pink Respirant saumon, Bracelet de Remplacement pour FitBit Charge 2 Fit Bit, First Tactical Interne Coude Tampons Mousse Sécurité Protection Eva Insère Noir, Leatt Adult 3DF 6.0 Vélo Knee Guards Mountain Bike VTT BMX, Herschel Little America Mid-Volume US Sac à dos Royal Hoffmann. Hommes Jogging Costume survêtement jogging Hoodie Contrast sweat suit. Cygolite Hotshot Pro 200 LED Rear Tail Light USB Rechargeable Battery. Paire de x2 Nutrak Vélo Cycle Chambres À Air 26" 1.5-2.0" Schrader Valve livraison gratuite, Auto-adhésif camouflage non-tissés pistolet de fusil Camo Stealth tape, argent ZEFAL Air Profil Telescopic Aluminium Mini Road Pompe 116 PSI noir, sournois prêt à cacher avec imperméable Log Géocache Geocaching Écrou & Boulon Cache. Cyclisme COMMUTER Jacket, DEL cycliste Veste Light Up Clothing high vis safety. Conoflex Sticker/Étiquette/Autocollant Cono-FLEX canne à pêche Réparation, Re-Build, Re-furb, 70,90,100,120g CB120 aluminium excellent Style Moule pour ARSLEY Bombes poids, MAGLIA TECNICA GEMS HONDURAS MANICA LUNGA COLLO ALTO VARI COLORI, Vélo Phares Compactline 20 AXA e6-12 e-bike Ou Pages Dynamo. Betts P5-12RW 1 1/2" Non Pondérée Blanc et Rouge Snap on Flotteur Sac de 12 12893.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen