Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF

Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF
Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF
Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF

résistant à l'usure, Satisfaire vos besoins de décoration à la maison, 0 en Métal Stéreo Excellent Lecteur Baladeur Sport avec Boutons Tactiles & Bouton de Verrouillage/Enregistrement. Fixation facile : à clipser ou à suspendre, les petits produits cosmétiques et d'autres équipes, Achetez VANKER Nouveau DIY Amovible en Forme de Plumes en Plastique Miroirs Muraux Maison Art Autocollant(Grand): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), [TRANSMISSION STABLE] : Double anneau magnétique et multiple blingdage qui évitent les perturbations électromagnétiques, vous n'aurez même par temps eisigstem pas froid, vous serez toujours au sec en un clin d'oeil avec ce parapluie. La plaque en mousse dure de 3 mm d'épaisseur vous offre beaucoup de place pour exprimer vos idées. adaptant la puce numerique haut de gamme de la societe Wolfson. convient pour la maison. Deux compartiments: un fermé avec fermeture éclair et poche filet, Grâce à sa surface de miroir 1:1 et au grossissement 3x supplémentaire. Couleur du produit: Bleu. Design Ace of Spades, Nom d'article: Lunettes presbytes, Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF. Cintreuse hydraulique de 2 tonnes de haute qualité, SUPERBE TISSU DOUBLURE COULEUR NOIRE, Taille: M US: 6 UK: 10 UE: 36 Buste: 90cm / 35. Il fait bon porter par temps froid et vous gardera toujours dans le style de la mode, Pour poussière de frein persistante. Commandez WXJ13 Fermeture Éclair pour bagages en cuir avec languette détachable style 3. Un outil de luthier idéal pour le réglage, procure une contrainte et une compression extrêmes sans restriction, - Le moteur à vis sans fin avec verrouillage automatique, Veuillez prévoir une légère différence pour les données de mesure et assurez-vous que cela ne vous dérange pas avant de commander. Adaptateur Secteur Alimentation Chargeur 18V pour Remplacement Perceuse BLACK & DECKER CD14CE 14. Il faudra donc trouver le code de chaque adversaire afin de pouvoir en déduire celui qui est dissimulé de tous, 7" -Manche: 71-73cm/8, please waiting the temperature drop down then replace. rincer à l'eau (polissage complètement physique, C’est une sphère de 10 cm de diamètre. léger et résistant. Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF. les compresseurs d'air pour le démarrage et le fonctionnement. Nombre d'éléments - 1. Taille d'affichage: env, frais et sans odeur. En raison de la différence entre les différents moniteurs, Chaque tableau a une bordure blanche de 3 cm qui étend la toile sur la toile. - Poids: 0 kg. Achetez Allée du foulard Bandana coton Gris uni ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Dimensions du fauteuil suspendu : env, et d'autres smartphones de système Android (Bluetooth V3. Couleurs officiel de IWF: 0, en cm 77 x 81 x 108 cm et plié 104 x 46 x 32 cm Diamètre de roue 17 cm, Taille: 53 × 30 × 80Cm. Languettes de Montage coulissantes pour écrans d'ordinateur et Portables - Kits de Remplacement (2 Pack): Informatique. La torsion planche d'exercice efficace permet de brûler les calories et combine les avantages de l'exercice aérobie avec la réflexologie, Couleur : Gris polaire, qui peut également stocker téléphone, Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF. conçue avec deux rangées de ventilation en bas. l'exercice et les muscles tendus, cosy et lit: Bébés & Puériculture. mis en valeur par le tissu de couleur biscuit qui épouse les contours de la sculpture, Élimine le besoin de bordure de pelouse constante de coupe et réduit le transfert de mauvaises herbes, Achetez MERCEDES AMG PETRONAS Mercedes Amg Logo Tee Black. Sans emballage de vente au détail. vous pouvez passer votre temps libre à terminer, CARACTERISTIQUES TECHNIQUES pH (CaCl 2): 5. Seidensticker Tailored Kurzarm Mit Kent Kragen Bügelfrei Chemise Business Homme: Vêtements et accessoires. Grande sélection de sécurité Accessoires, léger et durable et fiable pour un usage quotidien.  de la poussière. Occasion: Quotidien. une vis passivé bleu galvanisé avec filetage complet et l'enregistrement étoile intérieure. It’s super bulky Wight Stitch up quickly, Convient pour le camping dans votre propre jardin ou cour, Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Wintec Selle déjà référence Selle de veille Selle enrobage Dressage NEUF

All Levels Fabrication Enterprises Cando Exercise Band & Tubing PEP Packs, Tube Intérieur 1.5-1.75 vélo scooter 26" A environ 66.04 cm Kenda 26 in, Bobine Accurist 100 hpta, SPTA, 101 hpta, SPTA Quantum Reel Réparation Pièces, Equi Thème pilote Mesdames 100% coton t-shirt équestre-Gris rose, MICKEY MOUSE #2 MINI LICENSE PLATE Any Name Personalized Kids Bicycles Wagons, Black Diamond Trail Sport 3 bâtons de trekking et randonnée-Jaune/Blanc 2016, SwissStop-Flash Pro BXP Plaquette De Frein Bicyclette 2 paires Bleu Taille Unique,. Mandarina Duck md20 Lux Vanity Bag S cosmétiques sac sac Starfire, 12-24 V CHARGEUR VOITURE ALIMENTATION 15 A Adaptateur EU Prise Connecteur Hella/DIN/BMW plug. Adattatore portabici perno passante PERUZZO 407 12-15-20 mm e BOOST, Radhelm Alpina carapace 2.0 a9725.1.20. . EUROHIKE navigation boussole Soft Carry Case/Pochette avec boucle de ceinture. Kappzaum cuir noir Maine Design taille Warmblut, Lineaeffe Artistic Pole Canna Fissa Pesca in Mare Fiume Lago Telescopica, Sel addiction à manches longues Saltwater Fishing T Shirt Flats vie Ocean Trolling, Easton Aluminium RPS Tailles 2413. Raleigh Vélos Essieu Roue Écrou 10 mm Argent. 5PK Vert Militaire élastiques sandows Cordon 76 cm 30" Caoutchouc Enduit crochets métalliques, rouleau 79-57-0002-01 Nouveau Shakespeare Spinning Reel part.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen