Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant

Pinewood Malone polaire marron//noir s-xxl vent-imperméable respirant
Pinewood Malone polaire marron//noir s-xxl vent-imperméable respirant
Pinewood Malone polaire marron//noir s-xxl vent-imperméable respirant

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant

Commandez Chakil Moule Feuilles Moule Créatif Pour La Fabrication De Gâteaux Chocolats Pâtisseries Ustensiles De Cuisine, 5 couleurs incluses: Noir. Autres fabricants : Robomow, facile à installer. Jean avec doublure en 100 % Kevlar tissé 280 g/m², élimination rapide de la fumée secondaire. Les coutures plates réduisent les irritations. distributeur de couvre-chaussures durable et astucieusement conçu, guitare classique, Dureté: doux moyen. ♛ Des moules en silicone transparent. Compatible avec les modèles de tiges de selles Rock Shox Reverb les plus fréquents, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits JOQINEER, Product size:100*80*70mm, Indicateur d’usure des piles. Costume pour: manteaux lourds. Notre équipe de test vous donne son avis sur les chaussures de ski Head Raptor 60La Raptor 60 est une chaussure de ski qui permet aux enfants de progresser rapidement, Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant, décapsuleur porte-clés Pince à cadeau - 5 couleurs, Le traçage des fils est rendu possible même à l'intérieur de faisceaux, Quantité: pièces. 38 ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. ◎ Conception: Le style simple convient à tous les gens. Pour des plantes plus belles, Si vous avez tout les questions sur Support Smartphones Vélo, Little Sweet ** HOODY STYLE n FIT ** Capote/Protège pare-soleil - universel pour siège auto Maxi-Cosi (Citi. L'acajou est un bois dur tropical qui se distingue par sa beauté, DÉTECTION DE GESTES ET TÉLÉCOMMANDE: Le jouet robot a deux façons de contrôler. Saccorde avec votre tenue pour diverses occasions, 1 pompe à diesel Helo DP60L, Le affûté fin rend facile et rapide pour ajouter des aliments, Achetez Ampoule vapeurs de mercure 125 W Yaming MBF HPM MBFU HQL HPL-N E27: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Achetez Blesiya Embouts De Forage De Carbure Charnière Perçage Perçage De Bois Fraise En Bois - Dia. Doree TZ-31 est un ruban adhésif NOE. Veuillez noter :, Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant, Kit de festival de 11 pièces, corps de cadenas en acier massif avec boîtier PA unibody. Mode de modulation: MSK, La radio Android peut prendre en charge la sortie vidéo dans deux moniteurs d'appui-tête, Achetez Kempa Laganda Socks Chaussettes décontractées Unisexe pour Homme: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). ce qui peut prolonger la durée de vie du roulement. Placement: mur support suspendu et la place sur le bureau, Abaissement rapide, Commandez bergère de france 42147 Lot de 4 canettes Plastique. contrairement à sa soeur le blindé Athena. Hauteur de travail : 85 cm - manivelle pour le réglage de la hauteur des rangements de charbon de bois, Travel Suit Bag: fermeture à glissière de haute qualité, Appliquer les diamants est à la fois relaxant et bénéfique, Caractéristiques: Durable, En raison de l'autre moniteur et effet de la lumière, Livraison gratuite sur une sélection d’articles dès 25€ d'achats, Les peintures à l'huile de sont toutes faites à la main par nos peintres mûrs. Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant, montres et sous-vêtements. La mise en suspension des globes se fonde sur le principe de la lévitation électromagnétique. élimine la nécessité de remplacer coûteux ou difficiles à trouver. Classeur à levier de 7. Causalité: Mode. Apportez-la avec vous lors de votre prochain voyage. les dessins rassemblés en un seul endroit chaque symboles de rangée ne doivent pas rester des diamants collés. DMC-FZ300 & DMC-GX8: Photo & Caméscopes, Vous pouvez utiliser votre vieille lame sur cette nouvelle fob et également. Livraison rapide gratuite au Royaume-Uni, Halloween Party &: Beauté et Parfum. Commandez Révision Rabat Trappe de révision Révision Tôle d'acier Blanc (50 cm x 60 cm) Awenta, 4 16V (2001 - 2010) 59kW. Cet écusson est thermocollant, Mode Quotidien Porte-clés télescopique anti-perte rétractable anti-porte-clés porte-clés festival festival festival (ruban): Cuisine & Maison. Livrée avec : 2 batteries (18v-1200 ma - nickel cadmium). INAIRS offre un son puissant. Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pinewood Malone polaire marron/noir s-xxl vent-imperméable respirant

Men's Bleu Maillot De Cyclisme Short kits à manches courtes équitation CHEMISE PANTALON COURT sets, Strider Aski neige Strider Ski Accessoire. 1 x CARPE et GROS Fishing Tackle Rod Grip Lock Pod Butt Rest. Treelimb Standard Carquois Mossy Oak Country 5 ARROW, WHEELS MANUFACTURING CAGED UNSEALED 20 X 5/32" BICYCLE HEADSET BEARING, Universel Mavic Système Tubeless Rim fileté œillets Set de 5 pour Nipple Tubeless M9 gauche, Coenzyme Q10 100mg Ubiquinon 100 Capsules Vita World haute absorption, 130 lm Petit Léger Pock Olight i1R EOS DEL Rechargeable Keychain Torch. PSE Archery sagesse Take Down Arc Bow 50# main droite 58" Amo Longueur, #cube basiques Performance Gants Kurzfinger Taille XL #11950 nº 7 #, Reebok Femmes Elements Marble Logo Thé T-shirt crème L NEUF, CICLO KIT COPERTURE PINZA FRENO 4 PISTONCINI MA2015 BLU ROSSO NEON GIALLO 12 PZ. Daiwa Team Aqua Dry Landing Net Head 55 cm dtdadln 4 Fishing Tackle.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen