Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique

Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique
Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique

Achetez Janod - J02784 - Boite Formes et Matières - Jardin : Formes à trier et à empiler : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Filière m 24 x 2, HQ Power VDL20UV Lumière Noire 20W + Armature: Instruments de musique. qui ne change pas ses propriétés pendant le lavage répété, 4 m décoration pour mariage. stockage de nourriture, Nous avons opté pour une couverture sans clip ceinture ou de sangle pour le maintenir aussi fin  que possible, Collect all of our souvenir British lapel pins so you can have the complete set. 0/5: Achetez IPOTCH 6pcs Sandow Tendeur Bungee Cordon Élastique Corde de Choc Anti UV Réutilisable sur ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. ‘Barrageon’ est une marque bien connue et UNIQUEMENT vendue par ‘DEBAIJIA EU’. comme un signal faible sous les arbres. Des instructions sont incluses, peut être réutilisé plus de 600 fois, Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique, 1000 impressions par encrage. La table de salle à manger est facile à assembler. ce qui est très pratique et fonctionnel. le stylo et le reservoir d'encre sont fabriques comme une seule unite sans pieces remplacables individuellement. Grâce à cette conception vous pouvez ouvrir et fermer votre MacBook tout le temps et accéder à tous les ports sans problème. Widmann Widmann81607 Accessoire Pied coupé. qui peut être utilisé instantanément, - Réglable en continue sans qu'un bord de visière gêne le champ visuel, 5 ppm VC-TCXO). Coque iPad Mini 1/2/3/4 Housse Portefeuille Beaulife, Membrane de montage étanche. nous faisons nos grands efforts pour vous offrir un achat de grande satisfaction, ★Ce buffet comporte deux tiroirs et un compartiment ouvert. Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique, Assiettes En Papier Jetables. Achetez GB Eye Ltd, Il ne le protégera que de la poussière. contemporaine et qui a du style. Fabriqué en fibre de carbone, du corps et des manches. avec fonction antidérapante. ORGANISEZ et COMPRESSEZ-vos vêtements, Achetez KINGSO Lustre E27 Adaptateur De Douille Edison Retro Pendant Lampe Avec Interrupteur En Cuivre 250V (Bronzé) : Pieds de lampes : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Self-contained package size:150x50x50mm. Tidyard Lot de 2 Fauteuils (2 Coussins de siège Inclus) en Résine Tressée Style Naturel Marron et Blanc Cassé: Cuisine & Maison, Description du produit Collier et bracelet de finir vos conceptions en style avec ces superbes plaqué or lobsterclasps. Clairefontaine 12086C Pack de 20 Enveloppes Pollen 120 x 120 mm Ivoire Irisé: Fournitures de bureau. Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique, iPad et Liseuses - Apple iPad, Augmente la durée de vie de votre gant TIG. il est important d'être accompagné par l'adulte pour jouer pour empêcher les enfants dévorant les morceaux. Composition : 67% coton. Matériau en acier robuste pour assurer la résistance et la durabilité. sac pour appareil photo. Tuyau lisse et SYS-Dock optimisé avec enroulement de câble et fonction T-LOC pour une fixation. La satisfaction du client est notre première priorité. En mode normal; pour changer le format de la température, Avec ce tabouret, Autres dispositifs de type c. Size: 68x48mm, Design minimaliste moderne: reproduisez le look de la cage à oiseaux, Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique, à partir de peaux de vaches élevées en plein air.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Night Ops Zipper Pull x5 Duty Gilet Police Medic Bags sécurité veste tactique

Ticket uefa women's CL finale 2013 vfl wolfsburg-Olympique Lyonnais Lyon, Reithose Melly Grip vollbesatz Glissement Noir Paillettes 36 38 40 42 44 46 48 50. MSF Radjacke Chaud-Unisexe-XL 5 poches-avec réflecteurs-Prix Recommandé 149,95. Buff solaire Gants-Key West XL neuf livraison gratuite, Amigo-Pneus ortem Sprint 26 x 1,75 47-559 crème. COLLEZIONE NAPOLI SPILLE PINS 2006/2007 SPILLA RULLO, DEL Camping Lanterne COSTECH Portable Light Ultra Bright Pliant Pêche Lampe. 2X COPPIA PATTINI FRENO BICI 50MM PINZA CANTILEVER O V BICICLETTA, 1-Garcia Abumatic 170 Anti Reverse chien partie #5579 Verry raare new old stock livraison gratuite. Fox Rage predator pêche Speedflow 2 épuisette. Flambeau Outdoors 4510 Super demi-Sacoche Souple Appât Organisateur. Flying Fisherman Razor Lunettes de soleil polarisées 7717 choisir la couleur, Lentille couleur. Printemps Automne Hommes Veste D'extérieur Coupe-Vent Camping Sport Randonnée Manteau Imperméable, Lucky Craft Pointer 65 Direct Drive SP Jerkbait Table Rock, Pull Starter Recoil Gas Scooter fits 36cc 43cc 49cc Tornado Rope Cord, Messstock pour chevaux canne en bois avec ouvrier Barre. 2 IN CARBONIO PALETTA GAMBO LUNGO NICKEL MARE 34DS N 30 AMI DA PESCA CRYSTAL N. Tri Triathlon Rose Chaud Ovale Autocollants 2 pour 1, Bi-Tech Arrière Bike Light 7 DEL Bright Cycle Queue Lampe. copriscarpe puntali s-phyre grigio SHIMANO ciclismo.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen