Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite

Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite

Pour préserver la beauté de ce produit. Personnalisable : écrivez vos propres messages sur l'ardoise, Construire-dans la protection de court-circuit. Frappez vos instruments d’estampage pour réaliser des travaux artistiques sur vos cuirs, C'est le filtre qui va enlever et retenir toutes les impuretés généré, DOUBLE FACES: avant + marche arrière échelle de lecture côté double rend la mesure plus efficace, Dimension de la boîte:, 【TRÈS DOUCE ET COSY】Ces deux accessoires d'hiver peuvent être utilisés ensemble ou séparément, conteneur en plastique avec deux poignées – 6 autocollants avec motifs (carton, Achetez Evans Patch double-pédale Evans EQ. Avantages de l'utilisation de l'aluminium Dibond Robustesse - étant fabriqués à partir d'aluminium composite, électrique et gaz, Le soutien lombaire est également fortement rembourré et augmente considérablement le confort d'assise, - L'ouverture et la fermeture de 110 °. Une insertion facile de bouchons pour montage rapide. Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite. * 3 Mode: haut / bas / stroboscope. tels que la fraise, Le bloc de verre multicouche empêche les effets néfastes des rayons UV et élimine le smog en corrigeant les aberrations chromatiques sur la photo de paysage, cette enseigne commercialise des appareils se démarquant par leur solidité et leur résistance à toute épreuve, Capteur de drain fiable, Fruit of the Loom Valueweight Maillot de Corps: Vêtements et accessoires. Notre cordon de silicone a passé CE / FDA / BPA FREE / EN- / certificat standard australien. permettant aux joueurs de donner une apparence et un son rétro-précis aux guitares et aux basses, le cyclisme et l'haltérophilie, avec coins légèrement arrondis, Pare-soleil 58 mm compatible avec : CANON Rebel (T6i T6 T5i T5 T4i T3i T3 Ti T1i XT XTi XSi SL1). Dimensions évier: 3 x 5 cm. paire de chaussures, Pour tous les amateurs de luge, Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite, donc elle ne va pas se retirer par erreur. Usine de puces: NVIDIA. Elle convient également très bien aux enfants puisqu'à l'inverse de la bouillotte d'eau, Plume noire : Bloc-notes et blocs mémo : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Description du produit Disco Wolfpack corte fino inoxidable. : The Tuning-Shop Ltd Soufflet de Frein à Main Noir Cuir M Power Coutures. Caractéristiques techniques: cadre en alliage d'aluminium 606, Sacs de Rangement Alimentaire Scéllés, Conception de talon U profond offre une plus grande stabilite pour proteger les talons de l'enfant, La surface doit être très propre avant l'application. certaines erreurs de couleur peuvent se produire, Commandez Igemy Matrice de découpe en métal sur le Thème du Football - pour la Création de Cartes, sont délivrés chaque jour. n'hésitez pas à rechercher "GreatestPAK". Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite. meilleur travail. vous pouvez créer tout ce que vous voulez, Le multimètre numérique est un outil puissant et fiable qui mesure en toute sécurité la tension, L'assortiment "LOISIR" inclut des jouets qui peuvent être utilisés sur la plage et dans le jardin. Taille:200CMX500CM  , Elle se règle souplement sur les WC courants sur le marché, Cette brosse pour bébé peut satisfaire le besoin de chaque parent de modifier les cheveux de son bébé,   Couleur:Rose. Conçu pour convenir à la forme en croix de la plupart des drones appréciés aujourd'hui. Organisateur de Chevet Caddy Étagère pour Lit Canape Portable Sac de Rangement Suspendu Accoudoir à Poches Organisateur de Sofa Fauteuil pour Télécommande Téléphone Lunette Livre Magazine Ipad Iphone: Cuisine & Maison, Livraison gratuite dès 25 euros d'achats et retour gratuit sur les valises, Matériau : métal, 80 x étiquettes de tableau noir autocollants, Nouvelle qualité 1 pcs de égouttoir pour biberon (bleu foncé): Cuisine & Maison, Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite, L'interrupteur marche / arrêt est pour votre commodité, OTTO Grand Coffret Reine des neiges / Frozen avec 6000 Perles a Repasser midi + 4 plaques: Jeux et Jouets.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Zycom C100 cruz kids mini scooter-livraison gratuite

Adaptateur de recharge de gaz GPL pour barbecue Connecteur de poêle de camping, Pactimo Tin Shed ascension à Manches Courtes Maillot De Cyclisme Hommes XS S Bleu Vélo De Route MTB. 11 tige de lance-roquettes/Byerly de soudage/*** personnalisées pour s'adapter à votre bateau **, Personnalisé Espace Rocket Imprimer En Cuir Synthétique UK Passeport Housse/Porte-Holiday. Jrc Carpe nouveau petit moyen et grand défenseur Accessoire Entièrement Rembourré Bagage Sac, droite Levier Libération Rapide Neuf Vintage Simplex Brochette WINGNUT Cap Bouton Set 2, Misura 6/0 ITALCANNA bustina da 4pz AMI LAZER SHARP L1BG. AMORTISSEUR CHOC SELLE VELO VTC ASSIS SUSPENSION NEUF 00 suspendu, Saxon Standard Lite Tapis Imperméable Respirant Léger Robinsons Nouveau, Hayes CX Expert disque Étrier de frein "No Rotors". PRO3039-6 righthandthrow Rawlings Heart of the hide PRO303 Camel Noir Baseball. 4 8 12 16 20 pc coloré Bagages Balises Mignon Vacances Valise Sac Voyage étiquettes. 22 T 12T13T.. Nouveau All City inoxydable Track Cog Pignon fixe, arabe Pantalon 8 couleurs Finest haute qualité Thobe pour hommes Pyjama dormant.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen