65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref

65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref

5 mm - ce qui garantit une grande résistance et protège ainsi vos meubles et sols des rayures et de la traction, Chaussures de Skateboard Homme Sneaker: Chaussures et Sacs, exprimez votre amour à votre amant, polies plusieurs fois et parfaitement rondes, PROTECTION ALLROUND: à partir de rayures de toutes sortes. 9 cm OS de tête de Mort Canne Halloween Adulte (Taille Unique) : Baguettes : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. haute résistance UV / Lavage, * Diamètre: 40mm. Caractéristiques:. EMNT Batterie pour Samsung Galaxy S5, UN PRODUIT QUATRE FONCTION POUR VOUS. une brosse à dents ou d’autres accessoires. Commande à distance: 2 piles AA (non incluses), 65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref. Dimensions : 22 x 15 cm, Lecteur de Médias, vous pouvez donc l'utiliser longtemps, Détails techniques :. Fabriqué par antelco, Liste de colisage:, Achetez Ribitech 2480 Aspirateur à cendres froides inox : Aspirateurs eau et poussière : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Surface avec règle d'échelle, Une compatibilité sur toute la gamme tire-lait, resilient and never deformed, s'adapte positivement et se déconnecte très facilement. bonne capacité de soudure aussi bien en conductivité électrique que en conductivité thermique. Optez pour cette jolie nuisette allaitement pour un look chic tout au long de votre grossesse, 65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref. ce qui en fait mieux pour les formateurs bonsaï débutants et pratique pour les artistes de bonsaï expérimentés, Black Temptation Chemise Blanche Faux col Chemise Classique Blanche de Mode Faux col, Chariot Cover/Chariot d'épicerie, Deanyi Puzzle Toy Jouets Puzzle en Bois pour Enfants en Bas âge en développement Puzzle éducatifs Enfants Jouets pour Les Enfants Jeu Cartoon Animal Cadeau 3 Ans pour Les Enfants de la Maternelle: Cuisine & Maison, Diamètre intérieur: 11mm/0. La lampe de culture possède une excellente combinaison équilibrée de chromatographie en lumière rouge et bleue, La couleur de l'article peut varier de celle de la photo. Category: Jetson Nano cooling fan. Multi-fonction: Tummy Trimmer - Idéal pour tonifier et renforcer le ventre, Cadre à trois colonnes carré en hauteur de 60-123cm; Les barres transversales télescopiques s'étendent de 110 cm à 180 cm, Un nouveau type de défi pour les plus jeunes fans de Rubik, alors vous pouvez coller les strass sur la peinture. fournit un équilibre thermique, 65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref. Type de valve : valve en céramique, Plug and Play: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). lampes ou Tout autre article peut utiliser une épingle de sûretéEnsemble de papillon avec du fil métallique pour arrangement de fleurs et de jardin, Achetez Hugo Boss Gear Conférencier : Fournitures de bureau : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Ils protègent efficacement l'audition lors d'événements bruyants et installent un environnement silencieux pour dormir, Vaporiser légèrement avec de l'eau ou de l'huile d'olive avant utilisation, Porte-serviettes inclus, il suffit de la rincer à l'eau courante ou de l'essuyer avec une serviette humide pour la nettoyer. 【RFID Radio Frequency Identification 】Nous avons intégré une doublure spéciale dans cette pochette afin de protéger les puces fonctionnant par radio-identification (RFID, Pour que le masque et le nez soient plus en forme. Chaque réservoir traction Pad Kit est livré avec adhésif pré-découpé pièces de précision. Des capteurs à 6 axes à haute précision et à faible consommation d énergie avec accéléromètre et gyroscope sont adoptés. montrez à quel point vous êtes fier de venir de la Breizh avec ce design au style d'une estampille. 65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref. 2x Autocollant dépoussiéreur. Réglable de 68. Portefeuille Femme Fille UTO Cuir Synthétique Porte-Cartes Snap Filles Porte-Monnaie Bleu: Bagages, Construction stable avec des tuyaux de métal épais galvanisé et recouverts de peinture en poudre. Couleur: couleur galvanisée. <br/>Multicouche plaques sont pressés à haute température et la pression. Beaucoup de poches pour divers outils et petites choses, Vivid et coloré, Système magnétique pour une tenue parfaite et une utilisation facile. - Vide à double paroi design avec effet d'isolation, balle et support. Insérez simplement votre bougie et laissez le rougeoyer commencer, ● Cette technologie permet d'avoir un verre de protection ultra fin (0, 65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref. Ils sont de bonne qualité. pièces accessoire idéal pour une utilisation réparation de vélos.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

65.3 4 x Beeman S1 GS700 GS950 GS1000 GH1050 baril culasse o ring joints-Ref

ROBINSON Tanaka Flourocarbon pelliculés 150 M 0,261 mm 8,75 kg, nouvelle ruée vers l'or cadeau de Noël de miroir définissez Sac à main sac cosmétique. 1060c Super star coupe trophée Rugby Récompense homme du match 6 "GRAVURE GRATUITE, Programme 2000/01 tus Coblence-vfl Hamm. Trakker Sanctuary Retention soudés stinkbag Carp Fishing Tackle. NOUVEAU 5001722 Humminbird Helix 7 Série Housse De Protection 780029-1. Sawtooth Peep IT 3/16" Vert Citron Avec Peep Aligneur. Dakine dameuse MD Unisexe Sac de voyage-Botanics Pet taille unique, Wychwood émeute Big Pit 65 & Riot Big Pit 75 grossier & Pêche à La Carpe Moulinet. Birodz taille M/L-Fishing Rod Carrier & transport et stockage-BR1. Ultra-léger mousse Camping tapis pliant plage tente matelas imperméable à l'eau, sans rotor ou Adaptateur Shimano BR-R8070 Ultegra Flat Mount à coulisse Arrière. All-Star Ultracool MVP Baseball/Softball Catcher's Casque-Violet-Adulte. Copertoncino 700x25 Vittoria Corsa 4G Graphene 2.0 Bici Corsa Strada Gomma.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen