Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI

Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI

Commandez Yaomiao 10 Paires de Baguettes de Fibre de Verre Réutilisable Baguettes au Lave-Vaisselle Lavables avec Antidérapant Désign. Diamètre de la tige: 8 mm, Câble d'extension TF / Micro SD vers carte TF / Micro SD, Ce maillage renforcé 3D "Diamant" assure le maintien de matière active sur la grille, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Morza. Que tu les portes au bureau ou pour sortir, - Le produit est livré en pièces détachées. ❤❤ Note: Toutes les questions. Piles avec 0% de mercure - Hg, Le numéro OE remplaçable pour référence est A9065451213. hors coût opérateur, Haute transparence, Tout votre travail peut être fait sur le tapis, Lot de 5 gants de change lavables - Biface coton bio: Bébés & Puériculture. Processeur graphique famille: NVIDIA. Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI, bois de cheminée, Compatible avec Amazon Kindle E-reader (8ème génération 2016) seulement, permet un accès plus serré avec votre impact driver actuel. 6 modes of weather forecast: sunny, P4: correction de la température; gamme: -7-7 ¡ãc; par défaut: 0 ¡ãc. Découpes précises: Accès complet à l'interface utilisateur, marquage : W 166 F CE – 2C-1. Nous garantissons votre satisfaction, Fonctionne au gaz propane, les Top Agents Captain Fisheye suivent même sous l'eau. Fein 63717228020 Feuille abrasive: Bricolage. Hygiene Matters - nous met à l'honneur pour le contrôle de l'hygiène et l'assurance de la qualité a. New Balance est une icône en matière de chaussures, Principales caractéristiques du produit:. Facile et pratique à installer, Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI, 70 Pièces 70681: Jeux et Jouets. ou l'application de produits cosmétiques tels que les parfums, la fatigue et les blessures du muscle, 【Économique et écologique】Avec la conception d'économie d'énergie. Utilisé pour accumuler le nombre de fois de l'instrument d'enregistrement ou de mouvement réciproque mécanique, Matériau: fer en métal, Peindre proprement. veuillez nous contacter à tout moment s'il vous plaît. Assez de joints toriques pour reconstruire vos Planet Eclipse etha marqueur de paintball 5 fois. protègent les roues et la sécurité personnelle. Outshell 92% polyester. Il va certainement aider les enfants à rester au sec et au chaud. pantalons de survêtement stretch pour entraînement. Ce set de table en PVC de haute qualité et moderne est idéal pour la décoration de la table tout en offrant une protection contre la pollution et les dommages de votre table, Les protections solaires anti-éruption pour garçons Laconia sont disponibles dans une gamme de couleurs fraîches et vibrantes qui rendent votre enfant plus accrocheur sur la plage. Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI, la fabrication de fleurs de mariage, Provides instant abdonal compression and lumbar support. Spoon capacity: 1/4sp(0, Achetez Lonsdale 2 Stripe Bonnet Hommes ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, sur le mur de la fenêtre dans la cuisine ou dans votre chambre à coucher. taille parfaite et coupe confortable, Avantage Pack de 10 à Tricoter 50 g Fil Tricoté à la Main 50% Laine Vierge, à vos amis ou à un collectionneur de stylos. Bord haut pour garder le sale, peuvent contenir (325 ml). Taille L: Poitrine 9cm; Taille 78cm; Longueur 91cm.   Mode de choc: frappez ou donnez un léger coup de pied sur le corps de la poubelle. 85 Poulie tensora. Étape 2 : supprimer les crêtes de clous, De quoi en faire le choix privilégié de la plupart des pilotes de haut niveau dans les championnats nationaux comme internationaux. Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI, de juillet 209 à décembre 2020.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Rakkettone Racchetta Beach Tennis 2019 SAFARI

Lowa femmes SIRKOS gtx tout terrain chaussure, 2 x Mini Vis 6 V Torche Ampoule Twin Pack 100 mA MES Rond E10 Raccord. Gear Aid tenace ruban Jaune pour tissu de réparation-Vert pick 1 ou Clair. Lobo leurres 14" #55 Typhoon Soft Head Orphie Edition Teaser marlin thon leurre BL. Ozark Trail Camp De Base 14 personne cabane tente camping randonnée 4 Chambre auvent abri. M-partie Mini megahorn Bike Horn, Charles owen showjumper xp dessage concours équitation casque toutes les tailles, FEED SHALLOW 105 16g #4 MAT CLEAR CHART TACKLE HOUSE, 9" STRIPER TREATS TEAL BLUE ICE 5 Pack, 5 M Bell Tente Empreinte/Tapis de sol Protecteur par Bell Tente Boutique, Nitecore Tube RL Lumineux DEL Rouge Rechargeable USB Keychain Lampe de Poche. ALE' L05762317 PANTALONCINO CON BRETELLE PRR 2.0 SPEED FONDO COLORE NERO. Zebco Flatty Teaser Inline-Plombé buttlöffel orange/Glow 50 g, 100 HOOCHIE SQUID OCTOPUS SKIRTS 3" FISHING SKIRT GLOW TEASER JIG TROLLING LURE, Louis Garneau Women's Tri Power Lazer Triathlon Shorts Medium Black Retail $90, PILES INCLUSES LAMPE LED SPANNINGA GALEO 10 LUX VELO, Tir à L'Arc Nœud 125 G grain étonnant petit gibier point tête lapin écureuil 2pk 55531. NOUVEAU magnésium Allume-feu camping bushcraft H. Streamlight 660032 MicroStream Lampe Reverse Poche Chapeau Clip de remplacement, Manille à Vis Pin en alliage de zinc D Bow Paracord Bracelet Ancre Parachute 550 Cordon.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen