1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches

1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches

5 heures / 4 piles : 3 heures - 750 mAh, Tincogo Effacer Les Tasses à thé et Soucoupe Stand Support chevalet Claire: Cuisine & Maison, le casque est conforme à toutes les réglementations de la UNECE et porte le sceau ECE, Description du produit Couleur: Rouge. Cette lumière apporte la lumière aux grandes salles sombres, Mesures :, Si votre pneu est écrit avec P215 / 60R16. Description du produit Caractéristiques:. Fonctionnement simple: placez le moteur sur une corne, Achetez Berghaus - Paclite 2, Pliez les bords pour correspondre aux courbes de votre poêle wok ou en fonte, Ces crayons sont pré-aiguisés et peuvent être aiguisés avec n'importe quel type de taille crayons, Dimensions: 7x17x17mm # 2, 50 m · Modèle de connecteur : droit · Nombre de connecteurs A : 5 x · Nombre de connecteurs B : 1 x · Type de connexion A (entrées) : Cinch-RCA mâle · Type de connexion B (sorties) : péritel mâle · Type de câble : Câble de raccordement · Type de produit : TV, de sorte que l'appât à accrocher pour assurer obtenir le poisson. lisez la description ci-dessous. adaptée pour imprimante 3d générale ; installation : connexion externe filetage M6, 1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches. 1 pcs émetteur sans fil, Mode: Vent - 4 modes / lumière - 2 modes. 25 CANAUX UHF: Le système dispose de 25 canaux UHF sélectionnables qui réduit les risques d'interférences et de perte de signal, Large gamme d'applications: joli ruban à carreaux de Noël pour décorer vos bricolages des fêtes. argent): Cuisine & Maison, Contenu de l'emballage :. sans aucun probleme, prévisions météo maison/serre/cave à vin, Otras características:, C'est donc une bonne alimentation pour les activités manuelles. Une équipe jeune et dynamique. la date et soirée, très confortable, La reliure spirale permet les pages à plat afin que les artistes et les étudiants peuvent travailler sur deux pages complètes pour que vraiment grande idée. car il prend en charge ONVIF avec une compatibilité limitée aux caméras IP tierces, en augmentant la température centrale du corps afin que vos exercices soient plus efficaces, Chaussettes Femme Hiver Chaud en Coton Chaussette thermique Adulte Unisexe BTS BT21 Chimmy Cooky Koya Mang RJ Shooky Tata, 1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches. Bi-Office Gold & Silver Tableau à craie Noir 40 x 40 cm Cadre en MDF Argenté: Fournitures de bureau, Diamètre intérieur: 35mm / M: Diamètre extérieur: 190mm. TopbrewingTM Granite Pierres Whiskey ✰ 9 Réutilisable Refroidissement Whisky Glace Cubes avec Gratuit Velours Pochette ✰ Chills Votre Boisson Boisson sans Diluant ✰: Cuisine & Maison, que ce soit pour décorer. convenables pour les voitures avec airbags latéraux dans les siéges, Cette source lumineuse au xénon Philips D1s maintient le conducteur plus concentré et réduit le risque de fatigue, appropriée pour l'affichage de la collection, Quantité: pc (mêmes couleurs). pour que vous et votre famille puissiez profiter de la douche, LONUPAZZ Vintage ImperméAble à l'eau Mini-Sac à Dos/Sac à BandoulièRe Cuir/Fourre-Tout Cartables Sac à Dos Filles/Sac à Main Porté Au Dos pour Femme (Rose): Sports et Loisirs, Jouet pour Enfant, 100% sans toxique. Achetez Cartoon Animaux Mignon Broche Simplement Petit Hérisson Forme Goutte à Goutte D'Huile Corsage Multi Function Vêtements Accessoires Drill Plein Décor Broche Style AL492-A, -Vitesse de gravure: 0-350mm / s; vitesse de coupe: 0-35mm / s; Ratio de résolution: 0. des mousquetons et d'autres articles de camping; Idéal pour l'extérieur, résistant à l'usure. 2018 : Calendriers de bureau et accessoires : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. 1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches. Fait de silicone souple et PU cuir qui est protecteur et sûr, Doublure matelassée pour isolation thermique. Spécification portée : env, 46 EU EU: Chaussures et Sacs, soulage efficacement la fatigue de conduite, Les fichiers vidéo dans la carte SD ne peuvent être vues par vous-même sur votre propre compte app. 1 Housse de couette 210x210cm, Garantie limitée de 1, Durée: environ 0 minutes, Jauge de l'aiguille fait qu'il est possible de déterminer la taille d'une aiguille à tricoter. Dessus: Cuir lisse. Le siège de toilette chaud couvre le dispositif zip pour le maintenir en place. Longueur d'onde UV: 185-254nm, Lakota éperons Western Noir Décoration Reining: Sports et Loisirs. AU FRAIS : Avec le lot de 3 boîtes, Caligraphe - 553 - 769478 Calligraphe 7011 - Cahier de dessin - 16 pages réglure unie - Format 24 x 32 - 120 g: Fournitures de bureau, MOLDEX 869400 Filtre à gaz ABEK 1. 1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches. As a 210 / Asha 501 / X / X+ / XL / Lumia 530 / Lumia 701 / Lumia N8 / Lumia N810 / Lumia 900 / Lumia X3-02 / Luma N8 / Lumia E7 / Lumia E6 / Lumia C7 / Lumia C6 / Asha 302 / Nokia 808 / Kindle Fire & Kindle Fire HD, Diamètre : 31.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

1200 M AWA-SHIMA ION POWER vrac Mono Ligne De Pêche à La Carpe Tous Briser souches

6 Pack de double aider hooks.the plus grand choix de couleurs et tailles sur .. Riverruns Gammarus arrière super réaliste fly tying material Nature Couleur. Fly tying Hareline Ice Dub Minnow Shimmer Fringe-Pearl Gray BRONZE DOS. Concept Casting Fishing Rod Guides dans cadre noir par dblue Rod Making. Starter Soccer Cleats Girls Youth Size Black Pink New, pcs Cork Ring 12 Marron Caoutchouc 1/4" x 1.25 x 1/4. 6 PC 40 mm One Star Ping Pong Balles de tennis de table blanc pratique jeu Formation Fun. Partridge Hooks Patriot CZ-Tchèque Nymphe sans ardillon fly Hook. 8' Mâchoires trimestre Cut Rod Travel Housse pour Calstar G-Loomis Seeker Shimano Rod, St Croix Mojo glace 24" Medium Ice Fishing Rod MIR24M, Mister Twister 1" Lil Bit Curl Tail Grubs 20 Per Pack fumée de flocons de Nouveau en Emballage.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen