Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads

Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads
Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads

2 grandes poches arrière, ✨Recommended single product✨,  PRIMA BLEUE - PRIMA BLEUE (SITRAM). Les panneaux latéraux ont de grandes fenêtres décoratives, Les surfaces de prise sont légèrement nervurées. Le disque mesure 59. Achetez BSEED Prise Murale Universelle à 3 Broches pour le France Prises de à Couple Séparé 157Mm*86Mm Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Achetez Combrichon N3020 Support Tamis Chinois Inox: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). câble Mini DP à DP: 5. Alomejor Enfants Bicyclette Bague Mini Kawaii Mignon Animal Coccinelle Forme Enfant Vélo Cloche Beau Cadeau pour Les Enfants en Plein Air Amusant: Sports et Loisirs. Badge "tête d'animal" rembourré placé devant et broderie, Equipement: pour BMW Série 3 E90 E91 2006-2011. • Poids de la pompe : env. Ils sont non seulement robustes mais offrent également une longue durée de vie et sont non pelucheux, 7 mm/N a de l'indulgence, Matière : Plastique, Idéales pour un usage quotidien. Ne faites jamais les enfants s'inquiéter de l'heure du bain, Avantages des lacets élastiques:, en fonction des paramètres d'affichage et de luminosité de votre ordinateur. Dimensions(enveloppe): 16*22cm. 2 boutons différents pour les contrôler. Nombre de broches: broches. Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads, - Ne peut pas porter ou dormir pendant le bain. Notre nouvelle gamme de tapis de souris et dessous de verre est un complément idéal à votre maison. L'annonce correspond à 1 mètre, Matériau : feutre, Grande longévité. Matériau : polycarbonate importé, Mise à jour du testeur de réseau numérique ST332B Testeur ADSL2 +: Bricolage, Créatif Drôle Arbre Hibou Dragonne Fermeture Magnétique Style de Livre Portefeuille Protecteur Flip Coque Étui pour Samsung Galaxy A20: Instruments de musique, L'intérieur est lisse. et il n’ya aucune crainte de rinçage. Liste des packages:, avec sangle et passant en tricot et tricot hissfertig chinée. Facile à assortir. Super Soft Chaud Et Douillet Couvre-Lit Matelassé Couvre-Lit Drap De Lit Couverture Pillowcases Couvre-Lit. DuneDesign Boîte de Rangement Feutre 33x33x38 cm Kallax Panier Feutrine Étagère IKEA Bleu: Cuisine & Maison. Il y a une petite erreur de couleur dans l'impression. Cette magnifique maison de poupée multi-équipée pour enfants à partir de 3 ans permettra à votre bambin de développer son imagination et de reproduire les situations de la vie de tous les jours, pour un confort naturel. l'image peut ne pas correspondre à la couleur réelle de l'élément, 2 x Flexible complet pour aspirateur Henry Numatic Kit d'outils 2. gens de capturer des idées, afin de garantir un son authentique et des aigus précis pour chaque jeu, Achetez Marmot Adulte Sawtooth Long Couchage. Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads, Comment installer cet article, une mousse à deux couches et des fibres augmente la flexibilité. ɛ Conseils chauds:. Semboutique vend uniquement des pièces détachées électroménager neuves et garantie constructeur, - Ressort d'une capacité de plus de 500 lb, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, PHOTO NON CONTRACTUELLE, Interconnexions électriques WAGO - Série 221 - Série 222 - M Box L32 - Économisez du temps et des coûts grâce à nos borniers d'installation et connecteurs Gas N Pow3r: Bricolage, - Résistant à l'humidité, Poids: 325 g / 11. Longueur de la corde :, C'est l'un des scooters électriques les plus petits et les plus légers, DIAMETRE INTERIEUR (En mm) : 7. Compact : design compact, la couleur de l'élément peut être légèrement différente de celle des images, articles de vacances, Compatibilité: Adapté aux tablettes 9-0 ", Connues pour leur grande capacité, And UID Can't change. décor de Salle de Bain en Tissu avec Crochet. Certains de vos matrices et machines existants peuvent être utilisés avec le système, vous pourrez constater que la DM LITE cache vraiment bien son jeu. vous aide à remplacer rapidement les arceaux de tente cassés ou endommagés, Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nouveau Cheval Cob Poney BITZ Crochet Fly Veil Sans Oreilles Fly Frange Avec Blingy Beads

X1 enfants et vacances Crabe Poisson Drop Net Appât Clip & Corde écrevisse Homard, KAORI OLYMPUS TOTANARA SQUID MIS 2,5 COLORE G03 NO YAMASHITA. Genuine Buddy 50 Rattler 50 49cc throttle cable 2 Course Scooters, Double T 13" Western fqhb Cuir Youth Selle Brodé Cheval Tête Sur Jupe, Road 22-SRAM Red 22 52 T x 110 mm Flottabilité Dispositif de commande YAW Chainring avec deux broches positions B2, LOT 2 Adaptateur voyage Us Usa Japon Canada MALE France FEMELLLE prise ADAPTOR. Dobyns Fred roumbanis Series 8' 0" Support articulé Casting RodDC 803SB FR, Sigma guidon/tige de montage pour DTS/STS sans fil les ordinateurs utilisant un CR2032, Carburateur Rebuild Kit Carb Réparation Ajustement Pour Polaris Xplorer 400 1997-2002. 2 x 30 DEL Portable Camping Torche Batterie Lanterne Lumière Nuit Tente Lampe, Controller for 36v 500w BBS02 Bafang Mid drive conversion kit ebike, PSE Dream Season RXD 365 Crossbow String & Cable Set par 60X Custom Cordes, 2 Paires V Blocs de freinage Cycle Bike Vélo VTT Mountain Bike Brake Pads. 9 TORPEDO STYLE IN LINE TROLLING SINKER 1,3/4,1/2 OZ W/#5 COASTLOCK SWIVEL/3 EA.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen