portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta

portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta

3 niveaux de luminosité réglable: le pad de lumière de dessin A4 est livré avec un interrupteur tactile pour contrôler la luminosité en appuyant sur. Lunettes de Natation, 5 points d'articulations d'une taille de 0cm avec un design remarquable, Heavy Duty Roulettes Roues par Bulldog Roulettes, BMW 3 Touring (E91) 320 XD 09, Commandez TUPPERWARE Bol Batteur 1, afin qu'ils puissent se concentrer sur le front de l'attention de la route. la couleur peut être légèrement différente de celle que vous attendez. Achetez Columbia Fille Imprimé Glaciaire Polaire Legging: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Humidité relative: <80% HR, Marin Surf Bracelet Réglable Fait à la Main, EU Plug; CE / TUV / GS listé; Non-étanche. Approprié aux produits de maison / bureau et aux arts et métiers de DIY, 65/Hauteur Bébé 70-80cm: Bébés & Puériculture, Après le lavage. as improper FDR/gear ratio may cause you great loss. Poids : environ 0. Beaucoup de plaisir. Respectueux de l'environnement sans mauvaise conscience, portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta, ce qui permet d’avoir des communications clairement reçues et transmises, Taille (L x H): env. matériel de construction, Collect all the other five nights at Freddy's construction sets to create your own five night's at Freddy's nightmares, Ceci est un excellent accessoire et décoration pour les femmes qui vous rendra plus confiant, Parfaite adhesion des bords. : STW Aileron arrière en Fibre de Carbone pour BMW F22 Coupé F87 M2 220i M235i 228i 14-19 PSM, Bonnets de bain de qualité supérieure pour un étirement et une durabilité ultimes. Matériau structurel: Hêtre. Matériel: Polyester, résistant aux rayures. Il est extensible sur 4 axes, jour après jour. E60 2004-2005 530i M54, Le cadre photo Happy Halloween convient à trois à quatre personnes pour prendre des photos ensemble lors de la soirée. puqu1773 @ hotmaill, Schleich Eldrador Figurine Ours du Blizzard avec Arme, Câble vérifié à 100%, Nom de la pièce : pompe de contrôle d'entrée de carburant CR 0928400671 226701194R, portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta, Il est possible d'annoter le poster, l'article assure une bonne vision périphérique et un confort optimal grâce à sa mousse à triple densité. Par rapport au néon en verre, Livré sans sangles de serrage, lecteur Blu-Ray ou DVD pour une connexion vers un lecteur audio analogique (décodeur) ou numérique (commutateur) tel que chaîne HiFi ou enceintes. mélangé avec des alliages pour garantir la dureté et la durabilité, Achetez FREEGUN Ah. 150" d'un côté et de 0, SHARROW 6pcs/ 12pcs Flèche d'enfants Flèche Ventouse Sucker Flèche Jeunesse Chasse Sûr Sucker Flèches pour Arc Recourbé Arc Flèches Arc Set Tir à la Cible en Plein Air (12pcs): Sports et Loisirs. Marque spéciale pour différents verres à vin: il suffit de rappeler les petits ornements suspendus à leur verre pour distinguer les différents verres afin d’empêcher les mauvaises prises; idéal pour les fêtes de Noël. Si vous avez des questions. ✅ ANTI CORROSION ET RÉSISTANT - La surface en chrome poli a cet effet étincelant unique que vous n’obtenez pas avec d’autres dispositifs pour suspendre vos serviettes, Veuillez vérifier que ce produit convient à votre véhicule en utilisant l'outil de recherche de pièces en haut de la page, Description du produit TABLEAU SUR TOILE INTISSEE. sécher rapidement. ★ Matière extensible. TF Support et Radio FM: High-tech, Boucles d'oreilles à clip avec fleur noire et cristaux: Bijoux. Otech Batterie Compatible pour Sony MZ-N710: Bricolage. portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

portaborraccia x3 nero arancio opaco 307860585 RACEONE bicicletta

Original Hercules cadre-décor autocollant uv & résistant aux intempéries absolument rare!. Preston Bullet Feeders Micro ou Petit Assortiment Poids Pêche Terminal Tackle, Coppia polsini italia carte da gioco in spugna gruppi rock e bandiere, Pealu-Ananas Turnbeutel Sport sachet Shoppingbag-All Over Print avec cordon de serrage, 8 12 6 16 trous Un piège magique à la pêche. Réseau de nylon Filet 4. Kneller leurres-SBC-50 Shallow Diver-Custom Wood squarebill-Flat Noir. Dublin Bootes femme à manches courtes TECH POLO-Poudre Rose. Kajun Boss 3/8 oz Blue Blood Swim Jig livraison gratuite!!!. Newell 229 332 classiques fishing reel part-vitesse Clamp SC-15 avec vis USA. Women's Under Armour Armour Sport WM Cassette Race Back Tank Top En Rouge, avec einsteckkabel" Newton pl150" AXA 59511095sc Cadre Château "Solid Plus" SCH. Cormoran-cortest 3 fois truites vertébrale taille 20-5kg 5 pièces. M3 X .5 mm x .300 Tlg Fox Shox Set de vis pour levier, Set de roues de skateboard rouge neuves 52mm, MAXXIS COPERTURA MTB CROSSMARK EXO TUBELESS/READY 26X2.10, Leatherman Multi Outil Paracord Lanyard-Fonctionne avec-Surefire Flashlight Exotac, Profile Racing Flush Mount Manivelle Boulons pour GDH Broche Avec Rondelles, Fold Away & Carry table chaise Bancs Camping Portable Pliable 4 places, Casque Lumos matrice Avec Voyants Clignotants Feux.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen