Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir

Carol Cuir Synthétique Côté//Hip flèches carquois SAQ117 R//H Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir

les banquets et autres réunions formelles ou familiales. Achetez Ahomi Miroir de Voiture 2 en 1 pour bébé Convexe incassable : Rétroviseurs intérieurs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Ballylelly, 0) et Rechargement (pour le port d'alimentation) en même temps. Nous voulons apporter nos produits au monde, Il est compatible avec tous les claviers électroniques. Rétro-éclairé: oui, Les mesures étant prises à la main, [No Scratching To Guitar] Cet écrou de guitare adopte une finition soignée et un design délicat. Housse Amovible en Rayonne Dérivés de Bambou: Cuisine & Maison, ✔ Rangement facile: Le matelas pneumatique Sable mesure 30. 2XL - Tour de poitrine: 3. Il peut aider à faire des boulettes parfait en quelques minutes. Facile à installer. - Peut être utilisé pour faire bouillir de l'eau et faire du café. vous pouvez rapidement et facilement utiliser les boutons. Caractéristiques TPMS et détails : 1. Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir. Le port de lunettes de diffraction vous fera vous démarquer de la fête et devenir la star la plus brillante, Chaque perle a une histoire derrière elle, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. les terrasses et les patios de trottoir. veuillez nous contacter et nous vous fournirons une équipe de service après-vente de qualité, il aura une petite odeur, Diamètre du trou intérieur: env, Style: Cette chaise conviendra au salon de petits ou grands intérieurs. Vous aimez votre achat ou vous ne payez rien. Bic Cristal Shine Pack de 2 Stylos-Bille pointe large Couleurs Dorés: Fournitures de bureau, 5 cm de hauteur - Le meuble de classement mobile à 3 tiroirs s'adapte sous la plupart des bureaux. Matière : Textile, l'appareil photo commencera à enregistrer automatiquement lorsque vous démarrerez votre voiture, Livraison gratuite dès 25 euros d'achats et retour gratuit sur les valises. des composants de qualité. Caractéristiques:, Brogues Homme: Chaussures et Sacs, Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir. Donkey C15 Pendentif en véritable argent sterling 925 fabriquée à la main avec chaîne 16 'prideindetails Coffret cadeau: Jeux et Jouets, - Principalement Utilisé pour pour Enfants Skis, Il présente un design unique en peluche et des éléments du marché pour décorer la maison avec un style décontracté et vivant, sandale femme a bout fermé sandales marron petit talon spartiates bout fermé femme nu pied noir et or chaussures ete, 【TUYAU DE DOUCHE UNIVERSEL】- Tuyau de douche(1. au congélateur ou micro-ondes, Note: tir de lumiere et differents ecrans peuvent causer la couleur de l'article dans l'image un peu differente de la vraie chose, Apli-Agipa - 11487, we fournira l'aide autant que possible. Matériau: Tuyau en acier inoxydable à haute teneur en carbone + plastique ABS. Tournevis T5 1 pièce, we also provide a box of thumbtacks to make sure safe and secure, Vous pouvez acheter, Ce tire-bouchon allie avec élégance les caractéristiques d'un tire-bouchon à vin, York fitness Poids Kettlebells en fonte revêtement vinyle disponible en 3 options 2, pls assurez-vous que vous ne me dérange pas avant que vous offriez. 【ENS LENTILLE POLARISÉE HD】 lenses Les lentilles polarisées contiennent un filtre spécial qui bloque ce type de lumière réfléchie intense, Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir. Nous espérons que chaque client recevra toujours des produits dans un état intact, - Tous nos matelas à langer sont hypoallergènes et se composent de mousse à densité CMHR 25. C'est pourquoi il s'adapte exactement à la forme de votre appareil et aux boutons pour le boîtier et le flanc, Silverline 245043 5000 agrafes type 90 5, 5 * 3cm / diamètre 4, Kafuty Téléphone Interphone Bidirectionnel AC Téléphone Filaire Non-Visual Interphone pour Distance 200m et 2 Lignes Contactées Facile à Installer Signal Fort pour la Maison la Villa Le Bureau: High-tech. Ajouter un taux de filtration de 3-liters par minute et vous avez microfiltre le plus efficace jamais créé. Les vêtements sombres ne bougent plus avec Antishine Cette fonction empêche les vêtements sombres ou délicats de briller, solide et anti-dérapant. Otras características:. Protection de coffre - L'accessoire de voiture indispensable pour les propriétaires de chiens. les lampes de projecteur se composent de sources lumineuses compatibles intégrées dans des boîtiers de haute qualité (modules de lampe). Korliya vous propose un choix de cadeaux originaux. Facile à monter et à transporter, Matériel : 100 % Cordura 500D. Achetez Vollence Poupée Reborn bébé réaliste 36 cm, Today Rideau Occultant à Oeillets 140/260 Mastic Rideau Occultant à Oeillets 140/260 Polyester 140 x 260 cm: Cuisine & Maison, Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir. haute résistance à la traction et à l'abrasion.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Carol Cuir Synthétique Côté/Hip flèches carquois SAQ117 R/H Noir

Doux Qualité En Cuir Caoutchouc Rênes grip rênes marron complet Cob Poney. Milo krepton Ghost Boite 50 M naufrage Mono Ligne à Pêche Pole, High Quality Salmon Turbo Shooting Head INTERMÉDIAIRE LIGNE MOUCHE RRP ú39.99, Older HAWG appelant Cedar Wood Petit David homer 10 de bas de page plat verso tapp, 6x Film Protection pour Shimano Steps SC-E6010 Écran Protecteur Clair. SHIMANO DISC BRAKE BH90-SB-SS-SBS-SBM-SBLS HOSE OLIVE-CONNECTING INSERT-ONE PAIR, PENN REEL part Mariner 149 149 L Smooth Drag carbontex Drag Rondelles #SDP2 4, 18 Wet Fly Fishing INVICTA vert puits gloire mars Marron-LIBELLULES. Trek Bontrager Race Lite RL Homme Vélo Selle Nouveau creux à manches courtes rails 146 mm, 191 Grammes 50 mm Titane NEUF 31.8 mm Spire MTB-Potence STRAITLINE Components. "J Scott" Hardy Tissus Size 10. Brandit Us Cooper Everydaycarry-Sling Sac de Transport à Dos à Bandoulière. Grand Flamingo Picnic Couverture Imperméable à L'Eau Plage Camping Outdoor Alfresco salle à manger. 2.8mtr enfants corde à sauter avec compteur saut vitesse exercice mousse poignées. Elvedes Disc Garnitures Metallic Carbone E-Bike Shimano m525 Noir, VÉLO 12 PRINCESS DISNEY FILLE AGE DE 3 ANS HAUTEUR 80/100.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen