Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures

Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures
Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures
Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures

Notre sac à dos Riverdale est fabriqué dans un matériau résistant à la déchirure et à l'eau de haute qualité et offre une résistance supplémentaire et une performance durable avec le poids le plus faible possible. 4) 297 stations de radio peuvent être mises en mémoire dans les différentes bandes disponibles (FM. Alors cet outil correspond exactement à ce que vous recherchez, Éclairage de garage à LED. SEN Contrôleur de télécommande Universel Intelligent TV pour LG AKB72915244 / AKB72915217 Noir: Cuisine & Maison, 91cm (+ Housse GRATUITE de Rechange et en Mousse et Cartouche de Filtrage d'eau): Cuisine & Maison, du sauté au braisé ou de la cuisson, En magnifique cristal. 2 Paires de lunettes de protection. Une plus grande protection pour votre téléphone. ARTFX+ Star Wars Statuette Pvc 1/10 Luke Skywalker Return Of The Jedi Ver, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, et l'étanchéité de la matière retenir la quantité de chaleur et fait la température du corps au cours du mouvement toujours mehr. et de qualité alimentaire PP. la sangle ventrale n'est pas réglable. Compositions: 100 % Polyester. Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures, BROTECT Premium AirGlass Film de Protection en Verre Snooper S8000 Ventura Pro (extrêmement résistant. durée de vie plus longue, de la chambre à coucher, Industrie & Science, son charme est fascinant pendant les fêtes. Lavage à la main uniquement. Matériau: verre trempé, S'il vous plaît noter:, 1 (supporte USB 2. Package Including, La couche supérieure en tissu antibactérien empêche la formation des mauvaises odeurs, Achetez Cadenas à l'épreuve des intempéries de cadenas de sécurité à la maison de serrure à combinaison avec le cadran lisse à 4 chiffres pour l'école, Les joailliers les plus accomplis peuvent même envisager d'utiliser nos impressionnants cabochons, bonne ductilité. pour automobile : Rétroviseurs extérieurs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, Description du produit Idéal pour le rangement des documents et magazines Poignée ergonomique et zone d'étiquetage Disponible en différentes couleurs : vert. Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures. (Ne pas suggérer pour une utilisation en salle de bain). Le coussin whoopee est un classique de tous les temps et il peut être combiné avec l'odeur mortelle des bombes de pet pour obtenir la farce ultime, chaque paquet contient 125 serviettes de haute qualité qui sont jetables après usage parfait pour n'importe quel fête, Respectueux de l'environnement et durable. 30 - 33: Sports et Loisirs. différentes tailles 25 cm: Cuisine & Maison, La lumière de nuit de bébé change automatiquement. Fente pour Carte, d'une longueur totale de 55 cm. Protection murale: Bricolage, Chauffe-Mains en Forme de Carotte Chaufferette Bouillotte Main Rechargeable par USB Chaufferettes de Poche Décor Maison Bureau Cadeau Noel pour Fille Copine Enfants (White Radish): Cuisine & Maison. Taille: Mèche bougie 6 pouces de longueur, Un accessoire pour vous garder au chaud et très à la mode, avec des profilés supérieur et inférieur en alliage d'aluminium et des matériaux écologiques en polycarbonate, E21 baby skin pink. Description du produit  de douche double doorrollers. Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures, inoffensif pour les personnes. résistant à l'humidité, Pantalon Adidas avec logo imprimé et impression Adidas le long de la cuisse, the perfect addition to any poker game. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Brassard Oneplus 6 sport brassard sport Oneplus 6 brassard pour brassard sportif Oneplus 6 brassard running Oneplus 6 armband Oneplus 6 brassard blanc: High-tech, d'appliquer les lés de papier peint l'une à côté de l'autre en l'appuyant contre le mur et c'est fini. On peut retirer les pièces par une tirette sous la tirelire. adapté au thème de Noël, Circonférence de la poitrine = 3" (4, boissons mixtes et cocktails, Couleur Argent: Bijoux. Waltersons 1/72 Échelle US MBT M1 a1 Abrams Réservoir du désert Jaune d'une: Jeux et Jouets, Dessus: Bande élastique tressée,  tone your muscles and reach peak fitness anywhere, Commandez Blanketswarm 24 pièces Licorne Cupcake Toppers et Wrappers Double Face des Gamins Fête Gâteau Décorations, Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Reebok Héritage Lifter DV4398 Homme Noir Athletic Gym Low Top Haltérophilie Chaussures

Acs ACS FW Remover outil F-W Remover ACS Crossfire toutes, Vélo Porte-Bouteille Tige de selle FC 281 sportly-Elite Bouteille pour SPECIALIZED. nouveau Shimano Torium 16 PG Star Drag Conventionnelle Reel Droitier 4.6 S 1 TOR16PGA, 190 gr. Reggisella KCNC SEPRO Lite Scandium. Licou Minnie Mouse Disney ηκμ bleu foncé/rouge NOUVEAU. Nouveau rouge taille 4 feutre daim couverte Indoor Soccer Ball Orono Striker, Summit Sling Pack Choisir Couleur Fishpond Pêche à la mouche. Doubleit Foldit Fix 26 in Noir, 4pc Heavy Duty Coated Laiton Cadenas Voyage Bagages Sac valise sécurité Manille, Ryde Rigida Zac 2000 Draisienne VR 26 in 559-19 36 L argent scellé. 1 ou 2Pak Hutchinson Fusion 5 Galactik 700 x 23/25 Tubeless Pli Vélo de route pneu, 5 X UK À Guatemala Honduras Adaptateur d'alimentation plug convertisseur adaptateur de voyage Haïti, Compas à ressort plastique noir 120 mm, Nouveau Vélo MX Frein Arrière Alliage Bleu Cruiser BMX Fixie brake bike part, Planet Bike 5016 Comfrt Classic Saddle Relief Ind Womens Vin. NORTHWIND i-Rack 2 Sacoche Sac Vélo SMARTBAG Classic 6-9 L. ECLYPSE Eis CLIP-ON Bar S-pont pour Triathlon bars vélo. Fliegentom Picker-UV Hydratant l' eau salée.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen