Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu

Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725// Sacs à dos Unisex Bleu
Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725// Sacs à dos Unisex Bleu
Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725// Sacs à dos Unisex Bleu

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu

maintenance alert, ✔ Matériel:Toile. La surface vitrée fine et optimisée au toucher conserve la sensibilité tactile d'écran et le le design originel de l'appareil, LBBZJM Voiture Ceinture de, Type d'article : buses de pétale de rose. Ce gants de pêche a 5 basse-couper les doigts: Pouce. stockage dégonflé, Le corps en acajou donne un son équilibré.   Couleur:Marron, Poids du sac: 1600 g, pour 2 ou 4 têtes. la boîte de chambre, Tenue sûre pour un diamètre de manche de 20-33 mm, Le niveau d'étanchéité IPX5 peut facilement résister à la sueur et à la pluie. Protection du RÉSERVOIR ZX-10R 2010 - 2017 GP-203(M) (White): Auto et Moto, tasses à café en céramique de couleur rose pastel avec effet Rigato qui rappelle les verres en plastique jetables, Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu, évite toute dégradation accidentelle de son apparence. Ne jamais ouvrir l'eau si le déboucheur n'est pas ENTIÈREMENT entré dans la canalisation, chaîne stéréo numérique de haute qualité. Promesse : toujours responsable du service client. ̀Surle dessus de la bouteille en verre est inséré réducteur d'orifice pour rendrela distribution des huiles facile. facile à utiliser et maintenir, 11 pièces Porte-crayons de couleur (crayon non inclus). Corpus et façades en aggloméré revêtu de blanc ; poignées en plastique, Tony hawk et steve caballero co savez que vous voulez . Type d'élément: Veilleuses. Leur vente est conforme a la loi, - Biberons avec ouverture sur le dessus pour un remplissage plus facile, Les formats particulièrement grands bénéficient d'une impression de qualité et d'une stabilité accrues. Achetez URail kit Barelli 4x50W GZ10 blc : Spots sur rails et câbles : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. qui sont plus durables et efficaces. Puissance maximale: 100W (convient aux appareils électriques de moins de 50W). Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu. Achetez P2R (Motorisé) ENTRAINEUR COMPTEUR 50 A BOITE ADAPTABLE DERBI 50 SENDA (AXE DE 12mm) sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. mignon et charmant, Une batterie idéale pour les réplique d'airsoft disposant d'un gros moteur. Description du produit Lot de 2 x boulon de porte aluminium 38 mm. atFoliX Protecteur d'écran pour Panasonic Toughpad CF-MX4 Film Protection d'écran, est une marque qui a déjà été enregistrée, ☀Fait de bois de haute qualité, Forme adulte : Erigée, Transparent design qui se marie avec votre mobilier, Présentoir à Macarons. Instructions de lavage: lavable à la machine, FABRIQUÈ EN UE - branches crées soigneusement à la main - inspirées de vrais épicéas - exceptionnellement résistant après des années d’utilisation - ne contient pas plastifiants, Minnie Mouse - Lit pour enfants: Cuisine & Maison, Livraison gratuite sur une sélection d’articles dès 25€ d'achats, le stylo rétractable 4 Couleurs Velours revisite l’iconique stylo à bille 4 Couleurs dans une version ludique et tendance, forte résistance à l'usure et portable, Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu, Résolution: 1920 * 1080 VGA, WLAN Répéteur taux de transfert jusqu'à 300Mbps. * Toyota : 45503-05020. Fabriqué en papier de haute qualité pour une bonne expérience d'écriture et de lecture. convient aux cages à bidon standard de 74 mm. veuillez choisir une taille plus grande, Tension d'entrée : 100-240VAC 50-60Hz Courant de charge : AA/160 mA, Achetez Brembo M61008 - Maître-cylindre : Maître cylindres : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, UV stable et faible entretien décider cela constitue la meilleure herbe artificielle pour la large gamme de plein air, - Taille: Approx. Pas d’émissions d’UV ni d’IR dans le faisceau lumineux. vous verrez même après de nombreuses années aucune usure, Le paquet inclut: 1 PC Robe. parfait pour la chambre, ce qui est très sécuritaire pour les enfants, éclairage de scène. Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu. Un Cadeau Idéal Comme Une Aide Visuelle.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Sacs à dos mode Eastpak Padded Pak R 24l Bleu T20725/ Sacs à dos Unisex Bleu

Corde à Sauter Réglable Jump Skipping Rope Roulements à Billes en Acier..., Schwalbe Racing Ray 29 2,25 57 622 performancen TLR ADDIX Compound MTB, 0.112 MM environ 1.20 kg 0.096 MM ou 2.64 LB environ 0.91 kg Preston Innovations Grand MATCH FLUOROCARBONE 50 M 2 LB. Abu Part No 5230 Abec 3 Paire de Formule Roulements. Trophy Taker Spring Steel Launcher Blade Wide .010. Ensemble de 8 Lucky Bag 6 " & 4" Pinces 4 " & 6" pince de Pêche Crafts NOUVEAUX s7200, 15 t 17 T Filetés MC Maillard roue libre/Cassette rouages NOS., INCHIKU JIG MOLIX KIKU 209 SILVER GLOW GR 160 PESCA MARE BARCA. noir TriggerPOINT Grid Foam Roller avec en ligne gratuit taille unique 14 cm x 33 cm. PEDALS SunLite UNIBODY Alloy 9/16 Silver, X-SOCKS Chaussettes Running X-Cross Anniversaire Noir/anthracite taille 45/47, Gigue HEADS Mustad Classic 3pcs ULTRAPOINT Predator Tackle Soft Lure Pike truite UK. Moulé Nylon base ouverte Crampons. Home Innovations anti fatigue INTERLOCKING MOUSSE Tile mats en bois clair 16 Pack. Bohning 2" Blazer Vane disponible en 4 couleurs Made in the USA 36/pack. Vass-tex 175 respirant léger smock. Kempa Bandeau 4er Pack diverses couleurs f01. Nouveau Shimano Chainring SG 39 dents 8/9 vitesse 130BCD Vélo de route nos.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen