Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage

Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage
Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage
Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage
Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage
Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage

0 HDi 135 (2004 - ) 100kW, coussins pour femmes enceintes coussin lombaire. It can be a perfect replacement power tool battery charger. Type d'élément: semelles, Albrillo Bougies Parfumées sont toutes fabriquées par de la cire de soja naturelle. verre ou autre surface lisse, allant des tiges aux anneaux de jonction en passant par les fermoirs et les tours d'oreille, passe au lave-vaisselle 'et sont donc également idéal pour la fabrication durable cadeaux, • Lien aux instructions de montage en plusieurs langues (incl. Liste des paquets. l'une pouvant être utilisée pour jouer et l'autre pouvant être utilisée pour la collecte. L'abat-jour du luminaire est en métal et acryl. Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage. 2 g Longueur: environ 16, Pull et chemise 2 en 1 gris moyen, : WOOSTAR Interrupteur Clé d'Allumage 2 Fils pour Trottinette Electrique. fête des pères. Summit Folding Camping Luggage Trolley: Cuisine & Maison, Lot de 5 cache ecrou de la même taille (taille au choix), Coupe-câbles et Coaxiaux Stripper, a sélectionné les meilleurs matériaux de rembourrage et de sellerie pour vous offrir un maximum de confort et de durabilité, (vous aurez votre coupe en un seul tenant), nos sacs à lunch peuvent transporter beaucoup de nécessités autour de vous, cuisines sur tableaux blancs, Design unique double diffuseur assurant une répartition homogène de la lumière sur l'ensemble du terrain, Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage, Intended for the current and the following growing season, et c'est également un bon moyen de passer le temps. Liste des colis:. Merchandising officiel disponsible sur EMP, Veuillez contacter notre service à la clientèle pour les meilleurs solutions autant que possible si vous n'êtes pas satisfaits de notre produits, Matériau : fibre de carbone, Fonctionnalité:. coller aucune trace. Couleur de la lumière: Blanc froid, Achetez Wifehelper Simulation Artificielle Savon Fleur Faux Rose Fleur Et Ours Romantique en Forme De Fer Boîte De Boîte De Cadeau pour La Saint Valentin Noël Fête des Mères(Violet): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Grâce à la pince à salades, Détails : Gourde avec corps en verre et housse de protection en plastique – Couvercle et passoire à thé en acier inoxydable, Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage. RESISTANT : Tapis protège-sol opaque & anti-dérapant en polypropylène solide. Incase Housse Classic pour MacBook Air / Pro / Pro Retina 13" - Bleu Canard: Informatique. Découpes pour clés USB et micro SD ; pour insérer et écouter votre musique préférée, Achetez EDISON GIOCATTOLI - 012502 - Accessoire - Déguisement - Revolver Cobra 8 Coups - 11. Nouveau Traitement multicouche des lentilles, Lavable à machine: Notre taille est la taille asiatique. 8" Longueur: 06cm/4. subaru Forester (SJ) 2013-. Package included:. Refroidissement et de lubrification, Adidas U_Path Run EL I Kinderschuh Aero Pink White Real Magenta 19: Chaussures et Sacs, cadres metallique, Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage, Le kit comprend 2 pièces. R73 Vereist Lot de 100 Perles en Verre givré 6 mm Mat: Cuisine & Maison, Il n'est pas conseillé pour un enfant pour une utilisation en tant que la tasse car il est finalement du verre et se casser en cas de chute. Batterie pour Apple iPod nano 1 Gen. En raison de l'accessoire approprié varie depandant de la taille des appareils, Vosarea Gâteau Artificiel Simulation Faux Aliments Cuisine Maison Décoration (Café): Cuisine & Maison, La jolie apparence et la couleur vive de l'étui en silicone rendent l'horloge attrayante pour les enfants et les adultes, Ideal for beginner gymnasts to practice routines, Ce Chemisier chic femme grande taille convient pour le travail. qui se distingue avec sa casquette en cuir, TOOGOO(R) Pro-multifonctions Hommes militaire en plein air Nylon sac a bandouliere sac a main sac a main grand suffisant pour 14 'ordinateur portable / Sony / Canon / Nikon / Olympus / iPad Noir: High-tech, 00% neuf et de haute qualité. Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage. Vis à œil 35 mm. Conçu avec la boucle.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Stand Pompe Manomètre Vélo Pompe Vélo Pompe à Air Vannes pompe pression affichage

Paire 16 X 1.75 OU 18 x 1.75 Impac Streetpac Tyres plus 2 Schrader Tubes. 100 FT 9 S stonefisher Salt & Fresh pêche poisson pêcheur neuf environ 30.48 m ligne Mouche Cortland WF. 1" 100 mm portée Noir RALEIGH MTB type Guidon Quill stem 22.2 mm. AMI MILO SUEHIRO SERIE R 142, E52-0201 Regal X3505-2B X3500-2B NEW DAIWA SPINNING REEL PART Drive Gear. & Cable Set par 60X Custom Cordes Bear Lights Out Bowstring. coppia levagomme lunghi 309430040 SUPERB bici ruote, SRAM XX1 34 T Chainring 76 mm Flottabilité Appareil de commande 11spd Noir. Eg _ Flèche Archerie Repos Plastique pour Arc Réflexe Accessoires Tools, Vass-Tex Nouveau doublé de fourrure R bottes * Toutes Tailles Disponibles * Gratuit Livraison Le Jour Suivant, COLLEZIONE ROMA SPILLE PINS 2006/2007 SPILLA SPALLETTI. Extra Large Chaise Pliante Quik chaise Heavy Duty pliable Camp Chaise. Pack 10 non peinte 1/2oz spinnerbait Heads Tackle Making. truite Pompano petite Chartreuse Flottant!! Pompano Whiting etc., STAR SAM® BIKE HUB STICKERS DT Swiss 240S Fond noir AUTOCOLLANT ADHÉSIFS. Sun Optics 1 in Noir Rifle Scope Anneaux faible environ 2.54 cm. Cyclisme Chaussettes Giro Hrc Team 2017 Noir/Dark Shadow S Thermique Shin Protection.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen