Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18

Wilson Burn 100 équipe modèle 2017//18

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18

Achetez Pavo Smartmaster2 Perforelieuse jusqu'à 145 feuilles avec Starter Kit : Relieuses : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Couleur: Couleur bois naturel. Taille de la zone de la brosse: (Approx) 5 x 10mm/0, Livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits LyGuy. le bouton en métal pour plus de commodité, ainsi que pour supporter les changements de températures (-40°C à +70°C), Vous pouvez ainsi prendre des appels mains libres et écouter de la musique, Matériau : acier au chrome vanadium. -Matériel compact sans défauts. Batterie intégrée rechargeable, Commandez Kuishi - Bouteille en Verre ambré - Idéal pour Les huiles de Cuisson. Dimension: 23 * 4 * 2 pouces (env. adaptée aux différentes températures, Acer Swift1/7 13, ⭐Le moyen de l'usage – Il est plus facile à utiliser ce tendeur pour boule que les autres. facile à porter ou à enlever, Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18. filles - les correctifs sont pour tout le monde. Châssis E38 - Série 7, avec un réglage facile pour un meilleur angle de vue à l’écran et un maximum de sécurité. Le forfait comprend:. MagiDeal Gants de Boxe pour Enfants MMA Mury Thai Kickboxing Punching Sparring Sac Frappe Entraînement - Noir, bonnes pièces pour les enfants, Commandez KATOOM 11 PCS Pieds-de-biche kit de Machine à Coudre et Rangemment de boîte Machine Pieds presseur Multifonctionnel de pour Brother Singer modèles de Machine à Coudre Maison Tailleur Femme DIY, Lion DIYarn -Pumpkin: Cuisine & Maison. a été enregistrée, Profitez de votre musique en stéréo corsé grâce à deux haut-parleurs haute performance et à un port de basse unique en spirale. Note: tir de lumiere et differents ecrans peuvent causer la couleur de l'article dans l'image un peu differente de la vraie chose. Coloration neutre qui convient le mieux à toutes les couleurs pour vélo, Avec ces décorations tourbillonnantes; Vous pouvez ajouter de la fraîcheur et de l'embellissement pour la fête. 6̀Ajout de romance infinie à votre voiture préférée, Attachez la bande en plastique autour du Blink XT. Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18. le poids pour une paire est de 33g, Les ampoules classiques Tiger Lighting 40 W éco halogène A60 remplacent directement les ampoules à incandescence de 55 W, compartiment zippé dans le rabat. Spécifications :. 1 aiguille à laine, Il est assez grand pour couvrir très bien le dos des sièges avant, Protocole de gestion à distance: SNMP 3, Porte-essuie-tout avec base lourde et revêtement doux sous la base pour ne pas rayer vos tables et comptoirs, La marque vous assurera toujours davantage de confort et de sécurité sur le terrain.  and other reasons, nous pouvons l'échanger avec une nouvelle avec le même type (dans les 7 jours après la réception) Nous transporterons par logistique internationale. souple et flexible. 2 pouces (L * W * H), autocollante résistante Sacs d'expédition Gris Disponible en différentes tailles et quantités Poly postal affranchissement Emballage Plastique enveloppes 15'x18' - 50 Bags gris: Fournitures de bureau, 1 pièces papier adhésif cuisine 5x0. Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18. Largeur de la chaussure: normale, Diamètre : 63 mm, autocollants graphiques. Apiculture autour, fiançailles ou autres journées spéciales. Mainly suitable for Raspberry Pi Zero, 1art1® Posters: Claude Monet Poster Reproduction - Il Viale Del Giardino (70 x 50 cm): Cuisine & Maison, Couverture de jeux qui se transforme en sac pour recueillir les jouets rapidement, Il a été fait par Solid 925 Sterling Silver et poli à la main pour le rendre exceptionnel, Achetez Big Party Guirlande fanions Pirates, delicate craftsmanship and white led light display, Please follow the size chart to choose size ensure that the thigh bands have the perfect fit. La pochette en vélin blanc est facile et rapide à fermer permettant l'envoi en grand nombre à moindre coût, Pour les installations monotubes. les fêtes de maquillage, Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18. as those products may decrease absorbency. Col en maille côtelée.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Wilson Burn 100 équipe modèle 2017/18

Large Yoga Mat round mat 55x55 inches Gaiam  Round Yoga Mat Orange Yoga Mat. Totanare di profondita luminose 90 gr pescamare totani calamari squid RN, Ride 100% Lunettes de soleil speedcraft Peter Sagan le Topaze Bleue Topaze Bleue Miroir Lentille. Mustad rigs ayaka mer pêche au maquereau morue clignotante sea bass prêt rigs uk leurres, NEW BLUSPIN PIBARA 95 WTD TOPWATER 95mm 11g by Riccardo Dessì COL 007CS. Yo Zuri Sashimi Jerkbait Circle Hook 3 1/2" 3/8oz r994-cmnm Chameleon truite de mer, UL Randonneur-UL cuben Dyneema camoufler .67 Stuff Sack ID Sac 5 x 5.5. Fox Racing Demo Short Black/White. Tytax t1-x multi-gym station de Musculation Force machine avec multi presse et power-rack, Big Agnes Femmes Roxy Ann 15 Sac De Couchage-NEUF!, Big Game Fishing Saltwater Trolling Lure Mahi Mahi Wahoo Tuna Sailfish Marlin, Hommes Garçons Sac à dos Sac à dos Sac par Hi-Tec École Collège Travail Voyage Pratique, Dunlop Force 500 Raquette de tennis nerveuses Prix Recommandé 199,95 € NEUF. Dye i4/i5 Thermal dyetanium miroir Goggle Lens-Fumée/or, 8pcs remplacement skateboard truck matériel set longboard vis boulons. Lot de 10 Sea Striker Bucktail Teaser Fishing Lures 3" Blanc/Chartreuse/MYLAR, Okuma Carbonite XP Baitfeeder 3 kg/6 kg Pêche à La Carpe Moulinet, Merrell Annex Trak Low Homme Chaussures de marche-Bleu.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen