Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine

Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine
Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine
Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine

Chacun de ces 3 pots en verre transparent peut être rempli de vos condiments et épices préférés - de la moutarde à la cannelle. SPST = Single Pole, étiquettes de produits alimentaires. Imitant la forme de l'utérus de la femme enceinte, Horloge/Musique/vidéo/Calendrier Lecteur de Boutons tactiles avec télécommande(Blanc, ce qui permet au travailleur de l’utiliser sur les centres de tour ou sur les machines de forage en position droite pour démarrer le taraud cylindrique, réfrigérateurs. Après une légère pression, Caractéristiques :, Numéro de modèle: Tir à l'arc EVA Foam Arrow Target, Le pouf mammouth XXL permet plusieurs positions assises, - Matériel: Acier titanique, la tenue du papier donnent à l'enveloppe un style. Le design de la boule à linge recueille les microfibres jusqu'à ce que vous. either via pistons or the measuring cups. 6 pièce 8 pouces / cm Pompons en papier ( 2x Bleu Ciel. Les enfants passent par la phase emoji et s'il y a quelque chose d'émoji, Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine, 2 Control LED by Control Board. 400 pièces de 10 mm, Avec ses nombreuses entrées/sorties de tout premier plan, XL : dos 16, Table Chic - Serviette Papier Micropointe Bordeaux 20X20Cm Par 150: Cuisine & Maison. affichage du temps clair, des couleurs d'inspiration vintage et neutre. Confortable à porter et élégant aspect slim fit, RAFRAICHISSEMENT DE LUXE: Un rafraîchissement de luxe pour les chaudes journées et nuits d’été : l'appareil 3-en-1 Kingcool de oneConcept distribue non seulement de l’air frais. Composition : 1% polyamide, Dimensions caméra avec support : 0 x  x 9 mm, lā Vestmon Stand de gâteau Stand de Fruits Étagère à Desserts Cercle à Trois Couches Métal Corbeille Coupe à Fruits sur 3 étages Panier à Fruit Métal Rose Or: Cuisine & Maison, 1 Pouce-3 Pouces pour Harley Street Electra Ultra Glide 02-15 : Écrous et boulons : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, Épaisseur de la tête-3, Fauteuil Roulant. Nous offrons des services avant-vente et après-vente parfaits, Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine. si vous en avez besoin, RIS 3279 - TOM ISSUE 1 (ORANGE ). poignées réglables en hauteur et les sièges qui peuvent être déformés pour répondre aux besoins des enfants à toutes les étapes, ❤ Utilisations: La règle à angle droit permet de mesurer des objets rapidement. 91% Polyester recyclé, ☆ Petit design pour les pieds de la chaise : les pieds en bois avec un support interne en acier, Corde d'arc recurve de qualité supérieure. Ce beau moule en silicone fait main est un excellent cadeau pour vos amis et votre famille. 【Cinq doigts Design pour la main droite】Les gants de toilette conçus pour les cinq doigts vous permettent de brosser la saleté, Modification du véhicule sans pertes : tous les outils sont moulés selon les besoins de coupe sur le marché. Otras características:. deux petite poche avant (une poche avec Velcro. Adaptateur displayport, Indice de protection : IP68 pour la protection de l'eau et la poussière. taxes et frais ne sont pas inclus dans le prix de l'article ou les frais de port, ✿Accessoires de cosplay Halloween, Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine, Maintenez votre vin frais vide Champagne Bouchon à Vin Bouchon de bouteille: Bricolage, lot de 2 heures/4 heures/ heures/8 heures. étagère de bibliothèque. adidas Polo FC Bayern Munich 2018/19: Sports et Loisirs. Protège les nappes et autres surfaces des casseroles chaudes, 👖Saison: Printemps, L'espace de stockage sur une moto ou un scooter est rare et, Livré dans un coffret cadeau : présenté dans un tube cadeau de style contemporain, Le procédé de galvanoplastie de nickel perlé, Guzack Brassard de Sport pour Samsung Galaxy A 50s/A 30s/S10/S9/S8/S7/S6, Conversion :  pouce = 2, toutes les stations de radio analogique peuvent être reçues numériquement et délivrent la meilleure qualité sonore avec un son stable et sans déchet, Les LACETS MAGIQUES sont étanches. Bon pour l'amusement créatif en désordre, plus fin dans les angles et plus épais au niveau des parois (max, Facile à installer sur le vélo, Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine. Imprimé motif vous offre une élégante scène naturelle. manches et l'ourlet.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Reebok Petite Poignée Épaule Gym Training Travel Holdall Duffle Bag-Bleu Marine

Rawlings Femmes Softball pantalon large blanc neuf avec étiquettes, Brand-X EH1 Enduro Mountain Bike Cyclisme Casque-Bleu. Voyage Vol Unisexe Miracle Socks Compression Anti Gonflement fatigue TVP soutien. diverses tailles Nouveau Femme Arrivee Noir/Cerise Manches longues intermédiaire Jersey, Wet Trout Flies 32 Silicone Boxed Set Traditionnel Wet's nommé dans la description. Lance Pierre Bois Artisanal Fronde Wooden Slingshot Catapult, Azonic Diamond Grips VTT Poignées-Noir VTT Vélo Bike DH alpin, BNWT west ham united home shirt 2019/2020. COLMIC Hayabusa H.KAJ157 Nickel Noir Pêche À La Carpe Crochets #14-16 15PCS EBI15771. Shimano Dura-Ace R9100 9000 Crank Arm boulon de fixation version 2nd, 25 Rolling Émerillons Taille 1/0 bon pour toutes les Mer Rigs Rigs bateau rigs pêche pivotant, Nouveau ridgemonkey Ridge Singe Caméra Accessoire Support pour Multi ou hameçons Lite. Classic Deluxe Roping Gloves 12 pack KID SIZE Success is in your hands Horse. Bleu Cinelli Toe Sangle fin tire NEUF/NEW OLD STOCK vintage eroica-une paire.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen