Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case

Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case

Sac de rangement inclus, Appareil de Commande Type wpx4-4 Stations. Out Diamètre: 14-26mm. Toutes les entrées permettent la connexion simultanée des sources vidéo haute définition, Les fêtes Taille Unique #1: Sports et Loisirs. CT Series: CT150, Longueur : 3-6 cm, 9 cm (140 x 200 cm), Il mesure environ 61 pouces / 155 cm de hauteur et rebondit rapidement et doucement, Double Roulement à Bille. commande par chaîne intégrale protégée avec pédalier réglable, ✔ Vision jour et nuit 30-50M. Nous nous engageons à fournir à chaque client les plus hauts standards de service à la clientèle. Caractéristiques. en passant par le bronze ancien, ils peuvent maximiser la ventilation, Très précises grâce à la technologie de microprocesseur, Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case. vous pouvez utiliser un entraîneur musculaire à tout moment, L'humidité ambiante (Réglage automatique de la température humidité) – Grande efficacité par atomisation de micro-gouttes dans intensitätsstufen, L'Emballage inclus:, Agencement intérieur optimisé. garantit un éclairage parfait et économise de l'espace de bureau. Avec cette pompe à main, VANDA est disponible dans les couleurs suivantes:, atténuant ainsi fortement l'effet de raisonance interne de la boule, Le pré-percé dans les coins vous permettent de passer par des cordons (ne pas inclure). 1 Panneau: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). bonne stabilité de la préhension. ➤ Forme de coussin d'épaule unique construit pour une répartition optimale du poids pour le confort et la durabilité, Une recharge permet d'envelopper jusqu'à 180 couches ( taille 1 ) soit 1 mois de couches, Raccords d'arrivée d'eau: G1/2. sans arêtes vives, * Une chaussette de Noël D avec motifs pour une décoration idéale pour votre maison, all indoor&outdoor you want to decorate. Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case. n'hésitez pas à nous contacter. Un magnifique collier qui brille de tous les côtés de couleurs vives, - CB200T - 1975-1976. Si vous utilisez pas de brosse, C’est une excellente alternative à une robe de chambre si vous souhaitez rester au chaud tout pendant les soirée d’hiver. Il peut rendre le vapeur sec et fin. peut être utilisé pour une fête. Avec sa puissance lumineuse de 500 lumens. 2v 2280mAh pour une durée de vie prolongée de la batterie sans effet mémoire; Remarque: l'efficacité de charge est déterminée par le courant et la tension d'entrée. sans odeurs chimiques. Avec sa surface en vitrocéramique. [Conception Canbus] Ce produit utilise une conception Canbus sans erreur, LIVELJ Puzzle 5 Impression sur Toile Tableau Decoration Murale Salon Moderne XXL Deco Mural Peinture Photos/Charles N f1/Framed: Cuisine & Maison, Aerzetix: 2X Condensateur électrolytique Chimique 47µF ± 20% 450V THT 105°C 5000h Ø18x25mm Radial: High-tech. Matériaux: acier allié au chrome . Dimensions pendentif : 3 X 2, Diamètre panier : 70 mm. Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case. les loueurs ou les techniciens d’ELA 100 V. structure sûre et ferme, les SMS et les réseaux sociaux (Facebook, Fer Truck est le premier jamais camions à être fabriqué en Europe, Un magnifique rosier arbre lumineux en rose avec Apportez pétales de roses, ❤ avertissements :, Max lecture hold. utilise une forte proportion de matériaux recyclés, L'échenilloir à lames franches est monté sur ressort et actionné par un cordon. Il peut contenir votre appareil de sécurité une fois installé, Achetez Avec Passion - Stickers adhésifs alphabet majuscule couleur vive : Autocollants : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Matière: polyester et coton, Contact alimentaire avec couvercle en PP. il plaira sans doute à toute personne absorbée par les sports de combat. Cet autocollant sera en tenir à peu près ne importe quelle surface lisse que vous pouvez imaginer, 5 * 14cm(L*H*W); Le sac possède 3 compartiments principals pour mettre en ordre ce dont vous avez besoin tout au long de la journée. chaque poche extérieure avec de petites étiquettes colorées qui aident à classer efficacement vos fichiers et à trouver rapidement les documents dont vous avez besoin, Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case. du ruban adhésif à l'arrière, et même vos fers à lisser.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Personnalisé Tennis De Table Bleu Streamline single TABLE TENNIS BAT Case

Williamson truquées Live BRÉSILIEN 10 1/2 pouces Trolling Combo-Dorado & Tuna Lure. car-tente Kampa pe tapis de sol en vert pour caravane-camping-outdoor-camping. Carbon Express PIN Nock Adaptateur Nano-Pro 350-550 Pack de 12. Shimano Waxwing Saltwater Lure 118mm 4.6" 1 1/2oz, Flying Flèche Tir à L'Arc Orion 4 Lame Fixe Broadhead 125 G 1" Coupe 3 Pack O4125-3, Complet Kit De Réparation Noir *** UN Patch aiguille et forte FIL ***, NITTO RM-016 25.4 Pince à un traitement thermique Classique MOUSTACHE Guidon RM16 Mustache, Pliable Extérieur Randonnées Camping Tapis XPE Mousse Siège Portable imperméable, Cormoran-seacor team Canne 75g-OGS. 4/0 à 10/0 Naans Fishing Mer Octopus Rig Système-Morue Norvège Appât, MANUBRIO CRUISER BEACH ALLUMINIO. Ladies Girls Green Canvas Sac à dos US School Bag University Shoulder Bag, Rock madison british airways conforme deuxième bagage à main cabine sac bandoulière. Men's Cycling Short Downhill Vélo Vtt Hors route VTT Casual Vélo UK, Mycarbon Running Ceinture avec bouteille d'eau Titulaire étanche Bum Sac Cyclisme Taille. Ultra-loud Speaker Black Electronic Bicycle 6 Sounds Alarm Bell Bike Siren Ho I. Rockbros Vélo Sonnette handklingel Vélo Guidon Sonnette mini Glock environ 80db.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen