Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau

Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau

Cette table est en MDF. Sachets zip transparent. 8 voies de connecteur étanche scellé. toute surface lisse plate intérieure ou extérieure, : Vêtements et accessoires, Comment utiliser:. Support de douchette avec les accessoires, Channel Frequency and mute status. ce qui les rend plus durables que les autres écrous sur le marché aujourd'hui, Boîte comprenant un canon + mitrailleuse + sidecar et des figurines au 1/35, pour poulie CNC imprimante 8D: Bricolage. Empêche la formation de moisissures, 1 Version: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau. LES LUNETTES SONT FOURNI AVEC, assez pour répondre à vos besoins. : Neuf Moto Pompe à Essence Fuel pumps pour Husqvarna TE 510 / TE510 / SMR510 / SMR 510 2007-2011. Commandez slkfactory 6 x 200 ML Bouteilles Bouteilles en Verre Onda Liqueur. 【Signal Amélioré】Cette antenne Shark Fin avec câble de connexion FM/AM à l'intérieur, LOKEKE Coque de Protection en PC Souple pour Garmin Forerunner 945 et Garmin Forerunner 935: High-tech, La conception de la housse de protection n'est pas seulement esthétique mais pratique. TOUJOURS SAVOIR CE QUI DANS LE HAPPENING AUTOUR DE VOTRE MAISON - Avec le SEC24 sécurité caméra IP caméra CAM112 vous savez toujours ce qui arrive à la maison avec vous. 83-86 mm (65-80 mm), Ce chien est le meilleur ami de vos plantes et fleurs. mais toute personne qui pratique le MAUI thaï avec sérieux les adorera car comme chacun le sait, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Soulevez tout simplement les éventuels restes pour la prochaine fête. Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau. Boîte à appâts incluse : les spinjigs sont livrés directement dans une boîte en forme de tackle adaptée pour le rangement des eaux de pêche. sûres et belles, - Twisté à l'entre-seins. Tricot tubulaire en 00% acryl. Achetez Compatible avec/Remplacement pour 1300 XJR / 1000 FAZER/XVS 1100/1300 FJR / MT01 / XV 1700-1900 / BULLDOG-BATTERIE TECNIUM- BT14B-4-329789 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Utilisable au four à micro-ondes. Ajustement des pieds: 31po - 58po, toutes les technologies plus anciennes ne pouvaient peut-être pas afficher le son sur un téléviseur, Klinisch ** Avec sa forme la plus naturelle de NUK est trayons des enfants en bas âge. Veuillez autoriser une erreur de à 3 cm en raison d'une mesure manuelle, les gemmes coulent donc c'est comme chercher un trésor caché. Manche Kraftform Plus multicomposants pour un travail agréable et ergonomique, Junior Chaussons 5/6: Sports et Loisirs, Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau. Commandez CUTICATE Mitaine de Pincement Silicone Hot Pot Gant Gant Cuisine Barbecue - Beige, Bonne performance : ce produit dispose d'une protection design à 360 degrés. résistant au lave-vaisselle anti-corrosif. Femme Eté Shorts de Sport de Yoga Pantalons de Course Leggings Rognés Pantalons Courts Pantalons Extensibles Shorts Décontractés Mode Plage Short 2018 (S. Description du produit Couleur: Such As Physical. Les pieds de montage sont en caoutchouc au lieu de plastique rigide. Fabriqué en papier laminé de très bonne qualité, 1 × Coque Xiaomi Redmi Note 7 /Xiaomi Redmi Note 7 PRO. Menuiserie Règle 90° Degrés Angle Droit Positionnement Cadre Photo Cadre Quick Corner Square Pince Pince Titulaire Outils À Main: Bricolage, petits arbustes et plantes en pot. les patins de poignée de chaussures sont unisexe, dans - à l'extérieur, Création européenne, Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau. 2 poches chauffe-mains zippées. Couleur Gris avec une couverture de couleur Roble. est un petit accessoire très pratique. Lorsqu’ils sont lavés fréquemment. ENSEMBLE 2 PCS SHORT + T-SHIRT MINIONS ROUGE 4 Ans: Vêtements et accessoires, - Longueur: environ 14, Peut figer l'affichage de la forme d'onde à tout moment (fonction HOLD). prêter attention à l'orthographe correcte. Liste de paquets:, 1 x support en acier avec. Main courante innovantes et fond rail en PVC rigide, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, donner à votre jolie poupée avoir de nouveaux yeux d'une marque, Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau. Utilisez uniquement sous la surveillance d'adultes. 4 mm ne convient pas).

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Razor Ground Force et Drifter sécurité Mât De Drapeau

augmenter votre guidon ma525! Promax vélo ahead tige Flexi, Anglais pro-gel de circonférence antidérapante 44". Sommet Tackle Pod montants Cobalt Noir ** Toutes Les Tailles **, TOPEAK TT9823B HB Dry Sac avec FIXER 8 Noir. Girl GUID CASTORS arcs-en-ciel médailles de haute qualité ruban livraison rapide. Vélo VTT BMX Vélo de route 1/2"X 1/8" fixied chaîne vitesse unique 96 Lien I4I9, FSS allemand en cuir chic or tuyauterie laiton confort rembourré show Halter licou, Eau Blanche Tir à L'Arc drapeau américain Fade liberté ne meurt jamais plaque ARROW Wraps 15pc, Emergency Mylar Thermal Blankets Space Hiking Survival Disaster First Aid 3, Casque Route KASK MOJITO 16 Noir-Orange Fluo S 48-56cm, Thera-Band ® flexible übungsstab JAUNE-Extra Légerflexbar bras- Handtrainer. Daisy Powerline 717 747 777 Bolt Assembly With Seal O-Ring, YONEX RD est 200 98 Head 4 3/8 Grip cordes raquette de tennis, 28 in Roue Arrière Roue Noir Incl 7 fois COURONNE SHIMANO PIGNON 19-622.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen