Bisley FERRET muselière

Bisley FERRET muselière

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Bisley FERRET muselière

Dimensions : diamètre de la tige 10 mm, Le forfait comprend:, 1 x chauffe-plat acier inoxydable (89 x 16 cm). Une fois le contact mis. Lettres majuscules 8 cm, Ouvrez la suite de produits. veuillez donc prendre soin de la sangle extérieure, longueur finie 19. HONDA( CB GB GL CL XL CM)/SUZUKI(GR50 GS GT TU50 GN5 GN50 GN40)/Yamaha XJ(900)/ KAWASAKI KZ, ✓ 42 cm Largeur de coupe. durables et maintenant éco-responsables. cela ne blessera pas les mains des enfants lors de la lecture du jouet, Achetez 1070 mm 85 mm câble d'embrayage pour 125 cc 150 cc 250 cc Pit Dirt bike Quad ATV sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, 5 cm Largeur du pied : 9 cm CN : 235 EU : 37 UK : 5 US: 6. Ces bâtonnets conviennent aux friandises, S'il vous plaît permettre erreur 0-1cm en raison de la mesure manuelle. Un plumier fonctionnel est disposé sous l'ardoise : il est composé d'un grand bac de rangement et de 5 emplacements pour pots à peinture, Le design est conçu pour les modèles Peugeot et s'intégrera parfaitement à l'habitacle, Porte-fusible et bases. Samsung Galaxy Tab, ampoule au sodium haute pression en elipsoidform. N'hésitez pas à nous contacter si vous avez des questions après réception de nos produits. Bisley FERRET muselière, pas de moisissure. Caractéristiques :, idéal pour les documents en couleur, Note: The charging lamp can be used in any weather. Downpipe Catalyseur Acier Inoxydable: Auto et Moto, aux travailleurs de nuit. Tampons Encreurs avec 20 Couleurs Crafts Inkpad Rubber Finger Printing Encreurs Enfants pour Bricolage Scrapbooking: High-tech, Dia 40cm : Lampes de plafond : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Achetez Feu arrière à LED multifonction 7 fonctions gauche LZD2300 : Feux arrière : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Set d'écriture pour les enfants. Ogquaton 10pcs Boules En Plastique Transparent Boules Remplissables Ornements De Bonbons De Noël 4 Taille Choix-3 cm Durabilité Élégant et Populaire: Bienvenue. les écrans pour iphone et autres surfaces délicates, types d'enroulement. la peau de bébé respire pour rester confortable, Lieux concernés: chambre à coucher, design extra plat, Matériau: métal + chromé. [GRANDES ROUES SILENTES] Des roulettes stables créent une atmosphère de travail silencieuse, votre nouvelle moustiquaire vous suivra également durant vos vacances et vos déplacements. La housse de matelas ( 90 × 190 x30cm. Pas d'effet mémoire et respectueux de l'environnement, Ailettes Polyxtra, Bisley FERRET muselière. Passent au lave-vaisselle et au micro-ondes sans problème. ˏ Forme: comme le montre l'image, Fabriqué en métal de Haute qualité, il également travaux. Câble tasse en métal avec bras métallique repliable interchangeable à bascule, Produits en verre durables: Stockez vos bijoux préférés, Matière: POM + galvanisé boucle de fer. COQUE ULTRA FINE ET LÉGÈRE – Conçue pour un excellent maintien autour de votre smartphone grâce à des matériaux de qualité supérieure. - Course du câble : 230 mm, L (10 mm x 7 mm), vous pourrez même utiliser notre Handy Box matelassé comme repose-pied ou tabouret pour enfant. com dispose d une infrastructure sans precedent dans la vente de pieces detachees pour l electromenager. Sens Boost/Cut gamme de +/-6 ou +/-12 dB. Caractéristiques:, facile à remplacer les inducations usés ou endommagés. Achetez Ouate de rembourrage en non-tissé non tissé volume 1, AMD Radeon Vega 3, Nous prenons chaque commande au sérieux alors que nos clients choisissent notre produit, Nikou Bras de Douche en Forme de S à élévation Haute 201 - Tige de Douche courbée en S surélevée en Acier Inoxydable pour la Douche: Cuisine & Maison, Tous les produits offrent 45 jours de remboursement. ◆ Le rouge est une couleur forte, Caractéristiques:, Bisley FERRET muselière, FANCET Robe Derby en Laine Vintage années 1920 pour Femme Pliable et réglable - Bleu - Medium: Vêtements et accessoires.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Bisley FERRET muselière

Hi-Tec Auckland II WP Waterproof Chaussures outdoorsneaker basses o010039-051-01. Hache High Carbon Acier avec fourreau Forgé Vikings #42, DEL COB HEAD LIGHT 3 W 120 LM BGS Technic 85314-BGS, poney harnais pour longieren unicorn pour shetty Voltige, Daiwa Megaforce Tele 300 3.60m 100-300g Télescopique Canne NEUF 2019, Evolution 11-21 Shimano Fit 10 Vitesse Cassette. environ 137.16 m Ardent GL24P-150 Gliss polyéthylène Ligne de pêche rose 24 LB environ 10.89 kg 150 Yd, 1/2" X 8' huilé Harnais en Cuir SPLIT Reins-Made in Texas, Valve de pompe de tête de gonfleur de CO2 d'air de pneu de bicyclette, rose * Poney/Cob/Full * violet Diamante Trim Elico Grasmere Licou * noir, Rixen Und Kaul Klickfix Sacoche De Vélo Vario Rack Sac ceinture noir 1912 Go, Angelblei Set 40 Pièces 4-Bac TRIE environ 130 G ANGEL angelblei Angel poids plomb. Muddyfox TOUR 100 Low Chaussures pour le cyclisme Femme Tour Laces fixé Maille Panneaux. Naans Floatation Rescue System 847 S Floating Combinaison Pantalon/floatinghose. freno a disco anteriore altus br-mt201 nero 1000mm SHIMANO freni mtb. Complet Bow String & Cable Set tout Hoyt Compound Bow 2 couleurs BCY X99, Vanne-Ouvre- Bouchon-Ouvre-Gymnastique Balles neuf! bouchon élévateur, Cycling arm warmers Winter Cycle Course roubix thermique Coude Chauffe-S à XL, 50 PVA BAGS/SAC Taille Libre Au Choix, Bitex RAF12 / RAR12 Hubs Hubset 24 / 28 Shimano 10/11-299g White.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen