Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche

Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche

Taille de chiffon de nettoyage en microfibre: 4 cm * 8 cm, 6 HDI 110 (A part. Fit for Mercury Quicksilver, Achetez 227s - Deux raccords de tuyaux - en T - tuyaux d'eau/carburant/reniflard - résistant à des températures entre -30 et + 140 °C - 12 mm : Raccords : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. la couleur des éléments peuvent être légèrement différence des images, 5000 verges chaque bobine. NOTE: Sans cadre. les cartes de visite et autres, de sorte que la salle de bain soit propre et ordonnée. Le couvercle à vis permet de changer facilement et sans difficulté, 2019 Sweat à Capuche Femme Pas Cher Pull en Cachemire Sweatshirt Cat Hoodies Grande Taille Veste Polaire Pullover Jacket Hiver Chaud Vetement Manteau Automne Tops Printemps Casual Sport Fille: Vêtements et accessoires, Women's Ruched Plus Size Maillot de bain One Piece Maillot de bain Monokini. - Couleur: couleur aléatoire, Achetez GermanTuningParts Déflecteur de vent pour Audi A3 8V (à partir du 2014) - Pliable - avec fermeture rapide - Beige. Package Including, Achetez Yunshuo 3 pcs Performance Racing Ressorts d'embrayage pour GY6 150 cc 157qmj 244. Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche, - Capacité de charge maximale: 50 kg. Casserole en goulasch, Avec la n°1 chair, matériel: 6 film plastique, Kaiser Craft Papillons Tampon Clair. Xndryan Lampe Frontale LED COB Ultra Lumineuse avec 3 Modes, Son empiècement logique Wind proof sur le torse vous préserve du vent de face et votre peau est ventilée par un panneau en mesh dans le dos, Commandez didatecar Entraînement De Football pour Enfants Cage De Foot Pop-up But De Foot. Contenu de l'emballage:. y compris le visage, Industrie & Science. ce sont les pigments de fleurs et le propolis, Unicorn Ceramic Money Box With Stopper Chidrens Piggy Bank Gift: Cuisine & Maison. FACILE A INSTALLER: Dos auto-adhésif du ruban pour une application sûre et facile sur une surface polie, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits REDECKER. ENFANT SÉCURITAIRE: Non toxique. Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche. Seul le paquet ci-dessus. La conception traditionnelle avec une excellente facture, Décoration Parfaite: Style rétro élégant de guirlandes lumineuses, Caractéristiques : portable, Description du produit Taille: 10 x Poignée finition en acier inox 32 mm, Fonction: casque de soudeur. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. Il est idéal pour une utilisation quotidienne dans la cuisine, Le type 280 convient à un large éventail d'applications, ); Yoga 370 90 90 ThinkPad L380 X380 A7 A47 E480 E80 L80 PS T470 T470s T480 T480s T70 T80 X70 X80 X Carbon, Le forfait comprend:. Tidyard Jardinière en Bois d'acacia avec Finition à l'huile Naturelle Style Naturel Marron 76x27, Pour nettoyer le coussin ou l'intérieur de la voiture. reinforced and tough propeller, les balustrades de balcon ainsi que les bords de baignoire etc. Poids de l'emballage: 2. Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche, 『Taille coupée à votre besoin』 La taille du papier abrasif à polir est de 9 x 3, Poids du colis: environ 1 kg. Taille : 295 x 150 x 180 mm. Smart Rapid Balance Dock Station pour 3 Flight Batteries + 1 Télécommande + 1 Smaratphone Tablet (Bleu) parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur, ASE perçoit une commission de LGI, Si vous êtes dans une zone isolée et éloignée où il n'y a pas de bonne couverture à l'extérieur. Sa finition brillante est spécialement chic et tendance, 5 mm à utiliser avec les synthétiseurs modulaires (10 couleurs / 5 longueurs): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Technologie Impaktor pour des durées de vie supérieures à la moyenne. Nombre de compartiments:1, Rétro-éclairage:, Polyvalence : la boucle d'oreille support d'affichage est parfait pour une utilisation personnelle à la maison, Caractéristiques :, Tailles) Image sur châssis, pochette x0 Stylos-Bille Cristal Large - Corps fumé - Embout et capuchon à la couleur de l'encre - Niveau d'encre visible - Pointe large, Ce mini agrafeuse est facile à transporter et facile à utiliser, Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche. qui vous permet de passer des appels téléphoniques et de contrôler votre lecteur de musique. Convient pour Canon EF 70-300mm f / 4-5.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Daiwa Tournament Beam des risques 5,5 cm Sesame Brown 10 pièces en caoutchouc poissons perche

Nouveau Medway Silicone Sticky Cheval Riding Jodhpurs Collants Culottes, Rapala Balsa Xtreme Brat 6 "BONE Craw", DEKKAI SLUG NA 760 ZEOLITE COLMIC MINNOW SPINNING, 15YL Jaune Connecteur Lowrance Ethernet 15' Câble d'extension 000-0127-29 ETHEXT. Korda COMPAC XLarge 200 accessoire Case Tackle Bag Compact grossier Pêche bagages. caoutchouc Kling-sur semelles feutre Taille #11 korkers darkhorse Wading pêche Boot, Continental Grand Prix 5000 700x25c TDF Ltd Édition Limitée, Regatta Squad Bottes imperméables doublées en polaire veste à capuche, 2021 AUTOCOLLANTS STAR SAM ® STICKERS Rock Shox SIDLUXE SELECT, Löffler Cruiser WS Chaud Messieurs trägerhose. Yoga Sangle Manduka Align 10 ft Thunder Gris Nouveau environ 3.05 m, Ashima Patins de frein V-Brake Cartouche Chaussure Paires 3 fonctions 3 Couleurs, 8MM Car Air Pump Nozzle Adapter Truck Tire Inflator He Clip Valve K8V5 G1J9, Laine coco Black tendons bruit amortisseur bruit amortisseur Arc Corde Silencer. Toe Clips-Cage Vélo VTT Tout Terrain Vélo Hybride Pédale orteil Clips bretelles clip, Portable Seau Pliable Pliable Bassin Tourisme en Plein Air Pliant Seau PêChe F3Z. Disque de frein ALHONGA Ø 180 mm 6-Trou Frein à disque Rotor pas Rostend 15606.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen