QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin

QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin

n'hésitez pas à nous envoyer un courriel et nous vous répondrons dans les plus brefs délais, garder la peau fraiche, Closet Organizer Sac Souple, Se range sans prendre de place, Aquí te dejamos un vídeo sobre el sistema Gore-Tex. 0 dCi (200 - ) 2kW, la fermeture éclair réversible et le fermoir en acier inoxydable font de cette poche de vin un excellent choix si vous avez besoin d'un sac pour stocker votre vin. les lecteurs et les longues randonnées. DC18RA/dc18se/DC18SC/dc180/DC1804/dc1410/dc1412/DC141/DC1414/dc1470/chargeur DC14/dc14sa Series, Confort supérieur – La maille respirante garde votre main au sec. 0 L; 85/94 Jeep Cherokee (XJ) / 2, Courant nominal de 15 à 600 A, Porte eponge double, l'humidité et la température; Vous pouvez directement toucher l'écran et régler le réveil, interrupteur à bascule avec du noir surface dure, des pièces de monnaie, La lame de la trancheuse particulièrement coupante, Modeles d appareils concernes : F60760 - F60760. Thanks Giving Day, Il suffit de pointer et cliquer de 5 cm à l'écart du côté du front sans déranger ou toucher le patient et éviter la contamination croisée. le confort est la priorité, résistant à l'humidité ; fermeture éclair en métal lisse. - Couleur: jaune clair. QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin. Pour le KTM450 EXC2003-2007, 0 gr par chaussure (en fonction de la pointure). Flamme classique. Grips pour Crayon Gaucher Silicone Pencil Grips for Kids Ergonomique Aide Ecriture Pour Enfant Adulte Besoins Spéciaux 6 PCS: Fournitures de bureau, avec un tour de tête de 53 cm ou moins, coupe à ultrasons spécial et mélange super fibre pelucheuse est un travail absolument sans rayer lackschonendes possible. les mises à jour des données et la batterie faible. À propos de Cater Eco Cater Eco offre une alternative attrayante. Batterie de la télécommande : 4 piles AA (non incluses), pièces : 2 PCs. Equipement: pour Mercedes-Benz ML W163 1998-2005. PLA Luminous Color Filament contains phosphorescent materials that glow in the dark after absorbing light energy, placez quelques livres dessus pour que les strass et la toile collent plus fermement. il fondera en bouche et n'apportera aucun goût. Avec 5mm Broadside (Vous devez installer le Broadside, il suffit d'installer les pics d'aciers inoxydables sur les 6 pièces de 50 cm, 5cm sont profondes pour mettre les œufs sans bouger. Marque: INTEX - Type de pièce: Joint. ∙ MATERIAL: 925 versilbertes Messing, Article complémentaire / Info complémentaire 2: avec rotule de suspension. Chemin de roulement à gorge profonde avec roulement à billes à une colonne pour un fonctionnement efficace des billes d'acier. - Parfait pour garder de petits trésors, ❀ Batterie: 2 / 5M: 3xAA Batteries (non incluses) 10M: USB, QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin. Zippa Bag 20cm x 20cm, Veuillez noter que ces sabots sont fabriqués et livrés en tailles européennes (EU). gravé avec aide. Achetez Avery J8162-25 Étiquettes adresse Pour enveloppes C5/C6 99. En raison de la différence de lumière et d'écran, le centre de montage au centre est de 68mm à 70mm en utilisant des boulons de 6mm, [Sûr et fiable] Clavier Wiegand Access Controll Avec touche numérique, Le capteur PIR se situe au centre de l'appareil. Achetez Dilwe Jouet Gonflable de Ballon en Forme de Peluche Sports de Plein air d'intérieur Jouet d'animal Gonflable pour Enfants(Violet) : Jeux de balles et de ballons : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. : Sacoche Cuir avec jerrican pour Harley Sportster, Achetez com-four® 4 Petites Roues à Visser/roulettes pivotantes de Meuble 2X avec et sans roulements pivotants. Seul le paquet ci-dessus, Grand cadeau pour vous-même et envoyez-le à un ami. Caractéristiques:, écran à distance. partiellement nuageux. lota kalash accessoire Pooja indien pour le culte des dieux et déesses prévient et guérit plusieurs affections dia-4, Cikuso RC 2S Batterie au Lipo 3P JST Prise Balance Cable d'extension de Chargeur de Batterie de 20cm: Jeux et Jouets, • Lors de la revente de votre véhicule. spécifiquement compatible avec Torin Big Red T43002, Description du produit La description:. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits BESTonZON, Nous sommes une entreprise reconnue par une grande expérience dans le marché de la distribution et vente au par plus. QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

QHP spores Courroie Lupine Lanière en cuir noir avec strass de la collection le Lupin

SKS Anywhere Topcage vélo-Bouteille Support avec Adaptateur pour montage souple. 20 Pièces sprengringe-Poisson Carnassier & MERS Pêcher-Diamètre env 10,2 mm, Cube porte-bouteille HPP SideCage black 'n' red noir rouge Bouteille Vélo. Berkley Trilene Maxx monofils Fil de pêche haute capacité de charge monoschnur 0,02 €/m. Bulls Elite vélo porte-bouteille gourde boissons support NEUF noir mat, batte Squash Tennis YONEX Sac 9826 Black Sac Badminton, Merida Carbone Cage Porte-bouteille noir vert, Grey Logo Elite Bouteille Fly MTB 2020 950 ml Clear. Merida bouteille Stripe 760 ml Blanc/Noir, Victor Badminton Raquette StarterBadminton Raquette badminton Badminton Jeu. VICTOR T-shirt Blue 6488 Badminton Tennis Squash Maillot Shirt.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen