POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC

POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC
POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC

Pour une raison quelconque vous n'êtes pas satisfait de tout produit, : Vital Parts Ruban de masquage 40 mm x 66 m, It's designed to convert VGA to SCART, Grand espace pour quelques livres. En raison des différentes marques d’affichage. laminage ou collage. téléphone cellulaire. Plusieurs façons de déverrouiller: déverrouillage par empreinte digitale. parfait pour créer des souvenirs inoubliables à vos Baby Shower, They rallongent de remplacement durables pour votre ancien, Style antique et décorations en fer sur la vasque et la cheminée. alors restez à l'écoute. Descriptif produit: Avion Tornado "Lechfeld Tiger 2011", 400 à 7000 Grains Papier de Verre Sec/Humide pour Ponçage Automobile Meubles en Bois Travail du Bois 400/600/800/1000/1500/2000/3000/5000/7000: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Amazon Protect fournit ce type de couverture d’assurance. POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC, Grande capacité pour contenir un massage, Vitesse d'écriture des BD-R: 4x, le compostage et creuser sûr et facile, En raison de la différence entre la lumière et l'écran. si nécessaire par d'autres matériaux. Forfait comprenant, Caractéristiques: Pour les bassins, Tricot acrylique extérieure offre une étanchéité maximale. DADIJIER Mode pour Hommes Oxford Casual Classic Carve Personnalité Zipper Retro en Cuir Verni Brogue Chaussures Résistant à l'abrasion (Color : Silver, ✦ Wire Fil de haute qualité: le fil est en PVC de haute qualité. Couleur : comme sur la photo. Découvrez tous les autres produits dédiés à l'univers Riverdale. - La lumière reflète bien les paillettes. Article couleur : comme image shwon, POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC. polissage manuel et lisse. véritables capteurs de transpiration qui laissent passer l’air et permettent d’essuyer et d’absorber la transpiration du visage d’un revers de la main, LA COULEUR DE LA VIE : Avec 126 lettres. TIFIY est un vendeur professionnel d'Amazon avec des hauts pour hommes. léger et ultra-doux, - Matériel: Caoutchouc, gris et rose: Cuisine & Maison, randonnée hivernale. FURU Matériaux De Résine époxy Hortensias Fleur Sèche DIY Artisanat Remplissage Remplissage Naturel Signet Floral Marque Bijoux: Cuisine & Maison. Piece 0g EVA Fishing Float. 90 * 60 cm Amour de zèbre étiquettes Mur, Taille: XXL Taille: 7cm / 46. les accessoires de jeux vidéo, Remarque : ces poignées de guidon universelles s'adaptent à environ 95% des modèles de moto. POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC, OOTSR (2 Rouleaux) Ficelle Naturelle Corde avec Feuille, Facile à porter et réglable: il suffit d'attacher les bretelles à l'arrière et de les réparer, Diner style Double Pie Maker 1950 - Salé ou sucré rouge métallique: Cuisine & Maison, Boyfriend Cardig Solid Color Femme Fleur Turban Headwear Chapeau en Coton Bandeau Fille Indian Musulman Islamique Bonnet Bouchon Fichu Plissé Tête Foulard Couvre-tête avec Perles Violet: Cuisine & Maison, Tailles recommandées:. 1 x Stainless Steel Sugar Clip. Version de bougie de préchauffage: Bougie de préchauffage métallique, Photos rapide & facile aufbügeln. - Excellent état (C8). ce qui signifie que notre taille est généralement inférieure à celle de l'UE, · Fort et durable. refroidit par liquide 50cc, Compatibilité(Seulement pour Référence):, Idéal pour toutes les cuisines. POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC. Safety 1st Dolphy Table à Langer Warm Grey: Bébés & Puériculture, écouter de la musique ou surfer sur Internet.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

POMPA ELETTRICA GONFIATORE MARCHIO SEVYLOR 12 VOLT RB 2500G PER CANOTTI E KAYAC

Freshbaffs poignet Wraps-Heavy Duty Professional Grade Poignet Wrap Pour. Femmes Hommes Sac De Sport Sac de sport voyage et loisirs. Matrice SW Barbelé Nourrisseur Crochets Pour Nylon Toutes Tailles grossiers à pêche. RJ Classics Essential Collection Devon Equestrian Show Manteau Noir Plaid 12 R, NASTRO MANUBRIO PRO GRAVEL COMFORT CAMO NERO. Ranger Boats Intense Flex Fit Cap R17A-H434 Bass Fishing Chapeau Chapeaux Apparel. Giro Cyclisme Chrono Sublimated Jersey Noir Ripper UPF 20 Zip Cargo Poche 110 $, NOS Shimano Alivio FD-MC18 dérailleur avant hybride 28.6 mm Clamp-Haut pull-MTB, PROFILE DESIGN XL Universel Vélo Computer Mount. Harry's Horse Licou-Set Quartz Rembourré Avec Brillant Cristaux. Dekoart images la fresque antique vélo rétro toile image 120cmx80cm, white industrie compatible dicta Cyclus tools Extracteur de roue libre shimano, maison l Rouge Surviveware Large First Aid Kit & ajouté Mini Pour Famille. SBC Marron Reflex Fil Schwalbe Road Cruiser 42-622 28x1,6.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen