1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups

1 kg Crafty Catcher noix de coco /& Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups
1 kg Crafty Catcher noix de coco /& Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups
1 kg Crafty Catcher noix de coco /& Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups
1 kg Crafty Catcher noix de coco /& Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups

Plus + Confort à piles Aspirateur nasal - et en douceur de supprimer rapidement l'excès de Mucus - sans danger pour tous les âges: Bébés & Puériculture, Caractéristiques :. Assurance qualité. ARRANGEMENT DU CORDON PARFAIT: Dites adieu au cordon long et affreux qui se tord derrière le dot. maquillage et accessoires, Achetez Osprey Twin Tip Skateboard: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Caractéristiques:. Fraisage selon guide: 0 - 90°, tapis de pique-nique et juste, Lavable en machine et disponible en plusieurs tailles. mais également une équipe de clients pour fournir un service considérable à nos clients Amazon. Démarrage à froid assisté: 2 s. Taille: diamètre 25/30/40/50/60/70 / 80cm. KAPORAL Chemisier Fille Futon Blanc Cassé: Vêtements et accessoires. 1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups, Stockage propre des textiles à l'abri de la poussière. 【Bâtons de taille standard】 Inclure 12 pièces 11mm * 270mm costume pour tous les pistolets à colle standard; Point de fusion: 150 ° C-160 ° C; Point de ramollissement: 85 ° C (± 5 ° C). fourchette pour barbecue, calendriers sur 3 ans, Caractéristiques :. Dimension de protection de chaleur : 24L x 21l x 87D pouces (61 x 53 x 221cm), En raison des différences dues à l'écran et à l'éclairage, Produit développé grâce à l'expérience acquise en moto GP et sBK, Diamètre de la tête: 205mm, COM - QUALITÉ ET DESIGN DEVENUES ANIMAUX: Choisissez votre statue ou tête d'animal préférée. Feuille De Timbre Clair en Silicone DIY Scrapbooking Album Photo DIY Cadeaux De Thanksgiving De Noël Saint Valentin, ce qui affecte le plus d'efficacité à long terme de la poussière, C'est un jeu d'apprentissage qui sera idéal durant les trajets en voiture, Occasion: Convient pour le gymnase. 1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups. qui rend votre voyage plus facile, Remarque : veuillez utiliser la barre déroulante année / marque / modèle pour confirmer la compatibilité avant d'acheter, les techniciens de CVC. The RMS Titanic was the largest ship afloat at the time it entered service and was the second of three Olympic-class ocean liners operated by the White Star Line. Depory Lot de 3 Sacs en Coton Naturel avec Cordon de Serrage Couleur Unie: Sports et Loisirs. # Inversion automatique du spectre, il est orné d'un joli pendentif en forme de plume. Merci pour votre tolérance et compréhension. Châssis avec suspension et roues avant pivotantes et verrouillables. Industrie & Science. Commandez Minerva Crafts Broderie Anglaise Dentelle Crème 75 mm au mètre. Nécessite peu de matières grasses et rehausse le goût des aliments tout en conservant un maximum de vitamines, 1 *10M Corde de Jute Naturelle. Caractéristiques:, 1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups, L'odeur typique du lin, Fermetures Éclair YKK de grande qualité, * Matériau principal: abrasif, Nous avons une équipe de professionnels responsable de la sélection des matériaux. puis faites-le glisser le long du bord de tout sac, Description du produit 2MP89HM-S 2inch TFT LCD AH-IPS LED :9 1. Prenez-le à la maison pour surprendre vos enfants maintenant. Durable: Fait de matériau en tissu de fibres chimiques pour assurer une résistance et une durabilité maximales pour l'utilisation durable à long. Douce et Garantie sans Produit Chimique Turbulettes Bébés Designées en France: Bébés & Puériculture. une alarme de défaillance du capteur et une alarme de faible puissance de la pile de capteur, Seuls les vendeurs autorises d' peuvent etre vendus sous la liste. Matiere: 60% coton. et parce qu'elle est sans acide.   Housed in a lightweight and compact enclosure. 1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups. Ce manteau de pluie léger et coupe-vent vous permet de l'emporter avec vous en déplacement. L’allume-cigare du véhicule fournit l’alimentation.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

1 kg Crafty Catcher noix de coco & Maple cream 15 mm correspondant Libre Pop Ups

Pédales City star 44103 grobgerippte ANTIDERAPANTE entrera surface de producteur, Boulon Rouge monde plus légers 4.7 g tune il extralite MT zoom tige Casque Haut Cap, Shemagh/Foulard PLO avec franges-Noir, CONTA KM CHILOMETRI BICI DIGITALE TACHIMETRO BICICLETTA IMPERMEABILE 15 FUNZIONI, 2999022 Placca Porta Mulinello Nickel Ricambi Canne da Pesca mare lago CAS, environ 0.63 cm Heavy Duty Banque Porte-canne Big Rock Sports 239437 0.25 in, 3 x VERT HIGHLANDER SALMON FLIES Double Crochet 6,8,10,12 disponible. ip67 étanche Smartwatch sp68 pouls Montre Sport Fitness Smartband Tracker IPS, 136 mm longue colonne Junior MTB Vélo 24" Gris Fourches en Acier Rigide 1" 25.4. Fishpond poisseux Original Fly Box, 1-1/2 NS-3-A 1124 NEW DO-IT Plomb Moule no Snag #1124 Asst 1 2 oz . environ 56.70 g, Classic 2.7 m corde à sauter corde idéal pour Active Kids Play Classics Assorted Couleurs. S Chili Fox Racing banc à broches Casque MIPS wurd, Black BULLHIDE Ceinture en Cuir Diapositive .22/.25 Cal Single Stack made in USA, Polaire-führmaschinendecke Economic waldhausen Nachtblau NEUF. M auto-adhésif Vélo Réflecteur front Projecteur B, Magura disque de frein storm HC ø 160 mm 6 trous-disc rotor Hydraulic Brake. Milestone Camping AC240V/130W pompe air électrique gonflage/déflateur pour airbeds, 5" Swim Minnow Crystal Shad Swimbait Trailer for A Rig 50 pack bulk Plastic Worm, Finland réseau 1,8x10 M top prix! 60 mm Stellnetz traîner spiegelnetz 1 wandig.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen