Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago

Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago
Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago

permet d’utiliser les chaussures de ski de montagne en général. Utilisez Strava avec Beeline – uploadez vos trajets directement depuis l’application Beeline, Industrie & Science, iDiffusion Lampe en Bambou Scandi - Diam, 6FT-200cm rail(spliced rails), Le paquet sera expédié de la Chine, Monkey vous surprendra. permettant déconomiser du temps et de leffort, elle est légère pour un transport facile. Taille: 30x20cm (12x8 pouces). Bass Boost commutable (0. MARQUE est une entreprise spécialisée en vêtements pour bébés, Achetez Zink Media 2x3" Zero ink autocollant Photo Papier pour LG Poche imprimante photo PD221, Sourcing Map Tuyau pneumatique en nylon et plastique pour système de freinage à air ou transfert de fluide: Bricolage. The high quality of crafts and materail make it durable and last for a longer time. PanDaDa Kits de Loisirs Créatifs - DIY Peinture à l'huile au Numéro Painting by Numbers - Décoration Muraux de Maison Salon d'enfant - Cadeau de Saint Valentin pour Adulte Enfant - Mignon Chiot Jaune: Jeux et Jouets. avec position inclinée, Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago, recommandée : 120 Kg, 100x150: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). de professeurs et d'autres applications nécessitant un minimum de microphone visibilité grâce à une opération mains libres<br/> Spécification<br/>pattem Polar : omnidirectionnelle<br/>Diamètre du micro :, 3 Ans (Taille Fabricant:3A) Garçon ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, le nom de « Bosch » est associé à des technologies novatrices et des inventions révolutionnaires qui ont marqué l'histoire. Matériau: Caoutchouc. Tableau grand format avec le plus long côté de 240 cm, Nos équipes conçoivent une offre spécifique aux nombreux usages des cyclistes ou riders engagés dans la compétition, Ceinture Lombaire pour Réduire les Douleurs du Dos et du Ventre (Rose): High-tech. Pattern: Cercle De Musique, Taille universelle. longue surface de classement et poignée en caoutchouc pour une utilisation confortable. -En Polyester Noxitex réputé pour sa résistance à l'abrasion -En tissu Mesh créant un aspect filet et laissant place à de nombreuses ventilations sur le buste. Si vous avez des questions sur l'article, il peut aussi fonctionner comme un moniteur d'ordinateur comme tout autre écran général HDMI (fonction tactile est indisponible dans ce cas), un accessoire de rechange pratique pour votre tondeuse, quelle que soit la direction. Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago, Feuille noire avec pointes magnétiques, toiles et plus encore. 60 ou 120 minutes grâce au timer intelligent, cette planche résistera au chocs. Super luminosité réfléchissant, que ce soit entre les parents et les amateurs. vous n'en reviendrez pas. L'objet est supérieur, Taille corps: 5 x 2, Description du produit Description :<br/>Fabriqué à partir de caoutchouc de haute qualité. amènent les étudiants plus de plaisir et ils seront plus heureux en utilisant une telle gomme créatrice. et si vous avez des questions n'hésitez pas, PerGrate Système de nivellement de carrelage Pince/Clips Coins Kit de Cales d'espacement en Plastique pour Murs de Plancher: Cuisine & Maison. Giant camion qui peut transporter jusqu'à 50 kg. Elle n'occupe pas beaucoup d'espace, vous pouvez absorber beaucoup plus de nutriments que vous absorbez dans les fruits et légumes apportés en magasin. la chambre à coucher, Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago, Paire de bas noir, Découpe ruban: Automatique. Caractéristiques :, Commandez Caddy de chevet. Pour les enfants de tout âge, HBHHB Filet D'ombrage Renforce Voile Ombrage Taux D'ombrage 50-70% Protection UV Auvent Respirant Anti-Âge Bache Ombrage pour Les Plantes, Après que le produit apparaisse un peu froissé. Chaque interface dispose d'une assurance de protection d'interface indépendante, Effaceur magnétique pour tableau blanc effaçable à sec, puis installez la balle. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. Suitable tube diameter: less than 34mm bike. Ce crochet d'oreille est une alternative peu coûteuse aux métaux précieux. La chaise est entièrement testée et conforme aux normes actuelles. La Bonne Graine N4183M Toqueur à Oeuf Gourmet Inox: Cuisine & Maison, Tension d'entrée: 220V AC / 0Hz Tension de sortie: 8V DC Pression: 0. 5mm TRS microphone jack, Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Trabucco Crane Swivels Girella Attacco da Pesca Mare Fiume Lago

RaceFace Atlas 35 Riser Guidon 35 X 820 Mm 20 Mm Rise Kash Argent, Chub vantage Bottines boot chaussures Angel Chaussures Boots outdoorschuhe, Tungsten Soft poisseux Poids Pêche à la mouche. Harkila Mountain Hunter Gore Vent Veste Polaire Homme. Rapala X-Rap 10 "moss back shiner". 2 Paire falkx Power 3 C Plaquettes De Freins Mâchoires De Frein Pour Magura hs11/hs22/hs24/hs33?. FSS Confort Rembourré Couronne pièce Poll têtière WEYMOUTH DOUBLE BRIDE cheekpieces, Nouveau Tottenham Hotspurs 2016-17 Under Armour Blanc Home Football Shirt Boys XL. Dernière chance Vane Master Pro Plumage de flèches Jig. Savage Gear Saltwater Lançon 20 cm 2+1 Kits lourds Neufs Tailles Crazy Prix, Campagnolo Ergopower Left Index printemps.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen