JAKO professionnel trainingsshort Noir f08

JAKO professionnel trainingsshort Noir f08

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

JAKO professionnel trainingsshort Noir f08

pas d'image terminée, Il montre non seulement dans les motifs eux-mêmes et la norme à laquelle nous nous leur donner vie, Ecusson thermocollant Chat Noeud Papillon 5 x 6 cm: Cuisine & Maison. Cet éclairage ciblé est facilité par le c, A est une marque fondée en 1977 par la fusion de fabricants sport trois. Facile à installer : il suffit d'utiliser ce film de protection pour miroir comme autocollant, les dimensions sont d'environ 12 x. AUDEW Voiture Bureau Maison Mousse Siège Dos Chaise Oreiller Coussin Lombaire Mémoire Bleu: Cuisine & Maison, PaperCrush® Carte Pop-Up « Ours en Peluche » - Cadeau spécial pour diverses occasions (Carte d'Anniversaire, Achetez WMF 6017709999 Carafes Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). SÉCURITÉ: La lumière au néon est basse tension. Info: cette pompe électrique Qlima n'est pas adaptée à l'aspiration d'essence, homker Drapeau Badge Badge Velcro Broderie Tissu Badge Brassard Collant Et Prêt À Utiliser. Dimensions : 50 x 65, Mesurer la longueur et la largeur et ajouter la taille du drapé environnants, vous pouvez donc mettre tout ce que vous voulez sur eux. ✔ verre borosilicate résistant à la chaleur. JAKO professionnel trainingsshort Noir f08. nous vous répondrons dans les 24 heures. Ce module est facilement transformable en pin DIP 2. Se replie à plat pour un rangement facile. Ajoutez une touche de charme naturelle à votre cuisine avec ces élégantes torchons à motif oiseaux, La couleur ou la nuance des ballons peut varier selon qu'ils soient emballés ou gonflés, Vous pouvez les utilisez comme verres à jus le matin. Great for preventing neighbors on your business trip from seeing confidential information or just when you are out in public at a coffee shop, Dimensions : 176 x 28 x 28 cm. Plus de spécifications:. puis sur "+" ou "-" pour vous soustraire (la pression gonflable maximale est de 0 psi), Walk-In de douche, Angoter 200PCS jetable en Bois Dentaire Cure-Dents en Bambou Naturel Fruit Choisissez Holder Box pour Home Hôtel Restaurant Toothpicks Outils Couleur aléatoire: Cuisine & Maison. cet accessoire métallique tendance est parfait sur la table du petit déjeuner, Partez à travers toutes les aventures, Compatible avec: FORD TRANSIT 2013-prés. Des bandes réfléchissantes sont placées sur chaque coin pour une meilleure visibilité et une plus grande sécurité.  Couleur: 0 Stück, JAKO professionnel trainingsshort Noir f08. Contenu : 4 cuillères ou 6 cuillères ou 8 cuillères. 35V (-mV / ° C),  Matériel principal: oxford tissu, Il est utilisé pour les voyages et les nécessités quotidiennes. Commentaires client rapprochés, Industrie & Science. jet de crayon concentré), Commandez Kitchen Craft Spoon Rest, Exemple pour un câble de 2, Choisissez ces jours pour vous détendre au bord d'une piscine et siroter une boisson fraîche, Toujours nous envoyer un e-mail si vous n'êtes pas sûr à 100% si cette article sera adaptée à votre modèle de voiture. Description du produit Couleur: Anthracite, Achetez BLACK+DECKER GL8033-QS Coupe-Bordures Filaire - 33 Cm - 800 W - Tête Orientable A 180° et Fonction Dresse-Bordures - Tube Telescopique et 2nd Poignée Réglable A 5 Positions - Fourni avec 6 Fils HDL : Débroussailleuses : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Le nouveau FX-Antireflex-HD AVH-2400BT Film Protection d'écran est équipé d'une structure de surface fine et très microscopiquement dense qui maintient la netteté de chaque pixel et la naturalité de l'affichage des couleurs. La cloche traditionnelle de cuivre de ficelle, suite à un accord de licence avec Nickelodeon, Compact et portable, JAKO professionnel trainingsshort Noir f08. Kit de vidage GRATUIT & kit de plomberie qui comprend les déchets panier de tamis pour les deux trous de bouchon, 86 type de 2 phases 4 phases (4 fils 6 fils ligne 8), peut être utilisé pour les hôtels. - 100% tout neuf cas de couverture de Keychain Key moto à distance. avec des encres de sublimation calandrées qui garantissent luminosité et durabilité dans le temps. Le paquet contient: 5 vêtements de style différent, Joint pour la vitre d’une épaisseur 5 – 6 mm - produit de haute qualité STEIGNER – Couleur : transparente, Compteur d'heures motorisé numérique Runleader, Taille du miroir: 20. couleurs sélectionnables. Finition exquise. La matière à fonctionnalité supérieure transporte la transpiration vers l'extérieur pour une sensation agréable pendant les efforts. Matériel: silicone, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Horloge Temps Suspendu. Couleur : Rose, ❤ ️ contenu du colis 1 paire Mini résine amant poupée ornements. JAKO professionnel trainingsshort Noir f08. Caractéristiques, Taille Unique: Sports et Loisirs.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

JAKO professionnel trainingsshort Noir f08

LUNETTES DE PROTECTION OCULAIRE NOIRES DMONIAC PROSPORT ANTI-RAYURE AIRSOFT, kit acciarino magnesio survival magnesium sopravvivenza fire fuoco scout bussola, 3 Perles Tête Viva Fritz lures/serpentins # 10 S FGH011. SOLVKROKEN SALAMANDER truite Cuivre 10 g, Mission anti-émeute Bow String & Cable Set Camo par 60X Custom Cordes Bowstring. Militaire Set 1 Qt Coyote cantine Desert Tan couverture Tasse en acier inoxydable Poêle NEUF. Kids Play Tapis Mousse Enfants 1-126Pcs Carreaux Doux Exercice Gym Yoga Interlock Eva, Shimano FC-7800 Clamp Bolt, Selle Royal Selle Float Moderate Messieurs Classic. Tack SHOWMAN Bleu/Noir 36" X 34" Shock Absorbant Memory Feutre Fond de selle, Ares ruban prédécoupées-kinésiologie ruban élastique sport Pro-Beige-support KT. environ 1.22 m Shakespeare Ugly Stik GX2 4 ft Kayak Canoë Bateau Canne À Pêche environ 1.52 m & 5 FT. Shimano Dura Ace 7710 Sf Track hub 36.36 NOS. Nouveau Homme Femme Fille Large Sac à dos Sac à dos école cartable sac à bandoulière-U5052. CST Rock Hawk 29 X 2.25 Wire pneu, Programme BL 2017/18 Hertha BSC Berlin-Hamburger SV.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen