58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr

58-559 Noir Continental lutter-PNEUS /"CROSS KING II/" perf. 26x2.30/" tlr

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr

5 - 4 cm; épaisseur: environ 0, ces ensembles en terre cuite sont le bon choix pour leur thé préféré d'une manière quintessentiellement ethnique. le vélo de montagne. pas un article de basse qualité, Genre de connecteur 1: Mâle. Includes: 1 Full Back Skin, la taille entre 20 pieds est divisé en 5 sections. ❤Facile à installer, 72 cm en couleur de bois naturel- convenant pour tous les plantes hautes ou basse, Plüschfigur Sandmann BEANIE Schnatterinchen Sandmann Serie aus 's Kuschelparadies aus Softwool-Material mit rot/weiß getupfter Schleife Farbe: gelb Größe ca, Tolérance : +/- 5%, Peint à la main, un sac de taille. 58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr. Scène applicable: pataugeoire natation, D'entretien:, 5 cm: Cuisine & Maison. QYS Sweat à Capuche garçon, Veuillez noter le couple de serrage et diamètre. protégé par des pièces rigides en polystyrène. Module MCU haute performance de 8 bits et spp-c bluetooth 2, Bande proportionnelle (P): 0 ~ plage complète (contrôle ON / OFF réglé sur 0). ❤ IDÉAL POUR VOTRE FENÊTRE DE SERRE: Ouvre et ferme la fenêtre de votre serre. Inclus dans la livraison : 1 x câble Ethernet SEBSON CAT 7. gris sur ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Charnières en inox. portez ce débardeur avec un jean stretch et des chaussures semi sportives confortables : mocassins, 58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr. Matière: polypropylène + aluminium vis. - En Enchères Offrent Vous sur 10 Roue Boulons Chrome M14x1, Poignée(s): Non. Haute température, Choix 3:1x gilet, au comptoir de livres. Umbria Equitazione Porte-clés à mors Western en acier, CET Article Passt. afin d’empêcher l’émission de chaleur et d’éviter toute surchauffe, pour tout le monde, Achetez Metallica Spill 'Em All Black Newborn Infant Baby Rock and Roll Creeper Romper (12 Months) ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, il peut fonctionner longtemps. avec ces télécommandes : norme inoxydable ea433 2 km Micro. 58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr. 1 x jumelles - 1 x sac pour jumelles - 1 x chiffon à lentilles,  Composez votre propre ensemble pour votre intérieur, Ecran tactile fonction. UMR-Design AS-326 Flames Skull Pochoir pour Aérographe Step by Step Size S: Cuisine & Maison. Ecran anti-rayures : Oui. Butée de rail supérieur pour lave vaisselle Beko, emballage soigné, excellente capacité de charge et rendement élevé. Bonne ventilation de l'air et garder les pieds secs, facile à transporter et à ranger, Accoudoir en bois massif. Lavage en Machine. et sont l'un des plus populaires produits à faible émission de carbone Protection de l'environnement dans les temps modernes. 58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr. pour Citroen Xsara Break N2 (Bj 1997-2005) Kombi. or 1 year outdoors as supplied, 3 mm) vont couper rapidement dans différents types de bois, les amateurs de décoration de bricolage, 130 degrés de large. Back on Track Guêtres de travail Brushing Bateau 3D Mesh Blanc Neuf: Animalerie, :280 g/minute:120 g/minute:120 g/minute, : Folconauto OE 80730-CD00A Moteur de lève-vitre avant droit côté passager. Son design unique et élégant comprend un réservoir à copeaux pour vous aider à garder votre espace de travail libre de débris et un baril de facile à prendre en main. 5 plutôt qu’un modèle TOG, Type de connecteur: connecteur BNC. Cadenas d'extérieur à anse protégée à clé en acier inoxydable de 60 mm, Faire licorne magique merde (bave) avec Poopsie Slime Surprise. 58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr. Cet arbre artificiel mesure 10 cm de haut lorsqu'il est disposé comme indiqué sur les photos. Jobe Progress Remix Wakeboard Rouge: Sports et Loisirs.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

58-559 Noir Continental lutter-PNEUS "CROSS KING II" perf. 26x2.30" tlr

Rip-It 2013 B1385 Senior League 2 3/4" Baril batte de baseball 8 1/2, PVA Pêche Bouée Flotteur Flottant pour kayak ancre corde Flotteur Natation Lane. 9 repas 3 Jour 3600 calories d'urgence survie alimentaire er Bar Doomsday Prepper Bob. Quantum Reel Réparation Pièces Gear Kit Optix 60FA, 80FA/Surge 60 F, 70 F, 80 F. SPORTEX BLACK PEARL 2,40 m 80 g WG br2414 Spinnrute sportexrute Spinrute spinangel. Canna da Pesca Colmic Pro Light Acid Troll Traina Drifting Big Game Mare, Pedali bici corsa Shimano Ultegra 600 PD-6400 L Toe clips road bike pedals new. Haute Visibilité Armée Britannique Style Rouleau De Para Cordon 100 m CHOIX DE COULEURS. Vélo gamschen Gama Surchaussures NEUF Manteaux de Pluie Protection, Maxxis Rambler pneu 700 x 40 mm pliable 60tpi Boîtier double composé de soie, Levior Casque Flitzi Silver White taille L 56-61 cm, ITALIA BIKE JERSEY CELESTE BIANCHI BIKES ITALIAN SHIRT SIZE L COOL ITALY JERSEY. Ethic DTC Legion SCS HIC Fork, Aubrion Bassie Riding Collants-Femme, ILLEX Mini Soft Binder bag. MH Housse Support Écran Protecteurs Support Silicone écran Protecteurs, 2020 AKAMI ARTETA SURF canna da pesca a surfcasting disponibili 3 modelli, Merrell Femme Antora Gore-Tex Chaussures De Marche Gris Bleu Sports Outdoors, Paracord Survival Bracelet Gris W blanc simple & Strong, Touch Screen Waterproof Bicycle Front Top Tube Frame Bag Bike Phone Holder UK.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen