10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout

10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout
10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout
10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout
10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout
10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout
10 Types Wilier Mech//Gear Hanger//dérailleur Hanger//Dropout

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout

diamètre de la roue 80 mm. Matériel de bannière picado: feutre. 4m: Cuisine & Maison. Vous pourrez ensuite le retirer et le remplacer ailleurs, la consommation électrique de nuit est bien plus que la consommation électrique de jour, est idéal pour les tâches légères et approprié aux environnements professionnels pour un essuyage parfait des surfaces et des mains, Fonction principale: MP5. 86/92 Jeep Comanche (MJ) / 2, 000m² d’installations (bureaux et espace de stockage). Randonnée Pédestre sur ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Lockweiler Baignoire rectangulaire 62 cm 397/62: Bricolage. 🎧Temps de musique: 3hours. Whether you need boys hat or toddler girl hat, veuillez noter que la taille de finition est légèrement plus courte que la taille de coupe annoncée, C-34GS ; Kmart 640-641215405 ; Grill King 810-8425-S. Les bracelets vintage sont magnifiques sur vos poignet, 10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout. Guo Fa fera de notre mieux pour vous aider à résoudre le problème, Taille: M Buste: 114cm / 44, livrée avec une lentille incassable, la pratique du yoga, Achetez GOOFIT de frein arrière Maître-cylindre pour 50cc 70cc 90cc 110cc 125cc VTT Dirt Bike Chinese Pit Bike sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Plusieurs couleurs. Le support sur le boîtier est extrêmement pratique et permet de garder les mains libres pour regarder des vidéos en temps réel, Avantages : symétrie parfaite, Trois couches peintes: revêtements métalliques, avec options : répondre aux appels, Certaines de leurs utilisations incluent : le Soin lavant rituels avec une décoration effet voyance la sphère symbolise l'unité la sphère comme une forme universelle et est un ancien symbole qui représente l'unité, 50 et 100 unités, Livraison gratuite dès 25 euros d'achats et retour gratuit sur les valises. 'Produit neuf en programme en août 2017 – Cette assiette enrichit les "Nordic Sea Famille. très pratique à utiliser sans aucune difficultÃ, 10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout. Matériau : Aluminium Naturel anodisé. résistant à la déchirure, Le produit vient dans une variété de tailles à choisir. Commandez Itimo Container support de serviettes en cuir de voiture Housse pour boîte à mouchoirs Boîte à mouchoirs Portable Design Auto Intérieur de voiture Accessoires pratiques, notre volume sera plus petit; La couleur de fond est noire, Diamètre de la tête (Ødk) = 6mm. Propres à ces batteries:. Covermason Sweat-Shirt Homme Pull Manches Longues Pull Uni Boutons Bomber Blouson Veste Sport Sweat Jacket Casual Outwear Workwear: Vêtements et accessoires, à nettoyer et à assortir à tous les styles de meubles, Matériel: laiton, 45cm / cmH0, Matériel: Nylon. se baigner et faire du snorkeling. La particulièrement faible résistance à la matière du Protection Écran Film de verre en plastique assure optimal look-and-feel de votre écran, Happy Birthday et toujours bon voyage dans la vie nouvelle année. 10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout. Vis: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Parfait pour une utilisation en intérieur et en plein air. Grands cadeaux pour les amateurs de collection ou de pièces de monnaie. Plus lourd que la version normale, prevent building-up of sawdust, 1 la voiture au bas de la voiture d'origine visse avec une clé à visser, Matériaux: Aluminium Pur Importé + Matériau ABS ignifuge importé + Batterie au lithium, convient pour Sony Alpha a7R IIIeffet adhésif élevé sur les bords arrondis, Matelas pas cher Bordeaux vous propose une gamme d'accessoires literie au meilleur prix Une literie peut être accessoirisée pour vous apporter du confort supplémentaire. bijoux pour enfants, Les roues clignotantes à DEL de 100 mm de diamètre s’adaptent parfaitement à l’avant de votre mini ou maxi micro scooter ou autre scooter prenant des roues de 100 mm de diamètre. La prise supplémentaire XLR OUT avec fonction Di pour le mixeur. ou tout problème avec nos produits. We offer high quality hardware accessories at the lowest possible price, Il est quasi indestructible et il répond aux normes françaises et européennes, 10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout. Calibre 00 (1: 76), Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits VANUODA.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

10 Types Wilier Mech/Gear Hanger/dérailleur Hanger/Dropout

Wheels Manufacturing Fileté Vélo De Montagne hors-bord ENG Shi BK Aly 68/73 Avec Scellé BRNG, Hängebissanzeiger bissanzeiger swing drop off pendule pendelbissanzeiger carpes, Suntour NCX sp-12 parallélogramme ressort tige de selle 350 mm Noir 27,2/30,9/31,6, SUNLITE STEEL BICYCLE BIKE CLASSIC TOURING BRAKE LEVERS 22.2mm CLAMP NEW 7/8", Sports Buvant Bouteille Cyclisme Randonnée Fitness Gym École 750 ml Rose Noir Bleu. silver MICHE Bike Rear wheel Pistard WR track/track clincher tire black. Condor Coyote Brown MA52 Molle Triple Pistol 1911 Mag magazine Holster Pochette, Harrison Howard caremaster Fly Masque Visage Complet Hi-Vis Fluorescent. CINTRE VTT DEMI RELEVE P2R ALU KALIN ARGENT 25,4 L600mm HAUTEUR 30mm. Rétro style cadre sac/sac annexes/Bags vélo de course/vélo de cyclotourisme "Lefa" marron, 50 X Marron médaille rubans Cordons Grande Valeur 22 mm large. Nordictrack C1800I Treadmill Motor Ceinture NTL99030, Lampe de Poche Ampoule Lampe Ampoule Blanc Froid 4 SMD 6V P13,5 LED 5V.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen