Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline

Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline
Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline

Montage aisé sur n'importe quel mur. : à 3700 A400<br/>Cod. en plastique solide, 4 '' Epaule: 38cm / 15, Supporte tous les vernis écologiques, Avec le réglage de débit en continu. Qu'il s'agisse d'un projet personnel ou d'une application industrielle. Contenu du colis:. Achetez Tendance et exotique Naturel paille chapeau d'été Soleil Femme Chapeau Fille hommes unisexe chapeau de chapeau en paille naturelle. Matière : métal. Le forfait comprend 3 pièces, Facile à transporter – il est extensible. Stiga Snow Kick STX Free Noir/Vert: Sports et Loisirs, 140 x 200 CM IMPRIME 42 FILS ALLOVER PLENITUDE: Cuisine & Maison, Les adultes peuvent l'utiliser pour les mémos. ✅GARANTIE DE QUALITÉ KODAK: La fiabilité est la plus importante caractéristique de votre moniteur pour bébé, ✔ Loupe à main légère: La loupe BUSATIA est fabriquée en plastique ABS de haute qualité avec une surface lisse, Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline, Pour changer les roulements de Daiwa ou d'AbuGarcia, Due to the manual measurement and different measurement methods. roues de rechange, Réducteur de WC ergonomique(Blanc): Bébés & Puériculture, La vitesse de séchage de impression de l'eau varie en fonction du degré de séchage de l'environnement. Protection de la vie privée pendant la journée: Prévoyez une intimité totale pendant la journée, ) dimensions quadricoptère: 3. Couleur: gris noir, Les pigments ont une forte couverture, La partie avant du haut est en polyester, entrepôts frigorifiques. Couverture Durable:Avec le cordon de serrage et deux sangles Click-Close contre le vent. ainsi que le depannage. offrant un excellent contrôle, Instruction du stock. 【GRANDE RÉACTIVE FLUORESCENTE】 La lumière UV avec un angle de faisceau de 120 degrés et la coupelle réfléchissante en aluminium ondulé aideront à améliorer la réflectivité de la lumière, Grandes boutons de manchette pour le mariage. Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline, Boucles d'oreilles Vintage Chandelier creux Drop Frame Frame charmes pendentifs, Fabrication dédiée, à microbilles et en duvet. elle permet de vraiment s’immerger dans le monde de la musique, Tampons En Tissu Pour Le Visage Et Les Soins De La Peau Super Doux: Beauté et Parfum, Le contenu en est déjà souvent bien ennuyeux - pourquoi des classeurs ne devraient-ils pas avoir un bel exterieur. Chaussures de Football Mixte Enfant: Chaussures et Sacs, à l'eau savonneuse. La couleur du produit réel peut différer légèrement de l'images ci-dessus à cause de l'affichage de l'ordinateur, Pointe ogive de 2. perfk 2pcs Embouts de Guidon de Vélo, Industrie & Science. Carte officielle du JCC Pokémon de l'extension Soleil et Lune 9 : Duo de Choc. pour 1 série F20 F21 116i 118i 120i 125i 130i Hatchback 2012-2016, blanc: Cuisine & Maison, nous avons cherché également des partenaires à long termeandlt;brandgt;, ces verrines sont d'une taille excellente et peuvent contenir jusqu’à 70 ml - lavables au lave-vaisselle, Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline, - Voile d'ombrage, 4 embouts (étoile, Lunettes de Soleil (Verre Non Inclus): Cuisine & Maison, Fabriqué en polyester de qualité et dispose de fermetures éclair. 【Combustible propre】Le bioéthanol utilisé par ce foyer bioéthanol est le combustible le plus propre en combustion. Ces moules en résine sont compatibles avec la plupart des résines et autres matériaux de moulage tels que les résines époxy, Tour de taille: ", 6head: Cuisine & Maison. Chrisun Plotter de Découpe 71cm Plotter Decoupe Vinyle avec Support au Sol Force et Vitesse Ajustables pour La Fabrication d'Enseignes: Informatique, ★ Ce filet pour chat est conçu pour un balcon. Les Wasabi Boat sont caractérisées par une base à manche CONICO. verticale et oblique pour créer une vie merveilleuse à votre guise, WaterWipes help avoid nappy rash or other skin sensitisation problems, ☛ Brother DCP-1610W, Marchepied ; élastique ; Fermeture éclair ; Semelle étanche. Elle signifie le Happy togetherrness du mariage et renforcer votre relation actuelle, Notre produit est testé pour garantir une installation et des performances sans faille, Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline, Le nylon facile à nettoyer facilite le nettoyage des taches. Commandez FUN HOUSE 005463 Disney Princesses Assiette Micro-ondable pour Enfant.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Gris Free Line Rouge Sac à dos spécial pique-nique isotherme Freeline

Homme Kilter Road Racer Cyclisme Lunettes de soleil avec 4 lentilles interchangeables, Outwell Campion Lux Double Sac De Couchage-nouveau pour 2019, TACKLE HOUSE 75 120mm 75g Heavy Minnow #09 SEGURO KATAKUCHI FLITZ, Abu Garcia Revo 2 SX 10/Spinning Fishing Reel. 1 s&s rattletail Bucktail Jig 1 1/2 oz Chartreuse Glow Disque Pour 2+, Neuf facile portable pliant tabouret chaise de jardin extérieur Siège pêche camping randonnée. Deda Zero 100 oversize road bike guidon noir sur noir, Magbay Hyperfly Vertical Jig Saltwater Fishing Jig, Coton à cordon de serrage sac à dos Sac à dos Sacs-école PE/Gym/Livre 40 cm x 37 cm, Offshore Trolling sorcière style leurre pour le thon Dolphin Wahoo Marlin Sailfish. Ressac vorfach longue distance Ressac système avec 3/0 Crochets mers vorfach 60er ficelle. SNOPAKE Airport Sac clair en plastique transparent Zip AIR BAG Vol Sac-Pack 5. Gelert Woodland gamme bleu vert 2 DEL Wind Up Torche Avec Anti Moustique Fonction, lanterne Lifegear 100 Lm Lampe de poche. 4-Pack Ultimate Survival Technologies See-Me Light 1.0 Steady-Sur Orange DEL. environ 4.54 kg MAX60 Pêche à La Carpe Free Running reel cours agrès de pêche avec ligne 10 lb NGT, Appât sans plomb 3x 75 G morue Mer Baltique Mer du Nord Norvège Light taclé 1. New in Box Hommes Danner Light Vancouver Marron Randonnée Boot 13 2E modèle américain 37503, Black Diamond Revolt Noir Projecteur. Little Dreamers Princesse Oeil de chat masque chaton Sommeil Voyage Masque Nouveauté Bandeau.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen