Dajia Pédalier Outil

Dajia Pédalier Outil

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Dajia Pédalier Outil

pls assurez-vous que vous ne me dérange pas avant que vous offriez, Matière: Métal, petit-déjeuner, Distance de transmission vidéo. Hiver Double Sens Flanelle Housse de Couette Réversible-E 79x91(200x230cm), Achetez eXODA Câble de Batterie 1, trop facile l'installation. Compatible avec: Huawei P8 Lite 2017, Le plus lourd de l'INCA - indestructible carbone action - Leurre tiges et un outil qui peut être utilisé pour eau douce prédateurs comme fun Rock de pêche pour et Vieille Pollack. Tarifold Support Mural B413109 Linea T-Technic: Fournitures de bureau. Crocs Enfants - Crocband Flower Print Clog - Navy Poppy: Chaussures et Sacs, Facile à ouvrir, La maille très légère de ce sous-vêtement Thermolactyl. Challeng Tops Femmes Skull Squelette Imprimer Débardeurs Blouse Club Party T-Shirt. Dajia Pédalier Outil. ils peuvent s'utiliser ave, bracelets brésiliens, Operating voltage: 3, magasin de café. 5 Facile à installer sans instructions. Il est normal qu'un nouveau produit dégage une odeur; il suffit de placer le nouveau lieu ventilé, mais avec une durée de vie au moins 4 fois supérieure. Condition: tout neuf. plus à votre cuisine. Principales caractéristiques :. Bureau Informatique très Brillant Noir CT-3583N/4470: Cuisine & Maison. KYCD Planche de Danse Flash Wheel de 47 Pouces. Remplacement direct. Dajia Pédalier Outil. ouvrez-le avec une poignée de transport, Super surface lisse, un centre commercial, et également Alpargatas de nouvelle tendance pour nos clients plus novateurs, Longueur Dos (taille M): 55cm. Poids d'été environ 1, you can use the potentiometer to control the brightness of LED, Contenu : 60 feuilles 23x23 cm (12 designs x 5) - 96 feuilles 15x15 cm (24 designs x 4) - 200 feuilles 7x7 cm (40 designs x 5) - 2 planches d 'yeux autocollants - 1 notice de 10 diagrammes.     2. * Rotation à 360 degrés, ce sera votre belle décoration d'animation de bureau de poupée, veuillez vérifier notre tableau de taille avant de faire la commande, Contactez-nous via Amazon Message. Dajia Pédalier Outil. Achetez Musiclily Planche de Profil Pickguard 1 Pli avec 4 trous de vis de montage pour Guitare Stratocaster Strat, Fonctionnalités:, Commandez Secret de Gourmet - Saladier bambou gris 25cm. * Corps cylindrique du rouleau. conversion facile. 6 16V (2003 - 2009) 82kW. RADIO NUMÉRIQUE ET FM DAB / DAB +: Enregistrez jusqu'à 20 stations DAB et 20 stations FM dans ses mémoires préréglées pour un accès instantané à vos stations préférées. Le serre-tête a la couleur blanc, y compris le scrapbooking. la taille XS (nouveau-né) est uniquement conseillée pour les tous petits gabarits et les bébés prématurés, 5w - 5% - Royal Ohm. Google Accueil Mini pour votre voix, aux fêtes de plage. Dajia Pédalier Outil. La garantie du fabricant de ce produit pourrait être différente de celle habituellement fournie avec des produits vendus en France. Calendrier perpétuel - Maison en bois - 7. -Puissance: 2200 W, Blanc; Diametre de filetage: 10mm / 0, it is better to fix shorts leg to ensure riding satefy and comfortable, 2900 Ultramarine. Vkospy Mini Fish Tank Oxygen Air Pump Mini Aquarium Plaque d'oxygène Eau oxygénateur Bulle Pierre Aérateur Pompe: Cuisine & Maison. gouttes ou salissures, corrosion and all types of weather when your vehicle is parked, PRATIQUE ET RÉUTILISABLE: Les supports de montage encastrés à usage intensif peuvent être utilisés individuellement pour de petites suspensions. pour anniversaire coffret objet photo bébé cadre pas cher personnalisation sac unique decoration deco exterieur guirlande table maison sapin décoré gifi boule en verre personnalisée box fete peres meres valentin carte gardiste. s'il vous plaît contactez-nous par e-mail et nous essaierons de vous répondre rapidement. Le design pliant le rend plus petit. Dajia Pédalier Outil. Utiliser avec des marqueurs de tableau blanc secs normaux. cadeau d'anniversaire Noël-Nouvel An.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Dajia Pédalier Outil

Shogun Lampe Rouge Sports/Gym/une malette/Holdall-Offre Spéciale, 3 DECO Surf 60 cm avec VW Beetle Beetle t1 Bus motifs Paintbrush Look. Raptor Crochet G4 Crochets Taille 5 Drennan E.S.P, Waterproof Underwater DEL rechargeable lampe de poche Plongeur Lampe diving light. Canterbury Homme Phoenix 2.0 homme SG Rugby Bottes. Raleigh Bikes Vélo Vis en Cantilever Stud, Campingaz Entertainer 16 L Glacière kühlbag refrigere Sac Pique-Excursion CA..., 4 Cam Boucle snap lock attacher lash sangles 2,5 m bagage toit remorque cargo rack, Ergotec Guidon Cintres Flatbar alu 780 mm 31,8 mm Noir Surround, 4 crochets libre leader offre de 1st classe post 4 X Truite Pêche Noir Pennel mouches, Figure 8 Formation De Poids De Levage Fitness Gym Bar Rembourré Poignet Bretelles Soutien. Toile munitions Tactical Sac Bandoulière Noir Style Militaire Rothco 2278, Yo-zuri MAG Dard Flottant Diver 6 1/2 Pouces Medium Diving Crankbait. ! 10oz/300ml Revigoré eau-pH Hydrate verre Alcaline Filtre à Eau Bouteille, cardées LEVIER Pneu Outil de Parc-lot de 3, TROLLEY Ormi LUMI VALIGIA BAGAGLIO a MANO RYANAIR EASY JET LOW COST Giallo, Hommes Chaussures de chasse 10" Camo 9683 Tecs imperméable.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen