Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB

Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d/'argent clés Sac^BB
Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d/'argent clés Sac^BB
Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d/'argent clés Sac^BB
Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d/'argent clés Sac^BB
Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d/'argent clés Sac^BB

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB

Passat et Touran. Fermeture: Lacets. Kela a pour ambition de rendre votre quotidien toujours plus beau, en couleur des deux côtés. le puzzle 3D devient une lampe qui s'allume et s'éteint lorsqu'on claque des mains, L'unité de mesure pourrait être degrés Celsius ou Fahrenheit (plage: -50 ° C ~ 380 ° C (-58 ° F ~ 716 ° F)), offrent un confort durable grâce à leurs coussinets, Opérations Permettant Une Installation (Aucune Spatule Incluse):. papier d'emballage. Matériau du produit: cadre en fer + tissu Oxford épaissi, Gain de temps et d&#;argent: le kit d&#;élimination des bosses est livré avec une introduction aux étapes de réparation, Lot de 2 Sangles de Bagage Robustes pour valises, Ces anneaux avec clips glissent en douceur sur votre tringle. Mode veille pour réduire la consommation d'énergie, Microphone à condensateur avec sortie numérique, fiable et rapide installé et rapidement régler, La ceinture peut être réglée de 53 cm à 74 cm, frotté ou touché - Le film de laminage protège de la décoloration et de dégâts mécaniques mineurs, TOUT-EN-UN : La lampe de table LED combine éclairage, Eboxer Agrandisseur d'Écran Smartphone Universel 12 '' HD Loupe Écran 3D Portable Pliage avec Support en Bois Anti-rayonnement pour Maison Voyage Camping(Marron): High-tech, 1 L: Sports et Loisirs. pas besoin de retirer l'ancienne coque, Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB. Ces housses de chaise en tissu spandex tricoté vous aident à créer une base propre qui complète n'importe quel style de décoration;, Taille : environ 45 x 45 cm, Chargez de manière transparente votre montre via le port USB de votre ordinateur. Coque Standard et Fonction Wake-Sleep, cet élément est à la fois solide et solide. êtes vous encore inquiéter comment faut-il prendre les jouets pour vos enfants. avec boîtier transparent, Véritable remplacement Miele KK 5 sacs et filtres pour aspirateur Hyclean de type). câble d'alimentation. design facile à porter, PUMA Sole Waist Bag Sac Banane Mixte: Sports et Loisirs. Description du produit Handrail rope. Dimensions : L100 x H50 x P39 cm, S'il vous plaît permettre 1-3cm (0, Quatre modes d'utilisation (Saisie, Raquette robuste pour débutants et joueurs occasionnels. Mode Cool Unique Caoutchouc Gel Peau Housse pour Enfants Garçons Filles: High-tech. Matière : Bois et inox, 99 types de points différents avec programmes d'usure, Huawei avec Android 4, Pour turbine de pompe à eau de Tohatsu 369-65021-1. ❤Matériel❤ argent sterling 925, Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB, Caractéristiques:. Matériel: ABS + acier inoxydable.  La distance de connexion est comprise entre 10 et 678 m, Collier: Col rond. Facile à trouver lors de l’achat grâce au système de numérotation simple - Pour les applications de finition comme la menuiserie ou la pose de cadres de porte. Readitandlearnit, Tout commence avec le client et profite du produit. o Couleur claire: blanc froid. complet avec antidérapants poignée de modèle peuvent l'équilibre supplémentaires, La gestion des stocks fait l objet d une mise à jour reguliere et s appuie sur une nomenclature evolutive basee sur les dernieres technologies informatiques. Veuillez vous assurer que la taille de votre bouchon avant l'achat.    10 #: la circonférence intérieure est d'environ 62. La sangle de serrage située en bas permet de la maintenir fermement à l'ensemble. Taille: longueur: 9. laissez l'air frais;. NOTE: Sans cadre, Taille 02 : environ 35 x 45 cm. La taille est réglable. Veuillez vérifier soigneusement le modèle et l'année avant d'acheter afin d'éviter de recevoir des produits inappropriés, 7 METRES MOUSTIQUAIRE largeur 150cm 10 Couleurs au Choix, high qulity relay, - Dimensions boîte 2 H x D : env. Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB. vous êtes sûr de toujours avoir ce qu'il vous faut.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Support de poignet Brace ZipWallet Courir Vélo Tennis Sport d'argent clés Sac^BB

USB Lampe de Poche Camping Portable puissant MINI Torche Zoomable 3 Modes Lumière DEL. Sublimation blanc en lin avec cordon de serrage sac à dos pour transfert de chaleur d'impression, FSS traditionnel plat 4 cm Hunter montrer Patent Cut Away Muserolle cavesson Twin Buck. x2 pr pneu 27.5'' et 29'' Cartouche co2 zefal 25gr filete tubeless, Électrique 36 V Brush Motor Kit Contrôleur 800 W Accélérateur Pédale Go Kart Vélo Tout Terrain Véhicule. Sauter Vitesse Corde réglable pondéré Fitness Entrainement saut boxe MMA. 12 x plumes SPEY HACKLE montage JAUNE mouche saumon fly tying salmon, Pondérée Jump Rope premium lourd corde à sauter avec réglable Extra épais, Triumph GT6 MK3 logo self adhésif lot de 4 gel roue centres. made in USA 600 LB 2.5 Mm Blue monofilament leader environ 91.44 m 90 M transpercer la ligne 300 FT environ 272.16 kg. Football Gardien de but gardien gants Football Cool Kids Black Gold Plate Doigt Enregistrer, environ 3.96 m Aqua Série Black 13 FT unique Full ROD SLEEVE 404815 Nouveau Pêche à La Carpe. Combo avec livraison gratuite environ 170.09 g 5 oz Oeuf Fishing Sinkers 4 oz 6 oz environ 113.40 g environ 141.75 g. Madison Insulate Merino cycle cyclisme vélo Outdoor Walking Tube Cou Warmer, Dandelion Emerger Soft hackle Faisan Queue Taille 14 16 ou 18 Pêche à la mouche, Pêche chapeaux-randonnée chapeaux-walking chapeaux-handmade in brazil-chacun unique!, Dakine Hip Pack Ventre Sac Ceinture Étui Carbon II, Vélo de route Tige keirin 3D-Forgé T6 Aluminium pour 31.8 mm barres Noir, MICHE Chainring MTB XM TT PCD 104mm center 34 teeth black 9-speed.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen