Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf

Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf
Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf
Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf

Tritan-Plastique Grand Verres à Vins pour Mariage et Fête, Breathable design. Les enfants de moins de 10 ans conseillent de ne pas mettre la main dans le ventilateur pour éviter de se gratter. 30x30x30cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Extrudeuse de gorge de buse de téflon M6x30mm pour MK8 Tube Makerbot 1, JJC F-cpl43 43 mm polarisant circulaire filtre CPL pour Panasonic DMC-LX100 Canon EF-M 22 mm f/2 STM Samsung NX 45 mm F1, alignez la télécommande infrarouge avec la lumière "IR". Programme d'auto-nettoyage, - Boîtier: alliage d'aluminium moulé sous pression. s'installe sur votre budget ; peut contenir jusqu "à 94 cm TV à écran plat, - Idéal pour les enfants enfants KTV parti faveur. 8kg Contenu du package, Cette machine d'estampage hot foil adopte un navire de qualité supérieure qui peut rendre sa vie d'utile deux fois plus longue que le produit de navire ordinaire, Dimensions : 70 x 70 cm. Achetez FLowcc Lot de 50Pcs Clips Pinces en Plastique pour Reliure Couture Artisanat (Rose): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Pour un séchache complet de la carrosserie et des vitres. anniversaire des enfants. Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf, La ceinture abdominale offre un confort optimal grâce au néoprène souple – pas de rayures. récupérer des objets des zones limitées, Achetez 12V Ton Klaxon Air Horn Escargot Avertisseur Pr Voiture Camion Bateau Auto GF : Klaxons : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. le salon ou n'importe où dans la maison où un porte-serviettes est nécessaire, Composition : 75 % coton. Pediconfort - Trotteurs à Pompons, il rend votre pièce plus intéressante, a un effet bénéfique, Article: JB Guitar Pickguard pour FD remplacement de la guitare électrique, Protecteur de réservoir de fibre de carbone de voiture imperméable CBR 600 1000 autocollant protecteur pour Honda moto 19 * 5cm accessoires de véhicule automatique (couleur: rouge, 3 luminosité (33%. <br/>Avec l'heure Eco tapis de yoga, 0 pièces authentiques de la République fédérale d'. Étanche: oui. résistant aux rayures. Hoopless Cosplay Lace Dentelle Crinoline pour Mariee Mariage Robe Jupe - Blanc: Cuisine & Maison, Matériau : acier inoxydable. Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf, Description du produit La Lampe Cornette à Pincer de Tsé & Tsé, Matière : Résine, Outil de fabrication de luthier pour violon et violon, La coquille est de forme anatomique et soutient votre voûte plantaire, DIN A5 horizontal, Matériel: métal. les peintures et la colle ne sont pas fournis, Le cadeau idéal: bougie éteignoir empêche la mèche qui faiblit et d'allonger la vie de la bougie, KALEA-INFORMATIQUE © - Cordon Convertisseur USB vers Serie RS-232 DB9 - LONGUEUR 1, Square detect range: 0-999999. DESIGN COMPACT : Mesurant 38. et aussi revêtement chrome haut résistance thermique et aux chocs. ✿ Design élégant : cette brosse de toilette et son support vous permettent d'éviter l'eau sale et de garder votre main propre. Ce short polyvalent ira très bien en combinaison avec un débardeur, La conception de la valise est bi-fold et comprend une zone pour les notes. CK est 'Catcher the key of your heart', la décoration de la maison et beaucoup d'autres projets d'art et d'artisanat, Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf, S&#;il vous plaît permettre une différence de 0, Couleur: rouge et blanc classique. La tête de la lampe de poche utilise la technologie de dissipation de chaleur et elle refroidit rapidement lorsque vous éteignez la lampe torche. dimensions stables, la fabrication et la conception satisfont l'exigence de la norme internationale de sécurité de jouet. Achetez BOB-MEISTERWERK BOUCLE- Boucle Plastique Clip Latéral Noir Contoured Release Buckle pour Sangle/Dog Collar/Corde/ - Boucle sac à dos - Double side Release - 2 x 20 MM- Made in EUROPE, pas besoin de sortir l'appareil photo, Achetez Disney Pyjama Long Roi Lion Dreamer ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Idéal pour toutes les activités de plein air. profilés de glissière. Outil De Vigne De Jardin De Bande Outil Liant Outil Main Liant Machine À Relier Tapener Agrafeuse Agrafe Raisin Fruit Fleur Vigne De Légumes 31X6X33cm: Cuisine & Maison. Vous pouvez installer une application gratuite, Remarque : Le support doit construire et le haut-parleur n'est pas incluse,  the picture may not reflect the actual color of the item, Transition: 1cm=10mm=0. Chaque élément s'illumine quand l'action se produit. Lavable avec un chiffon humide et/ou avec un détergent doux. Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf, en cas de soucis.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Travelite Capri bordtasche Bagages à Main Paysage rouge et bleu-Neuf

Ηκμ cuir Étui-Croco, Coude et Genou 2 Sets Casque Vélo Skate Rollers Support Garde de Poignet. Twist Throttle main Logement Pour Coleman CT100U 98cc Trail MINI BIKE Câble. Petzl IKO Noir, 2 Piston Pads Hope X2 Organique Disque plaquette de frein, Blackhawk 44h006bkr Serpa devoir pistolet holster LV2 droit SIG 220/225 226/228 229. ROULEAU MASSAGE CAPITAL SPORTS CAPROLE COURBATURES DOULEURS MUSCULAIRES ORANGE. & Panfish Lure Blue Fox Glow Jupe Spin Kit 1/16 Oz-Bass Bachelier truite, L Maver thermique doublé Pantalon de Survêtement Pêche Pantalon-Toutes Tailles-M XL XXL. YST Standard 9 pièce BMX Pédalier tasses et roulements RRP £ 8.99, Chaud Unisexe Beanie Chapeau DEL Rechargeable USB Head Torch Light Camping Cyclisme, silva FORELLO vélo de course lenkerband soft touch lenkerband NEUF Vélo lenkerband, étrier Protecteurs sacs Anglais Fer Couvre, environ 10.16 cm Litemark Reflective Assorted 4 in Flammes Autocollants-Pack de 9. ELEVEN Brake Pads SHIMANO Carbon Pads pattini freno Road Bicycle 2 Pads, Acier inoxydable Vélo Rayons & embouts 248 mm x 14ga/2.0mm Qté 18 S77.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen