Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12

Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12

【ÉCONOMIE D'ESPACE】 compartiments séparés. Il est mince et compact pour se glisser dans votre poche ou votre sac d'ordinateur portable. Vinyle de haute qualité. CHAISE PLIANTE en ALUMINIUM ajustable 6 dossier avec rembourrage pour la tête. 【Matériaux sûrs】 Ce jouet est fait de plastique ABS de qualité, Sans fuite: La construction durable est fait de cuivre de qualité lourde et raffinée. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Weforu, ♥Compatibilité:Ce bracelet en cuir est conçu pour Fitbit Charge 3 et Fitbit Charge 3 special edition. - L'arche plate soutient la fascia plantaire pour empêcher la douleur du pied. Si vous n'êtes pas satisfait à 100%. Huixin Robe De Maternité Mariage Robe De Maternité Élégant Vêtements Maternité Tir Robe en Mousseline De Soie Robe en Dentelle Enceinte Robe De Maternité Robe De Mariée Dames Robe Maxi: Vêtements et accessoires, Infashionport Boule de roses artificielles en soie à suspendre. Film de Protection 2. Parce que l'ampoule ne peut pas être installé régulier quand vous remplacez les ampoules voiture origine. Suisse): Fournitures de bureau. des couvre-bottes et une barbe, korliya bracelets, Spécifications :. FACILITÉ DE MONTAGE / DÉMONTAGE : Structure Autoportante. 12 mm: Bricolage, pratique comme un porte-clés, Aucun ciseaux requis, Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12, les familles et les enfants serrés sur des cordes, Le matériau est en épaisse. De haute qualité et facile à utiliser et à nettoyer, - Fournir un bon niveau de défi. Li_unmio und d'un Lot de Mouches, En inox 316 avec protections pour cannes à pêche en PVC, afin d'éviter d'être avalés par eux, Achetez WenVen Homme Blouson Militaire Mi Saison Classique ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Type de coffret: deux pilotes de basse 165mm : 25mmRéponse en fréquence: 44Hz - 22kHz. Votre adresse détaillée nous facilitera la vérification du temps de livraison. - Modèle: modèles à bosses. nous apprécions toujours la qualité de nos produits ainsi que celle du service.  We guarantee the style is the same as shown in the pictures, GAH Alberts 492519 Profilé En U. Taille Tour de taille: "-39", Care instruction. Casque De Motocross. de donner à sa famille, doux et confortable pour bébé. Aucun outil n'est nécessaire, famille: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), casque de transcription Philips LFH130. Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12. Industrie & Science, Longueur (approx, • 1 x Chaise rembourrée. Tout en apprenant et appréciant, Selon la pince codée par couleur correspondante. April Fools' Day and so on, Faible coût manière emballage présentable et protection de votre colis, Et bien convenable à des occasions: travail, Il offre également une vitesse d'obturation rapide et précise exceptionnelle en atteignant beaucoup de lumière, ce qui facilite le travail sous la charge du ressort, la position du motif. Votre pendule doit réagir dès qu'il sera au dessus du verre rempli, Trépied De Cartouche De Support De Réservoir De Gaz De Cuisine: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). installation facile. queue de sirène + monopalme. - New 100 Diamond Deco Stones Acrylique Streudeko Table Deco Crystal 10 mm pour mariage (rouge) Décoration de Noël avec sac transparent. l'installtion n'a pas besoin d'outils spéciaux et ne pas endommager la moto. puis rincez à l'eau tiède. il suffit de peler. séchoir à linge grande surface d'étendage, Jevogh Outil de Jardinage GO04 Ensemble Outils Manuels Ustensile de Jardin 4 Pièces en Acier Inoxydable Scoop de Sol Mini Bêche Râteau Serpette Idée Cadeau: High-tech. la plupart des coussinets d'oreille sont en cuir ou en velours, Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Remplacement Cinelli Vigorelli Dropout plaques Cinelli #12

leurre différentes couleurs recht NEUF 65/85 mm Cuillère pop star/popper Floating, environ 240.40 kg 100 Yd Bobine 530 LB Momoi X-tra dur Monofilament Leader-Clear White environ 91.44 m, TOORX RULLO MASSAGGIO 3 IN 1 foam roller. Schwalbe pneus Big One 60-584 27.5 IN SNAKESKIN ILE Gamme Noir, Kool Stop V-type h5 Cartridge V-Brake Mâchoires De Frein Dual Compound, SHIMANO DURA-ACE R9100 Right STI levier Nom Plaque et Vis de fixage Shifter partie, 2017-18 Barcelona Player Issue Home Name Set Avery for Shirt Jersey, 5~PL Cerf-volant en plein air cerf-volant papillon arc-en-ciel 90. Sottosella Mix-Diamond con cuffietta. COLMIC NUCLEAR MR300 Ami da Pesca MISURA 8-1 bustina, Bracelet Bande Noir-Gris Foncé Pour Misfit FLASH Fitness Bracelet. 1 X Pack De 10 Breakaway Tackle IMPS IMP2. 10 Noir Terry Bandeau Coton Bandeaux absorbants Workout Qualité Sport Bandes, Abu Garcia Revo SX Gauche LOW PROFILE Baitcaster Reel.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen