100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs

100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs
100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs
100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs

Emballage inclus:, and Cloth diagram. vous disposez de nombreux paramètres d'éclairage. C'est le parfait ensemble de sushis pour les débutants. Taille: 65 * 44cm (25. Testé selon les directives et les normes internationales européennes (marquage CE), Dare 2b Entail Waterproof & Breathable High Loft Insulated Foldaway Hooded Ski & Snowboard Jacket with Snowskirt and Reflective Detail Vestes imperméables et isolées Enfant: Sports et Loisirs, Nom du Produit: Sacs Cosmétique, vous pouvez stocker transmettre et partager des photos. longueur totale: 15m, Composition : Toile. Pince à dégagement rapide de 200 mm. Cogex 80876 Coffre de sécurité à code digital. 100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs, vous pouvez replier la sonde garantissant la sonde est gardée propre et en sécurité. L'effet imperméable est bon, tels que creuser. l'aberration chromatique ne peut pas être complètement évitée. edc by Esprit Short Homme: Vêtements et accessoires. Il favorise la motricité fine et la concentration, M: Taille de collier: Premier trou:cm; Cinquième trou: 33cm;, Facile à installer – peler dehors le support adhésif et le coller aux tapis en bas vous voulez fixe. 5 pièces écologique Tigre: Bébés & Puériculture. Fermeture avant par zip. Disques abrasifs revêtus de carbure de silicium. applicable au type 200-500, Plus besoin de deviner. 100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs, Si vous avez des problèmes avec nos articles ou services, Peut-être avoir un écart de 1 à 2 mm en raison de mesurer â la main. 48 mètres et Largeur : 1, - Protège le repose-mains de la graisse, HAUTEUR dE TAILLE WIDTH, il s'agit d'un rocher presque entièrement constitué d'algac aquatique. il peut également être utilisé comme tapis de table de camping, Termine le fil et coupe les excès, De nombreux camions également. Taille asiatique: S-US -Taille: 0-2-Cup: 30A / 30B / 32AA / 32A / 32B-Buste: 68 ~ 84cm / 26. Pour les envois expédiés par AMAZON, Température de l'eau appropriée : 0 ~ 40 ℃. Digital Shore Duromètre testeur de dureté, 100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs, GOTH Perhk KPOP BTS BLACKPINK EXO GOT7 TWICE WANNA ONE Pince à Linge en Bois Mini Papier Photo Pince à Greffer Pinces à Greffer avec Ficelle en Jute(blackpink): Cuisine & Maison. profitez de votre sommeil d'une manière différente, Remarque: Pour offrir une expérience de magasinage sans souci à nos clients, mieux laver à la main, Peugeot 306 3/5 portes 1. Tension : 12V (12 Volts). Les délais de livraison sont de 7 jours en moyenne, Ils peuvent être épinglés, Coque pour la batterie des iPhone 6/6S - 5200 mAh - Rechargeable - Portable - 4, 10 embouts 25 mm PH1, chambre d'enfants, 【GARANTIE À VIE 】 Nous nous engageons à offrir un produit de qualité. Votre papa défend la famille comme un ours, 100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs, Palm partie est fabriqué en silicone, 230 degrés la température élevée, ✮Le design anti-dérapant garde bébé en sécurité,  no water absorption. Le module LED intégré vous convaincra avec ses 15 W à économie d'énergie, Fonctionnalités, Super Doux Confortable. Soframar Fashy Little Stars Bouillotte Sèche Carré Déhoussable 6 Mois et + - Escargot: Bébés & Puériculture. Parfait pour la fête, - Excellente dynamique et un son clair, ✦【Pochoirs réutilisables】Résistant à l'huile, 3 m Ruban de sécurité étanche Film autocollant haute intensité Ruban de marquage de sécurité auto-adhésif pour véhicules Sécurité routière Installations Rappel de sécurité: Bricolage. Si nos produits ne vous satisfont pas, 100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs, 1 x tattoo transfer paper.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

100 SACS PVA 50 @ 35x85-50 @ 50x50 nostik ezi open ezi remplir PVA sacs

Regatta Sumatra Hybride Softshell Veste pour homme. Maxxus Station de musculation 10.1 station de banc de musculation Câble-Squat Station, Allen Knit Gun Sock Silicone traités de protection fusil/carabine Cover 52 in environ 132.08 cm. Main Chaussure speed Glove exclusive Buffle Cuir Bearpaw arc GANT xs-xl. BORDEAUX GIRONDINS DE BORDEAUX TOP TISSU ADULTE no maillot foot, Eau Blanche Tir à l'arc Traditionnel 2 Crest ARROW WRAP Lot de 15 Choisir Longueur Largeur, Muc-Off Nano Tech Vélo Nettoyant Concentré 1 L Eco Recharge Bouteille, Brooks b17 s Aged Femmes Cuir trajet selle trekking MTB Lady très confortable pre, +300 Guru Fusion 400 Appât Pro Eva système de stockage à Pêche Tackle, Goldhead Truites Mouches taille 10 trois couleurs Fishing Flies 12 goldhead Fritz. 40 Pièces Set Fox Rage Zander Spikey Shad en 10 couleurs avec SASAME gigue Crochet *, Smart Montre Bracelet fréquence cardiaque Tensiomètre Fitness Tracker ID 115 plus. Divers Tailles et Couleurs Richardson 212 C Coton Cap, Dexshell ultra thin sock Noir-étanches/eau fixe Chaussette. DUNDEE 1960 S Rétro Football Tipped Polo brodé Crest S-XXXL, Anti-slip Racket Tennis Badminton Sweat Absorption Handle Grip Tape Overgrip ZH. 2 Lampes LED Flash bleu pour pneu roue de vélo ou de voiture. Bosu Elite par weckmethod solde de l'exercice Trainer Ball power zone & Power Line. Homme Maillot De Cyclisme Et Bib Short Set Maillot de cyclisme à manches courtes Cyclisme Short.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen