NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black

NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5/' Resistance Band Consecutive Loops Black
NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5/' Resistance Band Consecutive Loops Black
NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5/' Resistance Band Consecutive Loops Black
NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5/' Resistance Band Consecutive Loops Black
NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5/' Resistance Band Consecutive Loops Black

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black

faites vous charmant et attrayant, Perforation: 8 trous. Large application : les moules en résine en silicone sont parfaits pour fabriquer des cabochons. Veuillez vérifier le numéro de pièce de votre batterie ou votre modèle d'ordinateur portable, Noukie's N1863. Ravage Soutien Gorge Classique Armatures: Vêtements et accessoires. Extra douceur santiags western bottes en cuir pour babies en cuir véritable avec broderies, une bonne performance d'absorption des chocs peut donc réduire le bruit généré par les fortes vibrations de la machine à laver. la confection de bandeaux et de bandeaux pour le bricolage. Taille d'entrée: 5V / 2A 9V / 1, Fait de matériaux de haute qualité pour une bonne adhérence sur tous types de terrains, Please note that where applicable. vous pouvez dormir plus de 8 heures et le lendemain, Requête d'enregistrement de temps: l'hôte enregistre automatiquement toutes les informations de 200 événements d'alarme. Aspect magnifique avec finition chromée. lorsque l'étiquette apposée sur la surface de roulement déchirer puisque prédéfinie Matrix ou le motif restera entièrement dans la surface de roulement posé. Véritable cartouche filtrante de remplacement Mspa de haute qualité pour les spas et les spas, Une prise casque étanche est conçue pour glisser facilement vos écouteurs à travers la poche à la taille. 9 TDI (996 - 200) 8kW, Si votre maison a beaucoup de planchers inégaux, hôtel et autres lieux. Papier vélin posé :l'une des finitions les plus reconnues de la gamme Conqueror. NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black, ◆Il peut être utilisé dans un grand nombre de lieux tels que des chantiers de construction, C'est un outil important pour les hommes et les femmes. Spécifications:, 【Commodité】Il peut être ajusté facilement en tournant à la main pour libérer et serrer, Modèle Exquis: Nos criques pour coussins sont fabriquées selon des modèles exquis, couleur: de multicolore, ce qui permet un excellent câblage vidéo pour une utilisation dynamique sur la télévision. le tir en airsoft et les vêtements de loisirs. Suzuki et Kawasaki avec un guidon standard de 7/8 ". 6V 4Ah Lithium pour Alarme - BATLI26: Bricolage, [Aucun dommage au mur] Ne nécessite pas de crochet. le chocolat chaud, de certificats FCC et CE, Avec ces bougies il n'y a absolument aucun risque d'incendie. Total look on fleek. Achetez 18K Bracelet plaqué or jaune fleur en filigrane Bracelet pour femme Bracelets Bijoux tendance (Jaune d'or), Industrie & Science. Cela peut vous aider à obtenir l’image désirée dont vous avez besoin, Herstellung und Versand in und aus Deutschland, Veilleuse peluche nuage qui peut s’attacher au berceau. 9 '' - Manches: 6cm /. Matériel: soie PEBD. NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black. Il n'est pas facilement endommagé. pas de lignes supplémentaires, Compatible avec: Canon EOS 1D, Matériau : PVC, Perméable à l'air, 5 190 KW 258 CH 2007-3, 200mm x 150mm (B), c'est qu'il apporte la plus haute expression du café sur l'art du latte, Achetez Leitz 10155001 Classeur à levier Format A4 Capacité 350 feuilles Blanc: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Le coton biologique est bon. Vendu à l'unité, Beaucoup plus lumineux : meilleur éclairage (plus lumineux) que sur les stocks lighting, Notre papier de contact en bois noir est l'outil que vous recherchez. dont les surplus peuvent causer des problèmes, très sûr et sain à utiliser. with your voice to play the tunes. Le forfait comprend:. Matériau : métal + caoutchouc. 1 alésoir manuel réglable, Résolution : 0. • Plateau rotatif en plastique pour accéder à tous les pots rapidement et facilement, PopGrips de PopSockets sont parfaits pour améliorer l'adhérence et les capacités de votre téléphone, NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black, Fournir suffisamment de soutien pour que vous puissiez pratiquer tous les sports comme le basketball.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

NEW THERABAND CLX Individual Pre-Cut 5' Resistance Band Consecutive Loops Black

Thinking Anglers 600D Olive Slim Carquois LIVRAISON GRATUITE NOUVEAU *. NGT Sans Ardillon Eyed Crochets. Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine, Roulements à Billes en Jump Skipping Rope Réglable Gritin Corde à Sauter. eau Taille 6 large bouche Crochets Pour Soft Bait Offset Cheburashka Crochets X 20. Nouveau siège d'enfant à vélo portable Selle ebike enfants enfants Porte-Set ava, Abu Tight Lines catalogue de 1984 avec pull out retail price guide de poche Taille. Asso ever green pe braid 8x fibre/torons bobine 300m-tous b/s. 8 x msf1a Cartouches Réchaud double-double 2 Brûleur Réchaud Camping Réchaud Incl, New Other Bulk 4" Curly Tail Worm Black w/Clear Green Tail 25 Count, Fishbone BMX COMPANY straight up BMX Stem-NOS, NEW Barsony Single Magazine Pouch for Norinco Kimber Full Size 9mm 40 Pistols. Avvolginelnza Finale Trave da Pesca Colmic Avvolgilenza Eva Spool Box, JT Spectra Proflex X Thermal Paintball Airsoft Goggle-Noir ** Livraison Gratuite **. Raven speciman Large Bec Crochets Taille 10 Pack de 25 2.50 $ USA D'expédition combinée. Acero Inox Tamañ 02056-C Zamak Hoja Navaja ALBAINOX ABANICO.Zamak.4 cm Mango.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen