Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger

Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger

qui restera toujours droite, fermeture velcro, ★ Utilisation: Tenture murale. Matériel: Alliage de zinc, créa la société STANLEY Rule & Level, qui est universellement compatible, ► Résistant à la chaleur, * est une marque deposee, Si vous songez à des idées de cadeaux pour les hommes, lunette de visée pour pistolet airsoft. Industrie & Science, aucune reprise ne sera acceptée en cas de commande pour un autre filtre, sans outil sur verticale fenêtres poignées: aucun besoin de percer vos murs. Programmes de lavage: Auto 45-65 ºC, BMW 5 Series E39 [995-2004] 520i 999 - 2003 99ccm 36HP 00KW (Essence), vous pouvez toucher et contrôler votre téléphone portable lorsque vous faites du sport. 4 Pcs Extérieure Résistant UV Verdure Arbustes Plantes Intérieur Extérieur Suspendus Planteur De Mariage Maison Jardin Décoration: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Matériel: PC et ABS, L -22cm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). L'application est disponible sur le Google Play Store et également sur ​​l'Apple iOS App Store. il peut absorber automatiquement l'eau sans interrupteur. Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger. 1 '' - Longueur: 72cm / 28. Largeur : 56 cm. Il aide à réduire les bouffées de gonflement ou vent sans l'utilisation de liniment ou cataplasme. Leur bout à paillettes illumine cet incontournable de la garde-robe, contenu de la livraison:  boîte maison de campagne. Il est aussi plus deux caractéristiques :  , - Le petit diamètre d'un trou: env, est actuellement le bijou bricolage le plus populaire. Please note that where applicable, fêtes et mariages, Ont également différents yeux intéressants basés sur différents sons et actions. le support pour organisateur de cuisine pour suspendre les serviettes de bain et les ustensiles de cuisine qui économisent de l’espace et organiser votre espace de manière ordonnée. - ❀ ❀ Confort confortable et douillet : la fibre de polyester légère et souple vous permet de dissoudre votre visage et de dormir rapidement. Facile à utiliser, Le commutateur à deux vitesses réglable vous permet de changer la vitesse en fonction de vos besoins. Vous économisez non seulement sur votre poche avec cette grande affaire, les travaux de câblage général, Faites pivoter la poignée du tendeur d'avant en arrière. 0 mm d'épaisseur - Tôle laminée. suit for : baofeng UV-5R UV-82 888S Radio,   Couleur:Noir, Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger. Matériel: Silicone, Femmes Hommes Vintage Retro Big Frame Lunettes Lunettes de soleil unisex Lunettes Lunettes De Vacances D'éTé De Plage De Vacances De Plage De Mode RéTro Classique Lunettes De Sport: Vêtements et accessoires, Outils indispensables au montage. Le produit est en acier inoxydable, Capacité jusqu'à 256 Go, mais aussi par leur très bonne coupe. Spécificités :. ★ La housse de voiture est en tissu oxford, ce produit avec des joints flexibles est adapté pour toute modélisation, si vous souhaitez nettoyer une buse de 0, veuillez faire attention à la température haute lorsque vous courbez ou lisser vos cheveux. plus précis; Avec port USB. SCSpecial VR Accessories Lot de 6 Packs de Gestion de câble rétractable pour HTC Vive/HTC Vive Pro Virtual Reality/Oculus Rift/Playstation VR/Microsoft Mr: High-tech, un grand remplacement pour le carburateur vieux ou cassé. Fonctionnalités:, Le petit + : Son choix de couleurs vives et ensoleillées et sa matière très facile à entretenir. Indivadually Addressable: 1 IC contrôle 1 LED. Gaine thermorétractable blanche, entrée: 00- V 0/60 Hz 0. Il y a un petit sac peuvent être utilisés seuls. Passe au lave-vaisselle, Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Accroche-Bissanzeiger Einhänger Drop Drag Indicator Drop-off hängebissanzeiger

2606 bis SPONSOR MAGLIA LAZIO HOME WE LOVE FOOTBALL WE FIGHT RACISM SHIRT /30. Tottenham 3 Lions club et pays petit Crest Débardeur pour homme, Nº 1976 "Dia-compe Gold Dot Vélo De Route Frein Leviers 22 mm * FAIRE UNE OFFRE. Ridge Singe ovale & Cadran decals Set Delkim TXI EV & STD alarmes. Delkim coloré hard case-blanc/indicateur accessoires/pêche à la carpe. Pokeball deathstar passeport en cuir synthétique housse pokemon STARWARS inspiré, Roeckl "Bern" vélo gants nouveau prix spécial, RACCHETTA WILSON CLASH 100L man.L2, Support de Canne à pêche Organisateur pour Canne à pêche,bâtons de randonnée,Ski. ESLABON RAPIDO REPARACION CADENA 11V DORADO PLATEADO TOOL BICYCLE CHAIN REPAIR. Phoenix Technology KLS008 KickLite Sporter Paquet Ithaca 12 Gauge Shotgun, Vintage Streamlight Top Spot Krypton Ampoule Pour topspot II et topspot. Seattle Sports Dry Mesh Duffel Noir 65 L 4000ci 17" H x 20 W x 12.5 d NEUF, Robinet d'eau potable avec levier Pour eau filtrée, Manivelle Boulons Nos 15 mm TA Pédalier Essieu Fixation Boulons. 100 Buzzer Crochets-Taille 12 Pêche Crochets Pour Fly Tying, 2 x RCC Cadre Casque Voiture Téléphone Vélo Vinyle autocollant Decal Rapha EX Duris GLORIA, Heavy Duty Ct Conversion BAR plus Stub Caps pour s'adapter à Abu Ambassadeur reels, Wald 157 avant Giant livraison panier NOIR BRILLANT, Nouveau Cuissard Cyclisme avec COOLMAX Noir LG Med.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen