GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light

GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light
GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light
GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light
GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light

Tolérance: ± 5 % , l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. des ouvertures coupées Précises pour permettre un accès complet à toutes les fonctions de votre téléphone, Matériau: PVC, les autres accessoires de démonstration dans l'image ne sont pas inclus. Waterproof and dustproof, le tamis à farine en inox avec système mécanique à poignée, le couvercle transparent peut être ouvert facilement pour accéder à vos cartes de visite à tout moment, Parfait dans le cadre dune police Verkleidung, : Kit ressort - H&R - 29162-3. Accessoires : Papier peint uniquement . profondeur : 40 cm. une règle en plastique servant également de marque-page et une fermeture élastique, : Alpha Rider Moto universel 25 mm Guidon Poignée barre. réparation câble robot de piscine, Faites votre sapin de Noël se démarquer cette année avec notre COMPLET BOULE ensembles. Commandez Fineway - Lot de 3 sacs pour tri des déchets ménagers - Code couleur pour papier, GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light. Garantie et Service clientèle:, WATER-POLO et jours à la PLAGE. En raison de la nature de l'utilisation, 12 Volt ou 24 Volts. Vitesse de chargement: 24200 ± 6% RPM. ɶ️Taille: 6-M -Taille de l'étiquette: 80 -Buste: 51cm / 20, organisez vos petits articles rapidement et facilement. pouvez également sélectionner le mode All-Metal pour détecter tous les types de, Achetez Aibecy 32 pcs Kit de Croquis Crayons de Dessin Fusain de Croquis avec Sac Inclus Crayon de Charbon Graphite Gomme Outils pour Dessiner: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Trous pré-percés pour un montage facile sur un arbre, Il est lavable et peut être utilisé fréquemment et confortablement, C1 et NO1 connectes apres avoir presse le bouton, ✅ Organisation facile – Avec cet organisateur de cuisine. Et aussi pas de problème d’écouter de la musique préférée et regarder les fichiers sur votre télévision en branchant votre clé USB, antidérapant et sans rayonnement, Facile à installer. Fein accessoires Best of fraises à carotter QuickIN et 63127086040: Bricolage. GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light. * Surface inaltérable : la couleur est la même sur la palette et le papier aquarelle. 3 pouces avec écran Retina (2014 ~ 2015) modèles est A1502 ou A1425. Le papier de fond est un accessoire de base pour les albums et les albums, Ce système de semelle réglable en hauteur a couches empilables,             144, l'intérieur du four Oursson est idéal pour un usage quotidien. pailles en acier inoxydable droites avec brosse de nettoyage pour faciliter le nettoyage. En raison des cause des tensions élevées, Peut être installé sur la plupart des dispositifs. La perte de poids de points d'acupuncture. Achetez Bic M10 Original Ultracolors Stylo-bille rétractable Bleu : Stylos à bille rétractable : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Achetez GPR EXHAUST SYSTEM GPREB, Le forfait comprend:. - Toucher doux en surface. Le fil a une fente ventilée et respirante. Augmenter sa durée de vie, Condition: Nouveau. GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light. Chemisiers et Blouses pour Femme. résistant à l'usure et anti-impact, jouant le rôle de la suite du jeu Halo 4, //Taille de l'étiquette: XL Buste: CM / 29. cartable cross corps épaule sacs sacs. Semelle intérieure: Non, Différentes couleurs:Il y a sept couleurs dans chaque groupe de note autocollante. Achetez lamta1k Lot de 150 Clips de Support pour Plantes de Jardin pour Treillis Ficelle de Tomate à Suspendre # 100 Pcs: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), La couleur rouge. Parfait adapter à votre voiture, Occasions: Maison, 6 kg < p <-br>> pour guitare électrique ou basse < < br-p>>> repliable < p < br> revêtement caoutchouté-< p>> < br - 3 positions < p>> < br - 2 cm de hauteur, 5000lm USB en surbrillance T6, Contenu de l’emballage : 2 cache-cylindre de frein pour moto (à gauche et à droite) ; 4 vis d’installation, ✔ GARANTIE 100% ET SERVICE CLIENT : Il est important pour nous d'inspirer chacun de nos clients avec nos bonhommes de vis et d'écrous. Veuillez ne pas mettre ces décorations de gâteau au four, ce n'est pas une variable ND. GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light. Plafonnier pour Chambre à Coucher: Cuisine & Maison.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

GIANT Fanale bici luce bianca anteriore Numen HL bike Lights LED 20 lumens light

WASP Archery Jak-Marteau 1-3/4 3-Pack Broadheads. Scott ARX Plus Vélo De Course Vélo Casque Blanc/Noir 2019. MONOFILO ASSO ULTRA LOW STRETCH 300 MT FILO MULINELLO PESCA FLUOROCARBON COATED, Waterproof Silicone Armmanschetten Rond pour Combinaison de Plongée Sec Quick, Grit bataille SCS Scooter Poignée Barres-Or Noir Laser 610 mm. 0 mm Noir Ou Argent 4 rayons 190 mm DT-Swiss Competition 2,0 X 1,8 x2. Senshi Japon T Bar Row Plateforme Post grappin pour les jeux olympiques de 2" et 1" bar, Ahead Potence SPACER DISTANCE Disques set1 1/8" 3/5/8/10/15/20/30 MM CARBONE MAT. Korda Nouveau CEMA Pivotant Taille 11 Pêche à La Carpe Flexi Ring émerillons-kchs. Gym Boxe Fight Ball avec Bandeau pr Reflex Speed ​​Boxer Training Punch SH, Camera D'aria Antiforatura Bici Mtb 29 Michelin Protek Max 29X1.85-2.30. Code 26 Nouveau cuir véritable fusil Titulaire du certificat ou permis d'armes à feu Portefeuille, New Loon Easy Dry floatant fly fishing. 20 " 20 pouces vélo bmx tube intérieur de 20 x 1,95 livraison gratuite. Führleine führstrick Anbinder embranchement Tricot Bleu Foncé 200 cm snapkarabiner, Coussin de Nuque Oreiller Coussin viskoelastisches Aquaflex Granata 40x80 cm, Ka-Bar Tactique Fourchette Fourchette/cuillère et couteau Ustensile Noir Marron OD Rouge Blanc Bleu. Dilwe Bike Hub Adaptateur en alliage d'aluminium axe traversant Adaptateur 15 mm à 12 mm Quick Rel, Schwalbe Hurricane fil pneus performance line DD Reflex 62-622/29 x 2.40 62, Fjallraven Kanken épaulettes.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen