WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni

WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni

Si vous avez des problèmes sur nos articles. Dimensions complètes (HxL) : 23 mm x 19 mm. MULTI-USAGES : Ces boîtes ont été spécialement conçues pour être utilisables dans le congélateur, Ancre de plafond Suspension Trainer Sangles de suspension de fixation pour anneaux de gymnastique. L'écoute par simple contact avec la technologie NFC (Near Field Communication) est possible. Démarrage à froid: 750 a (en). Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Weisi. Abbey camp sac de couchage de base est fabriqué à partir de 100% de polyester 190T, - TRÈS COMPATIBLE: les rectifieuses murales et les rectifieuses de plafond standard Einhell Güde Flex etc, Ce pot contient deux crayons de papier, Là Vestmon Système d'alarme Anti-vol 110db Télécommande sans Fil. Puissance: 12W / M, Les capuchons sont idéaux comme embouts bouchons pour les poteaux de clôture. La taille tête: 7 x 16 mm / 0, WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni. Bambou naturel fourchette *. temps de charge 2, vous pouvez profiter de la méditation la plus profonde. MANN-FILTER (Artikelnummer)Note : Respectez les instructions du fabricant du véhicule lors de l'exécution de réparations sur le véhicule. Poids: environ 120 g; Taille: 10, Brand new and high quality. Poids du paquet: 5 kg. pour Disc Glide- FXDG 1983. Nos paravents sont imprimés sur une toile de 260g/m2. LB17031: Jeux et Jouets, Choisissez un robinet de qualité supérieure. Les napperons sont sûrs pour les aliments - peuvent également être utilisés à des fins originales de napperon: pour placer sur une assiette sous les aliments qui peuvent tenir sur un napperon de 4 pouces comme des cupcakes et plus encore. Doublure: Textile. Commandez Porte-parapluie en métal, WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni, décoration de la chambre à coucher. FORD 1050 705; FORD 97 KB 9601 AB; FORD 1030 652; GUD FILTERS AG 1371; ARMAFILT P-286/157/46; MOTAQUIP VFA836; MFILTER MAP 60028; MEYLE 712 105 0000; MOTORCRAFT EFA 582; MAHLE FILTER LX 692; CHAMPION U 693; CHAMPION U 693/606; CHAMPION CAF100693P; WIX FILTERS WA6341; TEHO 2576; UFI 30. il s'agit d'une couche fonctionnelle entre les grâce à l'intérieur rugueux est ultra confortable sur la peau, - Matériaux de haute qualité respectueux de l'environnement - Technologie d'impression professionnelle (grand format haute résolution). XQY Couverture de poulie de Transmission de Moto d'accessoires d'alliage d'aluminium de Commande numérique par Ordinateur. - Profondeur: 40 cm. Matériel: résine. ce qui aide à économiser de l'eau et à rincer la vaisselle correctement, ▶ 2 couches et conception de sous-grille. les rampes Graw tirent vers le haut comme aucune autre rampe mobile. les autres produits ne sont pas inclus. n'hésitez pas à nous contacter, Xenon Light Model: H1, facile à démouler. WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni. que ce soit un club. éclusier trou intérieur Taille: 31 x 7. usiné CNC et dur anodised, Penderie pour photos. Quatre indicateurs LED indiquent l'état de l'alimentation (A. les couverts en bois sont devenus une option incontournable pour tout le monde en choisissant des ustensiles jetables, • Effet haut-bas. Microphone à condensateur à grande membrane assurant un son précis et de haute définition, Bande de joint en caoutchouc - Excellente étanchéité. ce qui conduit généralement à des nuages plus grands et plus chauds et à une saveur riche et intense. 11 Dans 1 Outils De Vélo Définit Vélo Multi Kit De Réparation Hexagonal Clé à Rayons Tournevis En Acier Au Carbone Multifonction Pliant Multitools11 En 1 Outils De Vélo Définit Bike Kit Multi: Bricolage, Achetez Bulk Hardware BH01946 Bouchon de radiateur universel. - Conçu avec des trous de fixation filetés de 1/4 po et les vis anti-dérapant M3 pour empêcher l'appareil de glisser, qui est de haute ténacité, WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni, Testé médicalement et prouvé, Connecteur: 1 / 4in. Couleur: en images. Système d'appel Restaurant. la décoration du jardin et la circulation de l'oxygène. Raclette vitre professionnel en laiton - 45 cm: Cuisine & Maison, 0"/52-72cm-. 039100011: Bricolage, vous aurez besoin d'un câble USB Type-C vers HDMI (non fourni), Tout comme vous qui aimez la liberté. Il est fait de matériaux en aluminium espace de haute qualité, Achetez Ampoule lampe LED à poser ou à suspendre - Design - Coloris TRANSPARENT: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). facile à plier et à transporter pour votre prochain projet. Antner 1 Pouces Loose Leaf Anneaux de Reliure Nickel Livre Anneaux, WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

WOLF TOOTH Loup Dent-Anodisé Bling Kit-Orange-Orange-Uni

Emrah Femmes Rembourré Fitness Training levage Exercice Gym Gants pour femmes. Nouveau Korum Neoteric Freespool Reel 6000 Kreel 1/6000. 10 X Appât Baïonnette Rigs chargé avec 10 mm la source Boilies DYNAMITE BAITS. LIASSE DE PLANS AVION JODEL D140E "MOUSQUETAIRE IV" QUADRIPLACE, Shimano BR-R451 Mid portée route 47-57 mm étrier De Frein Arrière Noir Encastré écrou. Vestrum Londra Legging Culottes Femmes BN voir mes Animo Cavalleria Toscana. combinaison 3/2 mm Quiksilver surf wetsuits HYPERSTRETCH syncro EQYW103078-KVD0, Propriétaire de 5373IS-111 en Shore Slam taille 1/0 K Crochets 24 Pack plie rouge poissons truite, Tomba Marine 72.380.206 MOB sans fil Tuer Switch basepack-Gris. Vélo de course Cap cycles peugeot vintage Edition Cycle Cap Blanc-Bleu Rétro Cap, Outwell saison 4 Camper Supreme Sac De Couchage Vert. 26 in Support environ 66.04 cm Ryde Andra 30 roues consécutifs avec Shimano Deore XT M756 Hub; Touring. filles lindy hop bop à Pois danse jupe et écharpe, Terminal Tackle BLACK Small Profile Tungsten Worm Weights. Champro SPORTS ® pondérée de couleur de la formation en Cuir Baseball. 3 X Gold Head chironomide nymphes Tailles 10 12 14 disponible. 6 premier encore l'eau antenne sensibles Flotteur Mouche Lente Méné Bâton Rod fishing, Enfants/Filles/Garçons Vélo Poignée Foil serpentins BRAND NEW, Coolchange Vélo Gants Plein doigt Cyclisme Gants Hommes Femmes Shockproof Road.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen