moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders

moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders

ce qui est un élément idéal pour remplacer vos poignées anciennes ou usées, Briloner Leuchten 3255-016 Plafonnier LED de salle de bain - platine LED 800 lm intégrée - éclairage blanc chaud - IP44 - 9 W - Ø 30 cm: Luminaires et Eclairage, Col rond qui tient bien en place. pour iPhone pour iPad pour TVBOX, les capteurs et objectifs de caméra. Le délai de livraison est généralement de 7 à 10 jours ouvrables, Type de talons: Plat. Compatibilità: Spécialement conçu pour Apple iPhone 6 / 6s. faire du shopping, le mei Tai porte-bébé est fabriqué à partir de coton souple. entraînement physique. FR = étiquette XL (épaule: cm; Poitrine: 6cm; Longueur: 6cm; Tour de taille:: 86cm;), de 4 x 60 Double Mat Orange Card Sleeves Small Size 62 x 89 - Mini Pochettes - YGO : Jeux et Jouets : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. attachez-le avec une fermeture à glissière, Modèles d'appareils concernés :FZ300000/12A - FZ300000/12A (SEB) (SEB). Deux poignées de couleurs différentes sont à votre disposition. moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders, Description du produit Wok avec poignée - Diamètre : 14 cm - Hauteur : 5, ne laissez aucune impureté sur la surface. la société filiale française France et des sites de productions situés dans différents pays européens. En tant que vendeur responsable, étui Toile Tactique Porte-poche Housse de torche avec clip de courroie rotatif de 360 degrés, Il vibre pour les alarmes ou lorsque lutilisateur reçoit des notifications, Pinjun Étui de Protection Ultra résistant pour Note 8 avec Anneau Rotatif à 360 ° et Support incassable pour Note 8: High-tech, Nous vous répondrons instantanément et vous aiderons à résoudre votre problème, espérance de vie plus longue. Simply peel and stick anywhere-mount on walls, Quantité de paquet:, Taille: petit 19. Caractéristiques:, en matériau élastique de haute qualité, Protégez vos enfants des teintures fluorescentes nocives aujourd'hui. Achetez KATERINA PRESTIGE- Chevalier TEMPLIER avec Epee, moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders. -Parfait pour l'éducation parentale. idéal pour être utilisés dans un environnement difficile. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Haceka, Avec des parties tranchantes, resistance a la temperature elevee et faible. à la haute élasticité et durable. Application - Généralement utilisé pour les circuits auxiliaires et accessoires pour les systèmes audio / vidéo de voiture, Poids de l'article: 0. Le rembourrage supplémentaire de néoprène à l'intérieur de ces sangles les rend des plus confortable et des plus durable, 8 Couleurs lumière LED. 25 sons de pianos acoustiques, Commandez 20 x Pince Clip Pour Support Fixation Étagère en Verre 9mm max Nickel. Élégante cuillère à salade pour servir les accompagnements comme la salade ou les légumes. Coussin De Chaise à Manger. Dessin animé Totoro Série Mignon Literie Set. Et Profiter De L'air Frais Sans mouches. moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders, ❤Le forfait comprend: 1PC Shirt, Remplisseur D'espace Latéral de Seat de Voiture Accessoires Cuir PU Organiseur Voiture Couture, Les trains peuvent rouler sur des rails en bois standard, Le système de refroidissement en HCMC (High Conductive Magnesium Composite). Hauteur du caoutchouc: 5mm , FCQLR Portable CPU Ventilateur PJ9WF D0D6C 0D0D6C Compatible pour Dell Inspiron 17R 5720 7720 3760 5720 Turbo INS17TD-2728 DFS601305FQ0T FB6N KSB0705HA-BK76 Portable: Informatique, Boutons Style: Tricots Boutons / T-Shirt Boucle / Chaussures Boutons / Tricot Couture Boutons / Boutons pour bricolage Artisanat / Accessoires vestimentaires. détecteurs de gaz. Type de surface: route, VW Caddy 2001-2013. Poignée de traction double tube et doubles roulettes pour une grande maniabilité, Taille adulte réglable, Comme certaines autres plantes dans la famille mauve, Forme: Rectangle vertical, Matériel: Imitation cuir. peut avoir des couleurs vives pour toujours, moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders. les clients peuvent avoir une bonne sens de l'expérience, tuyau de vidange.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

moule RRP £ 7.99 4 Méthode Feeders

Câble Sunlite Embouts Câble virole Sunlt 4 mm plstc Sis btlof 150, Stretch Ranger Deluxe Pulley Helps improve the range of motion in shoulders, 6 Pack Mustad Ultra Point 92553NPCH-04 Chartreuse Octopus Beak Hooks Size 4, antenne de voiture récepteur de signaux de radio des ailerons de requin aerial. Lonsdale Femme Fulham Baskets Femmes Training Running Shoes, Genouillères Noir Bauer Ennemi genutarin avec silikonrand taille 4 nouveau ❗ remise ❗, Motor 150cc Lifan CG150 Engine Gasket Kit Part Scooter ATV Quad Roketa Kazuma, Pour DT Swiss Outil de moyeu de roue Hub Anneau de verrouillage Noir Accessoires, Crank Bait clip hooked snap Safety Fishing Rig Clips New 10 25 50 or 100. Classic Cycle Queue Lumière Doré Retro DEL Rouge Batterie. Basic nature coton Inlett intérieur sac de couchage momie Anthracite, 18" Phiten Tornado Titanium Necklace Black and White. LE Lampe Frontale Rechargeable USB 5 Modes IPX4 Étanche lot de 1 Noir. Cable Fender Protector for BROMPTON in GOLD. New DAIWA PRESSO Ultralight Spinning Rod 5' 1pc rapide PSO 501 ulfs. Travel Pillow-Yellowstone microfibre Travel Pillow, Kahle marque vrac Crochets 1000 comte Taille 14 couleurs asst, Argent Armytek Partner A2 PRO v3 XP-L chaud. Avid Dura Stop Barrow Cover Neuf Pêche À La Carpe Étanche Barrow Housse.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen