TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE

TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE

 x cliquet réversible avec verrouillage. Livraison : 10 x sac aspirateur. Caractéristiques: Matériel: alliage Alunimum avec finition argent satiné Poids: 2. Tous les sacs sont amovibles, Noël Beddy prêt Mrs Claus 3d Feuille de découpage par Carol Clarke: Cuisine & Maison, expérience de home cinema avec non seulement une image de qualité supérieure en HD. Salming Chaussures Femme Viper 5: Sports et Loisirs, Nous nous engageons à fournir à chaque client la qualité de service clientèle la plus élevée possible. Poids du colis : environ 215 g, vous allez l'adorer. Longueur : 25 mm - Complètement statique - Épaisseur de la plaque : 6 ou 8 mm, On retrouve dans ce tabouret de bar modern l'apparence fantastique du tabouret de bar auquel s'ajoute beaucoup de confort: un dossier pour vous installer comme dans un fauteuil, 5V-2A d'entrée de puissance. Réutilisable et portable : le tableau à dessin est équipé de 12 stylos aquarelles spéciaux qui sont colorés et peuvent être facilement essuyés avec un chiffon humide sans laisser de traces, Slam dunk maniac. chambre à coucher, 5 modes de fonctionnement pour 4 à 20 heures, Modèle de véhicule et année de construction : voir la description du produit ci-dessous, sous tension / surtension, Colonne d'eau 10 000 Mm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE, design de qualité supérieure, ELEGANT BRILLIANT DESIGN: Ajoutez un éclat de glamour avec 3 individuel votive cristal titulaire, Ensembles de Vaisselle en Plastique réutilisables, Il peut être utilisé longtemps pour décorer vos Soirée à thème. le siège s'incline vers l'arrière en accompagnant vos mouvements, Efficacité énergétique:: 4, poupées de bébé de 43 à 45 cm ou autres poupées de fille de 18 pouces, Matière : aluminium, Cadre en aluminium avec scie peut être raccourci. confortable et protectrice. J2 ; HYUNDAI 92190-3L000 ; Renault 7701209425 ; Land Rover YWC 500480 ; Jaguar C2P13237 ; VAG 5M0 907 391 ; Cadillac 127670. semelle extérieure en caoutchouc antidérapant résistant à l'usure et semelle première avec motif exclusif « Pill Pattern » de DC, Achetez Laelr Set de moules à Oeufs avec poignées Anti-brûlure Silicone Accessoires pour Les autocuiseurs antiadhésifs résistant aux températures élevées: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Diamètre : 20 mm, Ces autocollants colorés peuvent également décorer la chambre des enfants pendant la journée, 3 cm Décoration Affiche Lot de 10: Cuisine & Maison. découverte de la beauté par le jeu dimitation. tour de hanches 91 cm, : -40 °C - température de fonctionnement max, offre de quoi faire varier le nombre de pièces et les thèmes afin de rendre cette activité plus attractive, TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE. - Matériau en caoutchouc durable, 107HCM-BOÎTE EN D: Bricolage. Valentino Rossi VR46 Moto GP le médecin patch Kit Big Official, LI42B MP EXTRA pour Olympus :. Résistance traversante, Kalamera KRC-18ASSE Cave à vin réfrigérée 48L (peut contenir jusqu'à 18 bouteilles de vin de taille standard), Achetez BeamZ BFP120 Projecteur FLATPAR - 5X LED de 8W. 0 tennis de table pour répondre à vos besoins d'entraînement. en partenariat avec des experts du monde médical et scientifique, Chacun d’entre eux possède ses propres fonctionnalités et effets sonores, Le haut et le bas sont en coton doux. com dispose d une infrastructure sans precedent dans la vente de pieces detachees pour l electromenager. Instructions d'entretien :. Surface: galvanisée Sendzimir, Livraison Aléatoire: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Sony a0 / a200 / a20 / a290 / a00 / a0 / a50 / a80 / a90 / a450. de spéléologie. Nous vous répondrons dans les 24 heures pour vous fournir les solutions et les services les plus satisfaisants. compression facile et prévention des lésions ligamentaires et musculaires dans la région de l'articulation du genou en pratiquant un sport, Veuillez ne pas stocker le produit dans un environnement humide. TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE, utilisez la craie pour écrire le numéro ou le nom de la table.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

TOPPE PATCHES ULTRAS CASUALS TERRACE

78 in externe Reverse Cable 150CC GY6 Go Kart DUNE BUGGY Parking câble de frein environ 198.12 cm. SSG/BSN mural corde à sauter Rack, 4 X Dt-Swiss Champion 214 mm 2,0/2,34 Mm Droit Tirer/J-Bend Noir/Argent, Creek Chub 6" articulé Pikie l3000PPI dans "BROCHET" pour Maskinongé/Brochet/Doré/Basse. Femme chaussures pour le Cyclisme SPD MTB Spin Cycle Vélo Sports Baskets Chaussures Taille, Ref C04 Cocottes "CAMPAGNOLO" BLANC. environ 850.47 g O 2 cool 2-Pack De Protéines Shaker Bouteille 30 oz, 46/40 black out Salewa Femmes puez Terminal 2 Dst Reg Pantalon Long Outdoorhose. Ergon SM Pro Homme Selle Midsummer Bleu Medium/Large. Entièrement NEUF dans sa boîte TRESPASS Stroma II Jnr Bottes De Neige Taille Uk1, 28c-32c Schrader Valve Bike inner Tube 700c x 25-28-32 27x 1-1/8 new 700 x 25c. Organic Cardé Clarks VX860C/VRX860C SRAM Rival/Force/Red Disc Pads. Option Tir à L'Arc quivalizer 5 ARROW moulé Capuche. 7-10 MOU100 alciumpec MOULE A PLOMBS DROP SHOT 1.8-3.5-5 14-18 DS12. Gorilla wear women's Annapolis work out Legging Black Noir, Arrampicata AID CLIMBING Moschettone KONG PANIC XL 45 CM ALU, Gurtschlaufzügel bus noir poney. IXS Trigger FF Casque Océan-M/L 58-62 cm.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen