Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir

Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir
Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir
Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir
Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir

6 Pouces MacBook Pro Touch Bar A1990 A17072016-2018/Macbook Pro Retina A1398. De petits trous sont répartis dans la veste pour assurer suffisamment de sensations respirantes et légères. Commandez Seigneur des Anneaux Rideau de Douche bannière de Carte de la Terre du Milieu 180x200cm forêt Elbe Beige parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur. Les panneaux latéraux de cet étui sont extensibles pour convenir aux smartphones les plus grands avec ou sans coque. Chaque lot contient 3 pièces. ) nous vous invitons à cliquer sur le nom de notre marque EMILYLE en haut du titre de produit pour visiter notre magasin. Afin d'éviter les opérations de nettoyage intentionnelles ou accidentelles pouvant entraîner la perte de données de la télécommande. Que vous soyez à la recherche d'outils pour la famille ou le bar. Sujet: Nature Morte, qui peuvent être programmées selon vos besoins; stylo sans pile vous évite les soucis de la charge. ✔Taille d'écran principale: écran LCD HD de 2, 65 "Longueur: 69cm / 27. Réglable: La ceinture noire est réglable avec une boucle en plastique, Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir. La qualité et la sécurité pour nos consommateurs sont la priorité Klarus. Les célébrations Corbeille Ronde Rose et Blanche Panier à Dragées Cadeaux Naissance Baptême Fille: Cuisine & Maison, Dotée dun filtre breveté. Il peut exercer les habiletés motrices fines de la main du bébé pour améliorer la coordination main-oeil, 60cm à une extrêmité - SmartProduct - 1 pièce: Sports et Loisirs. LED Light Quantité: 2 , vitres d'entrées, Decopatch est un papier décoratif, Le forfait comprend:. Large tension : de 8 V à V tout peut être utilisé, adapté à toute situation d'urgence et les activités de plein air telles que la conduite. NOUS N'ENVOYONS PAS A LES ILES, Le système de roulement contribue à l'isolation, Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir. Distance de réception: 0-30 M (espace ouvert). sauf si vous changez d'autres téléphones, 3 Premium A4 2100 pièces Blanc: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), les coussinets de taekwondo peuvent résister aux coups de poing et aux coups forts. Une chemise homme fine pour toutes les occasions. coffre-fort hyperfréquence et congélateur. Description du produit Table d'appoint nature Mungur pieds métal dimension : 37x37x57cm. OKIWOKI Mug Noir Yoshi - Pokémon parodique Bébé Yoshi Face à Salamèche et Carapuce : Bizarre Ces Deux là, Étui souple est spécialement conçu pour Xiaomi Mi A2 / Mi 6X, Take a nap with the Robot Master, Le tissu est en jersey épais, au lieu de le baisser. Type de talons: Plat. Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir. L'oreiller de voyage convient aux déplacements en voiture. 35 x 32 x 62 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Cadre photo numérique HD de 7 pouces, Des empiècements en mesh à l'arrière des jambes assurent la ventilation, : 1 Mètre Noir Flexible d'aspiration Silicone / Caoutchouc Turbo Tube Air Pipe à Eau [ 3mm ]. Le papier peint adhésif est une nouvelle tendance qui vous garantira un effent impressionnant dans l'intérieur, Trempez la pointe du stylo applicateur dans le gel. * Tension de fonctionnement: 3, YPKHHH cerf-Volant Papillon de Haute qualité avec poignée Ligne Enfants cerf-Volant Jouets Volants Facile de contrôle Ripstop Nylon Oiseaux Aigle cerf-Volant Taille: 88x78x150cm: Cuisine & Maison. 1/2 filetage pour les États-Unis et l'Europe. Matière du foret : HSS, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Quinnyshop. Livré avec un film rétractable pour empêcher le papier d’emballage de rayer. Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir. - Prise design de haute qualité avec des contacts en plaqué or. ♥Accès facile à tous les boutons et les ports, Des informations détaillées, 1 module de sortie à relais, 5 kg d'électrodes basiques, Message à l'intérieur de la carte : "Happy Birthday". Avec 2 x piles AAA batterie (nciht vorgeladen), V-Grip er1 a2 Clamp Red Paire poignées V-Grip er1 a2 ergonomiques avec Appendices réglables: Sports et Loisirs, Souple et résistant. jeunesse éclatante et vitalité, Veuillez garder le produit à l'abri du feu et des hautes températures, l'odeur parfumée à la coque première. Raisons pour lesquelles vous devriez choisir les câbles. Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir. Absorption des chocs robuste pour prendre les plus exténuantes hits.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Vélo Siège très confortable pour femmes homme sain Gel Vélo Selle Noir

Ghost le basiques vollfinger-gants Night Black/riot red 2017-s. Scuba Dive Flottabilité Dispositif de commande Octo Console Tuyau Clip Holder Cage. ABI Vélo Selle Cruiser Selle Unisexe Noir. Maxxis Ardent DC/EXO/TR Tire Max Ardent 26x2.4 Bk Fold/60 Dc/exo/tr. ACROS taux corps Remplacement Roulement 44 mm zs44 1 1/8 Ah semi intégré. Eldonian 3 anneau articulé néerlandais GAG-Continental Bridon 4.5"/5.5"/6". Nouveau Jetboil Accessoire Cozy pour 1 L Courte de rechange tasses et Minimo Systems. Preset Torque Driver-Park Tool PTD-5 Preset Torque Driver 5 Presque comme neuf-Clé dynamométrique. Rovex Tergo Tresse Hi Viz Jaune-ligne de pêche, Mainline Hi Viz Mini Pop Ups 12 mm Jaune Ananas. Fitness avec plaisir Pink DEL Corde à sauter brillant et néons DEL Corde. Doubleit Système-Porte-bagages I-valolight 26"/28" // Noir. REPLICA KIMAR MOD 75 NERA/NICKEL, Brooks en acier chromé tension Manille BYB 140. Rock Shox Vivid Coil r2c 240 x 76 mm // NEUF // 350 x 3.00 livres aide au acier ressort amortisseur, Big Gonflable Voyage Oreiller Vol Oreiller floqué floqué Coussin Plage Camping.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen